Trainingsübung Mit Partner

Variante

Medien

Der Kopfballspieler bewegt sich ständig und köpft den Ball genau in die Arme des Zuwerfers zurück

Beschreibung

Übungsablauf

Jetzt kommt Bewegung ins Kopfballtraining.

Der Kopfballspieler bewegt sich, wie in der Animation zu erkennen. Beim Kopfball geht der Kopf leicht in Richtung des Mitspielers. Unsere Puppen machen das richtig gut vor.

So geht’s:

Ball zuwerfen, dann genauer Kopfball zurück in die Arme. Der Kopfballspieler bewegt sich von rechts nach links und umgekehrt.

Ausdauertraining Fußball

Variationen

  • Als Wettkampf! Welches Paar schafft die meisten Kopfbälle innerhalb einer bestimmten Zeit?
  • Abstand zwischen den Spielern vergrößern.
  • Tempo erhöhen.
  • Sprungkopfball.

Tipps

  • Tipps zu den technischen Grundlagen im Kopfball findest Du in der Rubrik "Theorie" und dann unter "Kopfballtechnik
  • Die Grundlagen". Bitte unbedingt beachten und ggf. nachlesen.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2
Maximum Gruppengröße: 2
Material: 1 Ball pro Spielerpaar.
Feldgröße: Entfernung zwischen den Spielern nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Inklusive CD-ROM mit 73 Spielformen

Dieses Buch setzt die Reihe fort und knüpft inhaltlich an die Bausteine an, die im Kindertraining gelegt wurden. In diesem Alter geht es jetzt darum die Grundlagen für den späteren Leistungsbereich zu legen, deshalb sind die Trainingsinhalte deutlich spezifischer als vorher.

Die Systematik ist wieder die gleiche wie in den anderen Büchern der Reihe. Es gibt elf speziell an die Altersklasse angepasste Gruppentaktiken und insgesamt dreiundsiebzig Spielformen, die auf einer beigefügten CD grafisch höchst anschaulich dargestellt sind. Die benötigten Inhalte lassen sich damit zu Demozwecken ganz einfach ausdrucken.

Mehr erfahren

Die 365 besten Übungen

Mindestens eine Kraftübung für jeden Tag, dieses Buch ist wirklich ein Kraftpaket. Ausgangspunkt ist der Ansatz, dass eine Gesamtfitness für jeden Sportler wichtig ist, auch für Fußballer. Die Übungen sind mit hochwertigen Illustrationen ausgestattet und nach Schwierigkeitsgrad und Zielsetzung kategorisiert.

So sind sie für jeden Sportler und Trainer leicht nachvollziehbar und die richtige Auswahl wird vereinfacht. Das Training hat drei Hauptschwerpunkte, Stabilisierung insgesamt insbesondere der Gelenke, dynamische Kraft und Verletzungsprophylaxe. Die Übungen sind entweder mit und ohne Geräte und ohne großen Aufwand durchführbar. Auch fußballspezifische Varianten sind möglich.

Mehr erfahren

Kombinieren mit komplexen Trainingsformen

Diese DVD mit ihren beiden Videos zeigt sehr anschaulich, wie moderner Angriffsfußball funktioniert, so dass jeder Fußballtrainer einen wertvollen Leitfaden an die Hand bekommt, um erfolgreiche Angriffssituationen im Training gestalten zu können. Beginnend mit einfachen Spiel- und Übungsformen bis hin zum Transfer in hochkomplexe Aufgabenstellungen werden alle möglichen Aspekte eines effektiven Angriffsfußballs aufgegriffen und dargestellt.

Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten liegt der besondere Schwerpunkt auf der Schulung des taktisch klugen Verhaltens in den jeweiligen Spielsituationen. Laufwege, Ausnutzung des Raumes und der zielgerichtete Torabschluss, hier ist an alles gedacht worden.

Mehr erfahren

392 Seiten – 350 Trainingsformen

Kreative Spieler können mit ihrem variantenreichen und unvorhersehbaren Spiel häufig den Unterschied zwischen Erfolg und Nichterfolg ausmachen. Dieses Buch ist für jeden Trainer, dem es ein wichtiges Anliegen ist, seine Spieler im Bereich Kreativität zu verbessern, eine schier unerschöpfliche Fundgrube.

Nach einer kurzen theoretischen Abhandlung über die Handhabung der Inhalte geht es auch schon los mit der Praxis. In verschiedenen Komplexen werden Trainings-, Spiel- und Organisationsformen vorgestellt, in denen die kreativen Fähigkeiten der Einzelspieler, von Mannschaftsteilen, aber auch des gesamten Teams trainiert und verbessert werden können. Eine unglaublich umfangreiche und fast unerschöpfliche Quelle für die Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren