Trainingsübung Erste Kopfbälle

Variante

Medien

 immer hin und her köpfen

Beschreibung

Übungsablauf

Nachdem die Spieler die ersten Kopfbälle ohne Angst und technisch einwandfrei ausgeführt haben, erschweren wir das Kopfballtraining. Der Ball wird einmal geworfen und dann ständig hin und her geköpft. Ein Wettkampf unterstützt die Konzentration zusätzlich.

Beschreibung:

Der Ball wird, ohne Bodenberührung, hin und her geköpft. Den Abstand zwischen den Spielern erst gering halten und nach einiger Übung vergrößern.

Schiedsrichterzubehör - Fahnenset

Variationen

  • Abstand zwischen den Spielern erweitern.
  • Als Wettkampf! Welches Paar schafft die meisten Kopfbälle ohne Bodenberührung?

Tipps

  • Individuelle Fehlerkorrektur!!
  • Hole Schwung, indem Du den Oberkörper nach hinten spannst.
  • Die Augen sind offen.
  • Fixiere den Nacken.
  • Das Kinn wird in Richtung Brust gedrückt.
  • Schnelle mit dem Oberkörper nach vorne.
  • Treffe den Ball im günstigsten Moment (Timing), nicht zu weit vor oder hinter dem Oberkörper.
  • Treffe den Ball mit der ganzen Stirn.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2
Maximum Gruppengröße: 2
Material: 1 Ball pro Spielerpaar.
Feldgröße: Entfernung zwischen den Spielern ca . 2 Meter.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- 100 komplett illustrierte Übungen

Das Buch bietet detaillierte Informationen zum Themenkomplex Anatomie und Stretching. Stretching ist nach wie vor eines der zentralen Themen im Sport. Dem Leser werden in diesem kompakten, aber umfassenden Anatomiewerk zahlreiche Dehnübungen auf anatomischer Grundlage erklärt. Das Buch eignet sich nicht nur für Sportler und Trainer, sondern ist auch angehenden Sportwissenschaftlern und -medizinern eine wertvolle Ergänzung.

Der Autor Dr. Guillermo Seijas ist einer der renommiertesten Sportwissenschaftler in Spanien. Er ist Dozent an der Universität Barcelona für Sport und Gesundheitswissenschaften und Sportmanagement.

Mehr erfahren

Passtraining - kindgemäß und altersgerecht

One-Touch und Tiqui-Taca sind die besten Beispiele dafür, welche Bedeutung das Passspiel heute im Fußball hat. Die erfolgreiche Ausführung dieser Systeme hängt natürlich elementar von der Genauigkeit, der Dosierung und dem Timing des Passens ab.

In den beiden DVDs dieser Sammlung werden in Seminarform Trainingsmöglichkeiten zu diesem Thema für verschiedene Altersklassen vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um das Was, sondern vorwiegend um das Wie, also um die Vermittlung, das Coaching im Passtraining. Die Übungseinheiten sind für jede Altersklasse ähnlich strukturiert, gewinnen aber zunehmend an Komplexität.

Mehr erfahren

Lesefreuden für Fußballtrainer und Taktikfüchse!

Woche für Woche kann man erleben, dass ein erfahrener Trainer durch eine Änderung der Taktik den Spielverlauf positiv beeinflussen kann. Wie das funktioniert und welche Kriterien dabei berücksichtigt werden müssen, wird in diesem Buch von ausgewählten Experten anatomisch auseinandergenommen und in konkrete Lösungsansätze umgewandelt.

Damit bekommt der interessierte Fußballtrainer ein umfangreiches Kompendium, um sein Verständnis von Taktik insgesamt deutlich zu erweitern. Er lernt wie er eine taktische Gesamtplanung erstellt, wie und wann er in bestehende Spielprozesse erfolgreich eingreifen kann und wie er seine Spieler, Mannschaftsteile und die gesamte Mannschaft taktisch schulen kann.

Mehr erfahren

Taktische Lösungen gegen eine kompakte Abwehr

Gerade vom Papier her schwächere Mannschaften bauen gegen starke Gegner gerne ein kompaktes Bollwerk in der Abwehr auf. Diese Mauer zu knacken ist für jeden Fußballtrainer eine Herausforderung und erfordert Geduld und System. Auf dieser DVD werden Wege aufgezeigt wie kompakte Abwehrketten mit der richtigen Taktik überwunden werden können.

Neben den taktischen Grundlagen geht es vor allem um die praktische Umsetzung. In tollen Videosequenzen werden Übungsformen zum Direktpassspiel, zum Schnittstellenpass, zum Hinterlaufen, zum Torabschluss und zu komplexen Spielformen vorgestellt, die didaktisch so aufbereitet sind, dass Trainer und Spieler sie ganz leicht nachvollziehen können.

Mehr erfahren