Trainingsübung Erste Kopfbälle

Variante

Animation

 immer hin und her köpfen

Beschreibung

Übungsablauf

Nachdem die Spieler die ersten Kopfbälle ohne Angst und technisch einwandfrei ausgeführt haben, erschweren wir das Kopfballtraining. Der Ball wird einmal geworfen und dann ständig hin und her geköpft. Ein Wettkampf unterstützt die Konzentration zusätzlich.

Beschreibung:

Der Ball wird, ohne Bodenberührung, hin und her geköpft. Den Abstand zwischen den Spielern erst gering halten und nach einiger Übung vergrößern.

Schiedsrichterzubehör - Fahnenset

Variationen

  • Abstand zwischen den Spielern erweitern.
  • Als Wettkampf! Welches Paar schafft die meisten Kopfbälle ohne Bodenberührung?

Tipps

  • Individuelle Fehlerkorrektur!!
  • Hole Schwung, indem Du den Oberkörper nach hinten spannst.
  • Die Augen sind offen.
  • Fixiere den Nacken.
  • Das Kinn wird in Richtung Brust gedrückt.
  • Schnelle mit dem Oberkörper nach vorne.
  • Treffe den Ball im günstigsten Moment (Timing), nicht zu weit vor oder hinter dem Oberkörper.
  • Treffe den Ball mit der ganzen Stirn.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2
Maximum Gruppengröße: 2
Material: 1 Ball pro Spielerpaar.
Feldgröße: Entfernung zwischen den Spielern ca . 2 Meter.

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)