Trainingsübung Tunnelpass

Variante

Medien

Video Tunnelpass Tunnelpass

Beschreibung

Übungsablauf

Etwas schwieriger wird dieses Übung, wenn nur ein normaler Fußball zum Passspiel zur Verfügung steht. Der Ball springt dann schnell gegen die Bank, denn es wird nicht immer gelingen Flachpässe zu schlagen.

Aus insgesamt zwei Bänken bauen wir uns zwei Brücken. Im Kreislauf geht es ums Übungsfeld herum, und dabei wird immer wieder unter die Bänke hindurch gepasst. Eine besondere Herausforderung für die Spielerpaare ist, nie stehen zu bleiben. Das ist gar nicht so einfach, aber nach einigen Durchgängen sollte es funktionieren.

Laufgewichte - Gewichtsmanschetten

Als weiterer Anreiz kann am Ende der Bahn ein Torschuss eingebaut werden. Wie in vielen anderen Übungen auch, erzwingen wir flache Pässe, die im Hallenfußball so wichtig sind.

Beschreibung:

Zwei Spieler, davon einer dribbelnd, laufen an der Brückenkonstruktion vorbei. Jeder "Tunnel" wird genutzt, um einen Pass zum Mitspieler auszuführen. An den Hütchen erfolgt ein weiterer Pass und ein sofortiger Richtungswechsel. Auf dem Rückweg zur Startposition geht es wieder passend an der Brücke vorbei.

Variationen

  • Am Hütchentor tauschen die Spieler die Seiten.
  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Jeder Spieler hat einen Ball (schwer).
  • Torschuss einbauen.

Tipps

  • Enge Ballführung beim Dribbling.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2
Maximum Gruppengröße: 12
Material: Ausreichend Bälle, 2 Bänke, 6 Kästen, 3 Hütchen.
Feldgröße: Ergibt sich aus der Größe der Hilfsmittel.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Das Fußballtraining spielerisch gestalten und koordinative Grundlagen erlernen

Akustische, visuelle und kinästhetische Eindrücke und dazu noch der Ball und der Gegner, all das muss ein Fußballspieler in Sekundenbruchteilen verarbeiten und in Handlung umsetzen. Dabei spielt die Koordination eine entscheidende Rolle.

Nur wer gute koordinative Fähigkeiten vorweist, kann in diesen komplexen Situationen im modernen Fußball optimal und erfolgreich agieren. Die Autoren vermitteln in diesem Buch neben den theoretischen Grundlagen viele verschiedene Übungsformen zur Verbesserung der Koordination, natürlich immer mit dem Ball. Im zweiten Teil werden Trainingsmöglichkeiten präsentiert, bei denen das vorher gelernte in konkreten Spielsituationen praxisgerecht umgesetzt wird.

Mehr erfahren

Konzepte, Perspektiven, Ideen & Visionen

Das Passspiel ist die Seele des modernen Highspeedfußballs. In diesem Buch wird dieses Thema unter allen möglichen Gesichtspunkten und aus verschiedenen Blickwinkeln ausführlich betrachtet. Das beginnt mit dem Kinder- und Jugendbereich und dem Ausblick in die Zukunft, geht über den Amateurbereich bis zu den Profis.

Viele bekannte und anerkannte Autoren, darunter berühmte nationale und internationale Koryphäen stellen nicht nur ihre Sichtweise von modernem Passspiel vor, sondern geben auch praktische Hilfen, die sofort im Training einsetzbar sind. Ein unglaublich umfassendes Werk für jeden Fußballtrainer zur Eigenreflexion und zur Umsetzung in die Praxis.

Mehr erfahren

Effektive Trainingsplanung für den unteren Amateurbereich

Fußballtrainer in den unteren Spielklassen haben meistens wenig Zeit für die inhaltliche und organisatorische Trainingsplanung, da sie durch Familie und Beruf sehr stark gebunden sind. Für diese Situation ist dieser Ratgeber genau das Richtige. Er ermöglicht unkompliziert den Aufbau eines effektiven Trainings auch im Amateurbereich.

Es werden zunächst Organisationsmodelle vorgestellt für die langfristige Planung der verschiedenen Saisonphasen. Im Praxisteil findet jeder ambitionierte Fußballtrainer zahlreiche Trainingsbausteine zu vielen Themen, mit denen er ohne großen Aufwand ein effektives Trainingsprogramm erstellen kann. Abgerundet wird das Buch durch Tipps zur Betreuung und Führung des Teams.

Mehr erfahren

Gesamt-Spielzeit: ca. 4 Stunden 47 Minuten

Das Hauptanliegen von Horst Wein war es, Kinder und Jugendliche gemäß ihrer Entwicklungsstufe auszubilden und an den Erwachsenenfußball heranzuführen. Dafür hat er sein „Entwicklungsmodell für Spielintelligenz Im Fußball“ konzipiert, in dem in fünf Stufen mit aufsteigender Komplexität eine zielgerichtete und spielerische Ausbildung von jungen Fußballern angestrebt wird.

Die vorliegende Doppel DVD befasst sich mit der ersten Stufe, die für Kinder ab 7 gedacht ist. In kleinen Spielformen werden alle Basiselemente des Fußballs, wie Dribbeln, Passen, Ballan- und mitnahme und Torschuss kind- und leistungsgerecht vermittelt.

Mehr erfahren