Trainingsübung Traffic

Variante

Medien

Video Traffic Traffic

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung lässt sich durch das Hinzufügen von weiteren Matten noch umfangreicher gestalten. Die Spieler sollen auf das Kommando des Trainers sofort reagieren und entsprechend zwischen den Matten dribbeln.

Nur die Spieler, die durch die Vorgabe der ersten Bewegungsrichtung in Richtung Matten dribbeln sollen, führen die Vorgabe aus, die anderen Spieler bleiben auf der "Umlaufbahn".

Laufgewichte - 500 g Gewichtsmanschette

Turnmatten gibt es eigentlich in jeder Halle und diese sind fürs Fußballtraining sehr variabel einzusetzen. Diesmal nutzen wir sie, um damit Dribbelgassen zu bauen.
Zwei Gruppen dribbeln zunächst in entgegengesetzter Richtung ums Mattenfeld herum. Der Trainer gibt ein Richtungskommando und dieses hat nur für eine Gruppe eine Bedeutung. Ab geht es durch die Gassen und wieder hinaus auf die "Umlaufbahn".

Wir wetten, einige Spieler haben mit den Kommandos "links-rechts" oder "rechts-links" Probleme. Nach dem Spiel wird sich das Problem mindestens abgeschwächt haben ;-)

Beschreibung:

Dribbling frei ums Hütchenfeld herum und auf das des Trainers warten. Dieser ruft „links-rechts“ oder „rechts-links“ und die Spieler folgen dem vorgegebenen Dribbelweg. Nur die Spieler folgen der Anweisung, die in Richtung Matten dribbeln müssen, sonst im Hütchenkreis bleiben. Schaue Dir dazu die Animation genau an, sonst wird es nicht funktionieren. Die Spieler dribbeln zu den Matten und entsprechend der vorgegeben Richtung hinaus.

Variationen

  • Auf Kommando Richtungswechsel auf der Hütchenbahn.
  • Auf Kommando Ball stoppen und einen neuen Ball suchen.
  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Weitere Matten auslegen.

Tipps

  • Fordere hohe Konzentration.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: Nach Hallengröße
Material: Ausreichend Bälle, 4 Rechteckmarkierungen, 4 Matten.
Feldgröße: Nach Mattenanzahl und Abstand des äußeren Rechtecks zu den Matten.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Simone Schubert - Erklärende Fotostrecken zum Ablauf, dargestellt von Lena Lotzen und Laura Feiersinger

Obwohl die meisten Trainer und Spieler wissen, dass ein gezieltes Warm-Up wichtig ist zur Verletzungsprophylaxe, ist dieser Trainingsaspekt auf vielen Fußballplätzen noch ein Stiefkind. Dabei kann gezieltes funktionelles Aufwärmtraining nicht nur vor Verletzungen schützen, sondern auch die Leistung optimieren, gerade im Amateurbereich.

Simone Schubert erklärt diese Zusammenhänge und auch die Verknüpfung mit dem eigentlichen Thema des Trainings, ausführlich im Theorieteil dieses Ebooks und geht auch auf die genaue Bedeutung von funktionellem Aufwärmen ein. Im Praxisteil wird diese Systematik fortgesetzt und mit tollen Fotos und Erklärungen zu den einzelnen Übungen sehr anschaulich dargestellt.

Mehr erfahren

Meine Torwartschule

Das Anforderungsprofil des Torwarts hat sich in den letzten Jahren entscheidend geändert. Er ist vielmehr am Spiel beteiligt und nicht mehr nur für die Verhinderung von Toren zuständig. Entsprechend muss auch das Ausbildungskonzept diesem Wandel Rechnung tragen.

Das Zonentraining bildet in diesem Rahmen das Kernelement, auf dem die moderne Torwartausbildung aufbaut. In diesem Buch wird dieses Konzept ausführlich vorgestellt. Hintergründe, Grundbegriffe, Modelle und Konsequenzen für die Trainingsgestaltung werden ausführlich erläutert und anhand visueller Medien sehr anschaulich präsentiert. Damit wird jedem interessierten Fußballtrainer die Philosophie hinter dem Konzept nahe gebracht.

Mehr erfahren

Die Grundtechniken des Torwartspiels

Die Goalsquare Trainingsmethode ist eine Organisationsform, mit der das Torwarttraining komplett systematisiert wird. Sie basiert auf fünf Grundelementen, die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vermittelt werden.

Diese DVD befasst sich mit den Basics und präsentiert zu den Grundtechniken, zur Ballsicherung, zu Beinarbeit, Beweglich und Positionsspiel, zu Spielformen und zu Stellungsspiel und Spieleröffnung zahlreiche Übungen und Kommentare. Damit kann jeder Fußballtrainer, egal ob im Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenbereich, die Leistungsfähigkeit seiner Torhüter auf ein solides Fundament bringen und darauf in den folgenden Schwierigkeitsstufen der Methode aufbauen.

Mehr erfahren

- Erfolgreich neue Trainingsinhalte im Koordinationstraining umsetzen

Der moderne Fußball hat sich in den letzten Jahren immens weiterentwickelt. Dementsprechend müssen sich Fußballspieler heute mit immer besseren Gegnern, mit steigendem Zeitdruck und höherem Tempo auseinandersetzen. Um unter diesen Bedingungen erfolgreich agieren zu können, sind gute koordinative Fähigkeiten und geistige Fitness gefragt.

Dieses Buch setzt sich sehr ausführlich mit dieser Thematik auseinander und ist neben der Darstellung der theoretischen Hintergründe vor allem eins: ein praktisches Kompendium, in dem alle möglichen Trainings- und Übungsformen vorgestellt werden, um immer besser auf immer komplexere Situationen reagieren zu können.

Mehr erfahren