Trainingsübung Kastengarten

Variante

Medien

Dribbling durch den Kastengarten in der Sporthalle

Beschreibung

Übungsablauf

Der Weg führt zum Ziel, die Spieler müssen den richtigen Weg nur finden.

Augen auf beim Dribbling, besonders bei hohem Tempo. Während des Dribblings können die Spieler den Weg des Mitspielers nicht verfolgen und müssen ständig mit einer Begegnung rechnen. Dies erhöht den Druck auf die Dribbler und damit die Konzentration in der Ausführung.

Wir bauen einen Kastengarten auf. Dazu nehmen wir sechs Kästen und schon können die Spieler beginnen, kreuz und quer zu dibbeln. Der Dribbelweg ist extra so gewählt, dass sie sich ständig begegnen. Es ist erforderlich immer wieder den Kopf zu heben, um Zusammenstöße oder Ballverluste zu vermeiden und genau das wollen wir erreichen. Am Ende der Dribbelstrecke haben wir dann noch einen Torschuss eingebaut. Steht kein Tor zur Verfügung, kann auf den Torschuss verzichtet werden.

Power Bungee Gurt 3 - Wurf- und Schusskraft

Dribbelwettkämpfe mit vielen Begegnungen sorgen immer wieder dafür, dass die Spieler den Kopf heben, um sich zu orientieren. Dies machen sie nicht bewusst und genau das ist das Wichtige, denn nur so erreicht man eine Automatisierung.

Du kannst den Dribbelweg natürlich erweitern, aber viel wichtiger ist es, mit den Abständen zwischen den Kästen zu variieren. Eine enge Ballführung erreichst du, wenn die Abstände zwischen den Kästen knapp bemessen sind.

Beschreibung:

Baue 6 Kästen auf, wie in der Animation zu erkennen. Die Breite der Kästenzwischräume sollte nach Leistungsvermögen gewählt werden. Je kleiner die Räume, desto enger muss der Ball am Fuß geführt werden. Das Tor wird erst in der weiterführenden Übung benötigt.

Beim Betrachten der Animation erklärt sich der Ablauf anschaulich und ich kann hier auf weitere Erläuterungen verzichten. Die Kästen symbolisieren Verteidiger. Beim Dribbling soll der Körper zwischen Verteidiger und Ball geschoben werden.

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Gruppenwettkampf.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Temposteigerung.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2 + weiterführend 1 Torwart
Maximum Gruppengröße: 8 + weiterführend 1 Torwart
Material: 1 Ball pro Spieler, weiterführend 1 Tor, 6 Kästen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

vom Kopf in den Fuß gespielt

Kreativspieler machen oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. Eine Mannschaft kann ordentlich und systematisch gut spielen, aber um wirklich erfolgreich zu sein braucht sie Spezialisten, die im entscheidenden Moment überraschende Möglichkeiten erkennen und umsetzen.

Was das genau bedeutet und wie Kopf und Körper dabei zusammen arbeiten, wird in diesem Ebook zunächst erklärt, damit jeder Trainer zunächst mal ein klares Bild davon bekommt, was Kreativität im Fußball eigentlich ist. Danach folgt der hervorragend ausgearbeitete Praxisteil, mit dem Spieler oft an ihre geistigen und körperlichen Leistungsgrenzen gebracht werden können.

Mehr erfahren

Live-Seminare, Gesamt-Spielzeit: ca. 3 Stunden 6 Minuten FUNino Spiele

In dieser Doppel DVD geht es um FUNino, dem von Horst Wein entwickelten Minifußball. Dieses System richtet sich an Kinder im Alter von acht bis neun Jahren und wird im Kleinfeld mit 4 Toren gespielt. Jedes Team besteht aus 3 Spielern und verteidigt zwei Tore.

Horst Wein hat diese Organisationsform begründet, weil die Kids damit viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse haben. Keiner kann sich verstecken, jeder ist jederzeit am Spiel beteiligt. Ziel ist die Verbesserung der Spielintelligenz. In den DVDs werden das System und das Coaching mit vielen Varianten erklärt und ausgezeichnet präsentiert.

Mehr erfahren

Inklusive CD-ROM mit 38 Spielformen

Trainer im leistungsorientierten Fußball müssen profunde Kenntnisse im taktischen Bereich haben, um mit ihrer Mannschaft erfolgreich zu sein. In diesem Buch werden die neuesten Erkenntnisse der Sportwissenschaft auf den Taktikbereich im Leistungsfußball übertragen, vom Kinderbereich bis zum Seniorenalter.

Damit erhält jeder Fußballtrainer eine ganz aktuelle Anleitung, wie er die taktischen Aspekte im Training optimal gestalten, in der Vorbereitung zielgerichtet planen und auf dem Spielfeld variabel umsetzen kann. Dafür stehen ihm vierzehn Gruppentaktiken und achtunddreißig Spielformen zur Verfügung, die auch auf der begleitenden CD mit exzellenten Grafiken dargestellt werden.

Mehr erfahren

Standardwerk vom DFB

Du willst ein möglichst breites Repertoire an individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Angriffsmitteln erarbeiten, damit deine Spieler flexibel auf jeden Gegner und dessen Pressingstrategie reagieren können?

Angreifen mit System behandelt sämtliche Facetten des Angriffsspiels – von der Spieleröffnung durch den Torhüter über den Spielaufbau und das Herausspielen von Torchancen bis zum so wichtigen Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff.

Die aus der Analyse des Wettspiels abgeleiteten Offensivlösungen werden zunächst ohne Gegnerdruck n immer mehr Verteidigern wettspielnäher trainiert.

Mehr erfahren