Trainingsübung Kastengarten

Variante

Medien

Dribbling durch den Kastengarten in der Sporthalle

Beschreibung

Übungsablauf

Der Weg führt zum Ziel, die Spieler müssen den richtigen Weg nur finden.

Augen auf beim Dribbling, besonders bei hohem Tempo. Während des Dribblings können die Spieler den Weg des Mitspielers nicht verfolgen und müssen ständig mit einer Begegnung rechnen. Dies erhöht den Druck auf die Dribbler und damit die Konzentration in der Ausführung.

Wir bauen einen Kastengarten auf. Dazu nehmen wir sechs Kästen und schon können die Spieler beginnen, kreuz und quer zu dibbeln. Der Dribbelweg ist extra so gewählt, dass sie sich ständig begegnen. Es ist erforderlich immer wieder den Kopf zu heben, um Zusammenstöße oder Ballverluste zu vermeiden und genau das wollen wir erreichen. Am Ende der Dribbelstrecke haben wir dann noch einen Torschuss eingebaut. Steht kein Tor zur Verfügung, kann auf den Torschuss verzichtet werden.

Power Bungee Gurt 3 - Wurf- und Schusskraft

Dribbelwettkämpfe mit vielen Begegnungen sorgen immer wieder dafür, dass die Spieler den Kopf heben, um sich zu orientieren. Dies machen sie nicht bewusst und genau das ist das Wichtige, denn nur so erreicht man eine Automatisierung.

Du kannst den Dribbelweg natürlich erweitern, aber viel wichtiger ist es, mit den Abständen zwischen den Kästen zu variieren. Eine enge Ballführung erreichst du, wenn die Abstände zwischen den Kästen knapp bemessen sind.

Beschreibung:

Baue 6 Kästen auf, wie in der Animation zu erkennen. Die Breite der Kästenzwischräume sollte nach Leistungsvermögen gewählt werden. Je kleiner die Räume, desto enger muss der Ball am Fuß geführt werden. Das Tor wird erst in der weiterführenden Übung benötigt.

Beim Betrachten der Animation erklärt sich der Ablauf anschaulich und ich kann hier auf weitere Erläuterungen verzichten. Die Kästen symbolisieren Verteidiger. Beim Dribbling soll der Körper zwischen Verteidiger und Ball geschoben werden.

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Gruppenwettkampf.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Temposteigerung.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2 + weiterführend 1 Torwart
Maximum Gruppengröße: 8 + weiterführend 1 Torwart
Material: 1 Ball pro Spieler, weiterführend 1 Tor, 6 Kästen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Welcher kleine Fußballer wünscht sich nicht wie Maradonna, Messi oder Cristiano Ronaldo mit dem Ball umgehen zu können. Aus diesem Grund gibt es bei diesem Traningsthema keine Motivationsprobleme für den Trainer. Er findet in dieser DVD sehr ausführliche und anschauliche Anleitungen zum Dribbling und Dribbeltricks, die er sehr leicht in seine Einheiten integrieren oder als Hausaufgabe verwenden kann, wofür dieses Medium natürlich besonders geeignet ist.

Alle Übungen werden nicht nur ausführlich erklärt, sondern auch in Videos von Jungen und Mädchen vorgeführt, so dass sie sehr leicht nachvollziehbar sind.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren

22 Übungen aus 11 Nationen

Das Leitmotto „Ich bin gut – wir sind besser“ sagt eigentlich alles aus über das Ebook „Teambuilding für Kinder“, denn dass der Zusammenhalt einer Mannschaft ein ganz wichtiges Element im Fußball ist, wissen erfahrene Fußballtrainer schon lange.

Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder sich untereinander gut kennen und verstehen, sondern auch darum, erfolgreicher zu sein. Deshalb ist dieses Ebook ein absolutes Muss für jeden Fußballtrainer, der nicht nur Einzelkämpfer haben möchte, sondern ein echtes Team. Dafür stehen spannende, kurzweilige und vielfältig einsetzbare Übungen aus vielen Ländern zur Verfügung.

Mehr erfahren

Fußballtraining - Ballzirkulation

Ballsicherung und Spielkontrolle sind wichtige Elemente für ein erfolgsorientiertes Angriffsspiel im Fußball, solange sie nicht nur Selbstzweck sondern auch effektiv sind. 70 % Ballbesitz nützen keiner Mannschaft etwas, wenn daraus keine Tore resultieren. Und genau da setzen die Beiträge in diesem Buch an.

Es bietet eine tolle Sammlung verschiedener erfahrener Fußballlehrer verschiedener Leistungsklassen und prominenter Trainer, die neben der Vermittlung ihrer Spielphilosophie auch eine Riesenauswahl an praktischen Übungsformen bieten. Ein hervorragendes Nachschlagewerk für Fußballtrainer verschiedener Altersklassen und Leistungsstufen, egal ob im Jugend- oder Erwachsenenbereich, ob bei den Amateuren oder Profis.

Mehr erfahren