Trainingsübung Hindernisparcours

Variante

Video

Video Hindernisparcours Hindernisparcours

Beschreibung

Übungsablauf

Eine gut ausgerüstete Halle sollte immer wieder zum Aufbau eines Parcours genutzt werden. Gerade dies macht doch den Reiz des Hallentrainings aus. Hier ein Beispiel, indem wir einige Geräte nutzen, um interessante Bewegungen einzubauen. Der Ball ist auch in dieser Übung dabei und lässt sich immer im Parcours "mitnehmen".

Wir haben hier einen kleinen Hindernisparcours aufgebaut. Zunächst geht es in den Hütchenslalom, dann wird um einen Kasten gedribbelt und eine Matte überquert. Der Ball wird abgelegt und ein neuer Ball aufgehoben. Damit geht es über den Hochkasten, durchs Slalomtor und anschließend wird der Ball gefühlvoll über eine Bank gelupft. Eine Vorwärtsrolle haben wir auch noch eingebaut.

Schiedsrichterzubehör - Fahnenset

Das Ganze als Wettkampf gegen die Uhr, oder gegen eine andere Gruppe und schon sorgen wir für ausreichend Spannung beim Training und das schon beim Aufwärmen.

Diesen Hindernisparcours kannst du jederzeit um weitere Schikanen erweitern.

Beschreibung:

Die Startposition des Rundlaufs mit Ball befindet sich in der Animation oben links. Es geht los mit einem einfachen Slalomdribbling. Der Kasten wird vollständig umrundet und der Ball dabei eng am Fuß geführt. Der erste und der zweite Ring sind Aufbewahrungsstationen. In jedem Ring kann der Ball gestoppt werden. Die Spieler nehmen einen Ball in die Hand, dies kann auch am ersten Ring erfolgen. Folge der Animation.

Variationen

  • Verschiedene Aktionen auf den Matten.
  • Wettkampf zwischen zwei Teams.
  • Andere oder weitere Hilfsmittel aufbauen.

Tipps

  • Koordinative Stationen einbauen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: Nach Parcoursgröße.
Maximum Gruppengröße: Nach Parcoursgröße.
Material: Ausreichend Bälle, 4 Hütchen, 1 Kasten, 1 Turnmatte, 2 Gymnastikringe, 1 Hochkasten, 2 Slalomstangen, 1 Bank, 1 Weichmatte.
Feldgröße: Variiere mit den Abständen zwischen den Hilfsmitteln.
 

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

- Aus meinem Leben als Fußballvater

Die ersten Fussballjahre gehören zu den intensivsten Zeiten zwischen Vater und Sohn.

Vor allem dann, wenn man sich eingestehen muss, dass der geliebte Sohn vielleicht doch keine Wiedergeburt Lionel Messis ist, sondern eher eine Art Marzipankartoffel in einem menschlichen Körper.

Der Autor ist selbst leidenschaftlicher Fußballvater. Woche für Woche schaut er seinem Sohn beim Training zu, chauffiert ihn kilometerweit von Spiel zu Spiel und wäscht verschwitzte Trikots. Mit viel Humor beschreibt er die kleinen und großen Dramen, die sich jedes Wochenende in tausenden Vereinen auf und neben dem Fußballplatz abspielen.

Mehr erfahren

- Talentejäger sind immer auf der Suche nach dem perfekten Fußballspieler

Mrosko ist eigentlich der geborene Fußballer. Fußball ist sein Leben und vielleicht hätte aus ihm "was werden können", eine Verletzung sorgt dafür, dass er seine Karriere als aktiver Fußballer frühzeitig aufgeben musste. Dies war aber für Lars Mrosko kein Grund, den Fußball komplett aufzugeben, er wird Jugendtrainer bei TeBe Berlin, später Talentscout für St. Pauli, Wolfsburg und dann sogar für den FC Bayern.

Mrosko bewegt sich plötzlich in einer Welt, die ihm fremd erscheinen musste.Er wuchs in einfachen Verhältnissen in Neukölln auf, finanziert sich in jungen Jahren durch Ladendiebstähle.

Mehr erfahren

Die 365 besten Übungen

Mindestens eine Kraftübung für jeden Tag, dieses Buch ist wirklich ein Kraftpaket. Ausgangspunkt ist der Ansatz, dass eine Gesamtfitness für jeden Sportler wichtig ist, auch für Fußballer. Die Übungen sind mit hochwertigen Illustrationen ausgestattet und nach Schwierigkeitsgrad und Zielsetzung kategorisiert.

So sind sie für jeden Sportler und Trainer leicht nachvollziehbar und die richtige Auswahl wird vereinfacht. Das Training hat drei Hauptschwerpunkte, Stabilisierung insgesamt insbesondere der Gelenke, dynamische Kraft und Verletzungsprophylaxe. Die Übungen sind entweder mit und ohne Geräte und ohne großen Aufwand durchführbar. Auch fußballspezifische Varianten sind möglich.

Mehr erfahren

- Fußballspezifisches Koordinationstraining

Technische, taktische Fähigkeiten und gut trainierte motorischen Grundeigenschaften reichen im modernen Fußball nicht mehr aus. Koordinationstraining ist die ideale Ergänzung, um die Körper- und Ballbeherrschung zu optimieren und damit jeden Fußballer noch erfolgreicher zu machen. Mit dieser DVD bekommt jeder Fußballtrainer eine hervorragende Anleitung, wie er die koordinativen Eigenschaften seiner Spieler deutlich verbessern kann.

Zunächst erhält er Informationen, warum Koordinationstraining überhaupt wichtig ist und dann eine Vielzahl von Übungen, die oft verknüpft werden mit fußballerischen Anschlusshandlungen aus den Bereichen Technik und Taktik. Eigene Kreativität, die zu Erweiterung der Übungsauswahl führt, ist ausdrücklich gewünscht.

Mehr erfahren