Trainingsübung Futsal-Stern

Variante

Medien

Trainingsübung Futsal Dribbling
Trainingsübung Futsal Passspiel

Beschreibung

Übungsablauf

Obwohl der Name der Übung „Futsal-Stern“ lautet, eignet sie sich für Hallenfußball und Outdoor-Training gleichermaßen. Es werden lediglich fünf verschiedenfarbige Markierungen benötigt und ausreichend Bälle. Beachte bitte den Hinweis zum „Aufbau“, falls keine fünf verschiedenfarbigen Bodenmarkierungen zur Verfügung stehen.

Wir bieten die Grundtechniken Dribbling und Passspiel an und in einer Variante kann noch der Torschuss eingefügt werden. Insbesondere im Futsaltraining sind die Anforderungen an die Technik deutlich höher. Der sprungreduzierte Ball vereinfacht das Kennenlernen der verschiedenen Kontaktflächen des Fußes, mit denen der Ball kontrolliert werden kann. Im Pass-Stern kommt die Ballkontrolle mit der Sohle hinzu, damit der Pass sicher verarbeitet wird.

Motivierendes, geordnetes Chaos

Wir starten jeden Ablauf mit einem Ball und nehmen dann weitere Bälle hinzu, dies schult die Wahrnehmung, weil auf dem Übungsfeld ein geordnetes Chaos entsteht.

Diese Trainingsübung eignet sich bereits zum Aufwärmen als Einstieg ins Training. Es ist kein Problem, die Abstände im Stern dem Leistungsvermögen deines Teams anzupassen. Die Abläufe sind motivierend und beeinflussen so die Einstellung der Spieler in Hinblick auf das bevorstehende Training.

Aufbau:

  • 5 verschiedenfarbige Bodenmarkierungen werden sternförmig ausgelegt. Das Übungsfeld ist bis zu 15 x 15 Meter groß. Sollten keine verschiedenfarbigen oder nicht ausreichend Markierungen verfügbar sein, dann werden die Sternspitzen mit Materialien gekennzeichnet (Hütchen, Stange, Leibchen, etc.).
  • An jeder Markierung postieren wir mindestens 2 Spieler.
  • Bei Übungsstart verfügt ein Spieler über einen Ball (Grafik = 1 = Orange).

Ablauf A:

  • Die Spieler absolvieren den Stern im Dribbling.
  • Die Reihenfolge (1-5) wird vom Trainer fest vergeben. In der Grafik: Orange, Blau, Rot, Grün, Gelb und dann wieder zurück zu Orange.
  • Der Ball wird an den Sternspitzen dem nächsten Mitspieler übergegeben.

Ablauf B:

  • Die Spieler passen sich den Ball im Stern zu.
  • Der Passempfänger kommt dem Ball entgegen, bzw. führt eine Auftaktbewegung aus.
  • Wie bei Ablauf A wird die Reihenfolge festgelegt.

Variationen

A und B:

  • Nach und nach kommen mehr Bälle ins Spiel.
  • Es wird mit dem schwächeren Fuß gedribbelt/gepasst.
  • Insbesondere im Passstern können unterschiedlich Bälle verwendet werden.
  • Die Reihenfolge wird verändert.

B:

  • Wie stellen ein Tor auf, in der Grafik ist dies links von Position 1. Nach dem Pass auf Position 1 dreht der Spieler ab und sucht den Torabschluss. Anschließend holt er den Ball und es geht auf Position 1 weiter. Achtung: Dies geschieht auf Trainerkommando und nicht ständig, damit die Positionen nicht „leerlaufen“.

Tipps

  • An Beidfüßigkeit denken.
  • Aktive Kommunikation fordern.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kinderfußball, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart (Variante)
Maximum Gruppengröße: 14
Material: 5 verschiedenfarbige Bodenmarkierungen, ausreichend Bälle.
Feldgröße: Bis zu 15 x 15 Meter.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Techniktraining, Aufwärmprogramme, Taktikschulung, Wettkampf-Coaching

Eine allumfassende Ausbildung im Nachwuchsbereich ist für viele junge Fußballer das Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft und für jeden engagierten Fußballtrainer eine Herzensangelegenheit. Dieses Buch ist ein Komplettpaket mit allen erdenklichen Themen rund um ein perfektes Coaching in Theorie und Praxis.

Ein Hauptkapitel widmet sich der Trainingsorganisation mit allen möglichen Aspekten zu den Rahmenbedingungen. In den praktischen Abschnitten wird alles Wichtige präsentiert von den Basistechniken über Torwarttraining und Standardsituationen bis zum Mannschaftsspiel. Den Abschluss bildet ein ganz besonderes Modul, das sich mit Problemlösungen beschäftigt, die für jeden Trainer eine wahre Fundgrube sind.

Mehr erfahren

Inklusive CD-ROM mit 73 Spielformen

Dieses Buch setzt die Reihe fort und knüpft inhaltlich an die Bausteine an, die im Kindertraining gelegt wurden. In diesem Alter geht es jetzt darum die Grundlagen für den späteren Leistungsbereich zu legen, deshalb sind die Trainingsinhalte deutlich spezifischer als vorher.

Die Systematik ist wieder die gleiche wie in den anderen Büchern der Reihe. Es gibt elf speziell an die Altersklasse angepasste Gruppentaktiken und insgesamt dreiundsiebzig Spielformen, die auf einer beigefügten CD grafisch höchst anschaulich dargestellt sind. Die benötigten Inhalte lassen sich damit zu Demozwecken ganz einfach ausdrucken.

Mehr erfahren

Sporttheorie und Sportpraxis für Trainer und Übungsleiter

Auch für Trainer im Amateurbereich steigen die Anforderungen immer mehr, weil mit dem Fußball auch die Komplexität der Trainertätigkeit wächst. Er muss heute nicht mehr nur sportartspezifische Kenntnisse besitzen, sondern auch über Trainingssteuerung, Beratung und Betreuung der Spieler Bescheid wissen und er muss lehren können. Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz sind gefragt.

Zu all diesen Aspekten und noch zu vielen anderen Gesichtspunkten liefert dieses Buch unglaublich viele Informationen und Ratschläge. Dieses Komplettpaket wird abgerundet durch einen ausführlichen Praxisteil , in dem der Autor ausführlich auf das gezielte Training aller motorischen Grundfertigleiten eingeht.

Mehr erfahren