Trainingsübung Airballs

Variante

Video

Video Airballs Airballs

Beschreibung

Übungsablauf

Nicht wirklich "Airballs", sondern lange, hohe und genaue Pässe wollen wir sehen. Hinzu kommt die Ballannahme und dazwischen haben wir eine Mauer aus Kästen und einer Bank aufgebaut, damit es noch schwerer wird.

 

Unsere "Airballs" machen riesigen Spaß, sind in der Ausführung aber auch sehr schwer.

Nicht nur die Pässe über die Geräte sind dabei ein Problem, auch die Ballannahme ist bei Flug- oder Hüpfbällen nicht so ganz einfach.

Trainingshilfe - Koordinationsleiter 6m

Sollten in der Halle keine Kästen vorhanden sein, gehen auch andere Hindernisse, irgendetwas wird sich schon finden. Der Aufbau dauert etwas länger und ist vom Trainer allein nur schwer zu bewältigen. Du hast aber dein Team und die Spieler können kräftig mit anpacken.

Den Druck im Übungsablauf kannst du durch Wettkämpfe erhöhen. Zwei Beispiele haben wir aufgeführt, du solltest sie unbedingt durchführen.

Beschreibung:

Das Übungsfeld haben wir in unserer Animation mit einer Bank und verschieden hohen Kästen geteilt. Natürlich geht das auch mit anderen Hallengeräten, nur unterschiedlich hoch sollten sie sein.

Bilde Paare, die versuchen sollen, jede Station fehlerfrei zu bewältigen. Jeweils nach einem Versuch dribbelt der Passempfänger zur nächsten Aufgabe. Scheitert das Paar an einem Hindernis, stellt es sich am Übungsstart wieder hinten an.

Variationen

  • Beidbeinigkeit nicht vergessen, dann wird es richtig schwer.
  • Die Paare passen hin und her, bevor sie zur nächsten Station wechseln.
  • Wettkampf! Welches Paar schafft es fehlerfrei durch die Stationen?
  • Wettkampf! Für jeden gelungenen Pass gibt es an der ersten Station einen Punkt, an der zweiten Station zwei Punkte usw.

Tipps

  • Du bist der Schiedsrichter! Sorge dafür, dass die Paare bei einem Fehlversuch wirklich von vorn beginnen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 2
Maximum Gruppengröße: 10
Material: Ausreichend Bälle, eine Bank, verschiedene Kästen.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

PDF