Trainingsübung Spaßballtausch

Variante

Medien

Video Spaßballtausch Spaßballtausch

Beschreibung

Übungsablauf

Gut aufpassen, sonst wird die Übung nicht richtig laufen. Konzentration auf die Trainerkommandos, denn er gibt vor, wer dribbeln darf.

Diese Übung ist auch hervorragend als Wettkampf geeignet. Nicht unbedingt, wie sie in der Animation zu sehen ist, mache eine Zweikampfübung daraus. Ein Ball in die Mitte, kein Ball mehr in den Gruppen. Auf Kommando laufen die Spieler los und wer zuerst am Ball ist versucht ein Hütchentor zu durchdribbeln, der andere Spieler wird Verteidiger.

Beschreibung:

Der Übungsaufbau ist einfach. Ein äußeres Quadrat und ein kleines im Zentrum markieren. Dazu kommt an zwei Seiten jeweils ein Hütchentor. An den Markierungen im äußeren Quadrat postieren wir jeweils eine Gruppe, jeder Spieler hat einen Ball. Die Gruppen werden im Uhrzeigersinn von 1 bis 4 nummeriert. Der Trainer ruft zwei dieser vier Zahlen, die aufgerufene Gruppe schickt immer ihren ersten Spieler in die Bahn. Der Weg geht direkt ins markierte Zentrum, dort findet ein Balltausch mit dem Spieler aus der anderen Gruppe statt. Anschließend dribbelt jeder Spieler durch ein Hütchentor in seine Gruppe zurück. Achtung, niemals dribbeln beide Spieler durch ein Tor.

DVD - Training mit Medizinbällen

Variationen

  • Beidbeinigkeit, links oder rechts vorgeben.
  • Das Zentrum nur durchdribbeln, keine Ballübergabe.

Tipps

  • Klare und deutliche Kommandos.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 16
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, 4 Hütchen, 8 Markierungen.
Feldgröße: Je größer das Feld, desto länger die Dribbelwege.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Manuel Baum - Blitzkonter, Torchancen, Ballverluste erzwingen

Pressing hat das Ziel, den Ball zielgerichtet zu erobern, in dem die Räume für den Gegner so verengt werden, dass er unter Druck gerät. Angriffspressing dient dazu, den Spielaufbau entscheidend zu stören und durch eine frühzeitige Balleroberung selber zu Chancen zu kommen.

Abwehrpressing zielt darauf ab, den Angriff des Gegners zu unterbinden und durch schnelles Umschalten eigene Offensivaktionen zu starten. Wie das effektiv trainiert werden kann wird auf dieser DVD sehr anschaulich und systematisch dargestellt. In tollen Filmsequenzen werden Übungsmöglichkeiten vorgestellt, die das Verhalten der Einzelspieler und der Mannschaftsteile beim Pressing vorstellen.

Mehr erfahren

Mit rund 130 erläuternden Spielfeldabbildungen und rund 70 Fotos

Das Mittelfeld ist das Herzstück einer Fußballmannschaft und ist sowohl mit der Angriffsreihe, als auch mit der Abwehrkette verbunden. Dementsprechend ist das Anforderungsprofil für die Spieler in diesem Mannschaftsteil sehr komplex.

In diesem Buch geht es um das Positionstraining zwischen Mittelfeld und Angriff. Die Systematik ist die gleiche wie in dem vorhergehenden Leitfaden und beschreibt die Aufgaben der defensiven und äußeren Mittelfeldspieler im Verbund mit den Angreifern. Neben den individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Aspekten wird theoretisch und praktisch sehr viel Wert auf die Ausrichtung an die jeweilige Spielsituation gelegt.

Mehr erfahren

Ratgeber für Menschenführung, Teambildung und Coaching im Fußball

Eine erfolgreiche Mannschaft ist mehr als die Summe der Stärken der Einzelspieler. Diese Erkenntnis bewahrheitet sich Jahr für Jahr, wenn sogenannte Underdogs einen besseren Tabellenplatz belegen als vermeintliche Startruppen mit einem Riesenbudget.

Ausgehend von den drei Säulen Vertrauen, Loyalität und Respekt und dem Wissen wie man lernt, mit schwierigen Situationen umzugehen, zeigt dieses Buch engagierten Trainern, was sie tun können, um aus ihrer Mannschaft ein echtes Team zu formen. Alle möglichen Aspekte werden dabei beleuchtet, äußere Gegebenheiten, situative Ereignisse bis zur Beurteilung der Persönlichkeitsstrukturen und der Einflussnahme darauf. Eine wahre Fundgrube für jeden echten Coach.

Mehr erfahren

Inklusive CD-ROM mit 38 Spielformen

Trainer im leistungsorientierten Fußball müssen profunde Kenntnisse im taktischen Bereich haben, um mit ihrer Mannschaft erfolgreich zu sein. In diesem Buch werden die neuesten Erkenntnisse der Sportwissenschaft auf den Taktikbereich im Leistungsfußball übertragen, vom Kinderbereich bis zum Seniorenalter.

Damit erhält jeder Fußballtrainer eine ganz aktuelle Anleitung, wie er die taktischen Aspekte im Training optimal gestalten, in der Vorbereitung zielgerichtet planen und auf dem Spielfeld variabel umsetzen kann. Dafür stehen ihm vierzehn Gruppentaktiken und achtunddreißig Spielformen zur Verfügung, die auch auf der begleitenden CD mit exzellenten Grafiken dargestellt werden.

Mehr erfahren