Trainingsübung Schikane

Variante

Medien

Video Schikane Schikane

Beschreibung

Übungsablauf

Beobachte Deine Spieler gut und Du bekommst schnell mit, wer versucht zu schummeln. Der Wettkampf läuft erst ohne Startkommando ab und dabei darf der zweite Spieler erst starten, wenn der erste Dribbler das Hütchen erreicht hat. Das wird nicht funktionieren und es wird nicht nur einen Frühstart geben. Deshalb sollte das Startsignal doch besser vom Trainer erfolgen, um einen fairen Wettkampf zu gewährleisten. Dann kann der Leistungsunterschied zwischen den Spieler auch groß sein, denn er kann durch den Zeitpunkt des Startsignals ausgeglichen werden.

Beschreibung:

Der Startspieler dribbelt aufs erste Hütchen zu, umrundet es und dribbelt durchs Hütchentor am Ende der Dribbelbahn. Wenn der Startspieler das erste Hütchen erreicht, startet auch der zweite Dribbler. Er darf direkt durchs Hütchentor dribbeln. Nicht vergessen diese Übung als Wettkampf durchzuführen.

Trainingszubehör - Minihürden

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Torschuss am Ende einbauen.
  • Statt Umrundung des Hütchens eine Finte ausführen.
  • Der zweite Spieler startet zeitgleich, allerdings dribbelt er mit zwei Bällen.
  • Die Spieler umrunden eins der Endhütchen und kehren dann in ihre Gruppe zurück.

Tipps

  • Immer beidbeinig trainieren.
  • Startsignal für den zweiten Dribbler nach Leistungsvermögen.

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 2 je Team
Maximum Gruppengröße: 8 je Team, besser weitere Übungsfelder aufbauen.
Material: Ausreichend Bälle pro Gruppe, 6 Hütchen.
Feldgröße: Kurze Dribbeldistanzen nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Was wir von den All Blacks lernen können

Mit den All Blacks assoziiert man nicht unbedingt Leadership und Business Coaching, aber die Erfolge der neuseeländischen Rugby-Nationalmannschaft kommen nicht von ungefähr. Das erkennt man sehr schnell, wenn man sich mal einige Zitate über ihre Geheimnisse anschaut.

Am besten kann man die Inhalte mit dem Leitsatz von der Vision zur konkreten Umsetzung zusammenfassen, genau das, was einen Leader auszeichnet, egal ob im Sport oder in der Wirtschaft. Der Autor generierte aus diesen Aussagen ein Coachinghandbuch, das für jeden, dem moderne Unternehmensführung am Herzen liegt, eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration bietet.

Mehr erfahren

Erolgreich coachen

Jeder Fußballfan kennt diese Geschichte, dass eine vermeintlich schwächere Mannschaft einen übermächtigen Gegner besiegt hat, weil sie besser als Team funktioniert hat. Die Stärke einer Mannschaft ist halt mehr als die Summe der Einzelspieler.

Wie ein Fußballtrainer diesen oft heraufbeschworenen Teamgeist fördern kann, wird in diesem sportpsychologischen Buch aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Autor zeigt wie erfolgreiches Teamcoaching geplant und gestaltetet werden soll und geht dabei sowohl auf die Bedeutung der Kommunikation und des Zeitmanagements ein, als auch auf den kognitiven Bereich und die Rolle des Trainers in diesem System.

Mehr erfahren

Techniktraining, Aufwärmprogramme, Taktikschulung, Wettkampf-Coaching

Eine allumfassende Ausbildung im Nachwuchsbereich ist für viele junge Fußballer das Sprungbrett in eine erfolgreiche Zukunft und für jeden engagierten Fußballtrainer eine Herzensangelegenheit. Dieses Buch ist ein Komplettpaket mit allen erdenklichen Themen rund um ein perfektes Coaching in Theorie und Praxis.

Ein Hauptkapitel widmet sich der Trainingsorganisation mit allen möglichen Aspekten zu den Rahmenbedingungen. In den praktischen Abschnitten wird alles Wichtige präsentiert von den Basistechniken über Torwarttraining und Standardsituationen bis zum Mannschaftsspiel. Den Abschluss bildet ein ganz besonderes Modul, das sich mit Problemlösungen beschäftigt, die für jeden Trainer eine wahre Fundgrube sind.

Mehr erfahren

- Spielerberater und ihre Geschäfte

Ob es um Mario Götzes Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München oder die Rekordablöse von Cristiano Ronaldo geht: Der Transfermarkt hat sich zu einem hochspannenden und lukrativen Geschäft entwickelt, das weltweit fasziniert. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die Vereine und ihre Mannschaften, sondern die Spielerberater. Sie knüpfen im Hintergrund Kontakte, fädeln Tauschgeschäfte ein und streuen in der heißen Phase Gerüchte, um die Preise in die Höhe zu treiben.

Dieses Buch gewährt Einblick in die Geheimverhandlungen in den Hinterzimmern der Bundesligaklubs: Berater, Spieler und Vereinsbosse erzählen ungeschönt von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren