Trainingsübung Länderwettkampf

Variante

Medien

Spiele für Kinder im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Zunächst bist Du als Trainer gefordert, um dieses Spiel optimal vorzubereiten. In einer Bastelstunde sind Zettel (besser Pappen) in A5 mit den Namen von Ländern herzustellen. Ideal wären ca. 16 Namen. Die Kinder werden staunen, wenn Du die vorbereiteten Karten auslegst. Ein Spiel für Kinder, die Spaß am Wettkampf haben. Gibt es andere Kinder?

Ablauf:

Verteile die Pappen unregelmäßig, mit der Schrift nach oben, auf dem Spielfeld. Die Kinder dürfen die Beschriftungen auf den Pappen nicht sehen. Bilde verschiedene Mannschaften (kleine Gruppen). Die ersten Spieler jeder Gruppe gehen auf die Startposition. Die Entfernung zu den Pappen kann groß sein. Der Trainer ruft einen Ländernamen und die Kinder dribbeln los. Wer die Pappe mit dem gerufenen Ländernamen als erster findet, sammelt sie auf und dribbelt zum Ausgangspunkt zurück. Zur Belohnung gibt es für den Finder einen Punkt für seine Gruppe. Tipp: Die Spieler merken sich die Lage der Pappen und geben Tipps (durch Zuruf) an die anderen Kinder ihrer Gruppe. Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten.

Trainingszubehör - Ideal für den Einsatz im Training oder bei vielen Sportspielen

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Die Beschriftung ist auf der Unterseite.
  • Die richtige Pappe wird nicht aufgesammelt, sondern umdribbelt. Vorteil: Das Spiel ist erst beendet, wenn der Ausgangspunkt wieder erreicht wird und Punkte können für den ersten, zweiten und dritten Platz vergeben werden.

Tipps

  • Die Kinder nicht beim Spielen stören.
  • Immer beidbeinig trainieren!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: Nach Anzahl der "Länder".
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, Startmarkierung und Länderkarten.
Feldgröße: Abstand vom Start bis zu den Karten ab 15 Meter.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Ca. 2 Stunden und 41 Minuten Laufzeit - Doppel-DVD

Viele Fußballfans haben es schon erlebt, dass ihre hoch überlegene Mannschaft trotz einer hohen Ballbesitzquote das Spiel nicht gewinnt, weil keine Torchancen kreiert werden.

In dem Fall ist der Ballbesitz zum Selbstzweck geworden. Genau dieses Problem wird In diesem DVD-Set behandelt und die Lösungsmöglichkeit in Filmsequenzen und mit tollen Grafiken sehr anschaulich dargestellt. Dabei wird sehr viel Wert auf das Detailcoaching gelegt. Akribisch geht Peter Hyballa auf die verschiedenen Aspekte ein, die notwendig sind, um den Pass in die Schnittstelle überhaupt erst zu ermöglichen und zum Torabschluss zu kommen.

Mehr erfahren

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren

Offizielles Lehrbuch des spanischen Fußballverbandes

Der Fußball ist heute unglaublich komplex. Deshalb ist es enorm wichtig nicht nur die körperlichen Fähigkeiten zu trainieren, sondern auch die Spielintelligenz zu entwickeln. Und das am besten von klein an und in kindgerechter Form. Genau das ist das Anliegen dieses Systems, das Horst Wein zunächst in Spanien entwickelt und umgesetzt hat.

Die Kinder lernen in angepassten Spielsituationen Lösungen für Probleme und Stressmomente im Fußball zu finden und das so, dass sie nicht merken, dass sie sich in einem Lernprogramm befinden. Hier werden nicht einfach Übungen vermittelt, sondern ein Gesamtkonzept.

Mehr erfahren

- Spielerberater und ihre Geschäfte

Ob es um Mario Götzes Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München oder die Rekordablöse von Cristiano Ronaldo geht: Der Transfermarkt hat sich zu einem hochspannenden und lukrativen Geschäft entwickelt, das weltweit fasziniert. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die Vereine und ihre Mannschaften, sondern die Spielerberater. Sie knüpfen im Hintergrund Kontakte, fädeln Tauschgeschäfte ein und streuen in der heißen Phase Gerüchte, um die Preise in die Höhe zu treiben.

Dieses Buch gewährt Einblick in die Geheimverhandlungen in den Hinterzimmern der Bundesligaklubs: Berater, Spieler und Vereinsbosse erzählen ungeschönt von ihren Erfahrungen.

Mehr erfahren