Trainingsübung Länderwettkampf

Variante

Medien

Spiele für Kinder im Fußball

Beschreibung

Übungsablauf

Zunächst bist Du als Trainer gefordert, um dieses Spiel optimal vorzubereiten. In einer Bastelstunde sind Zettel (besser Pappen) in A5 mit den Namen von Ländern herzustellen. Ideal wären ca. 16 Namen. Die Kinder werden staunen, wenn Du die vorbereiteten Karten auslegst. Ein Spiel für Kinder, die Spaß am Wettkampf haben. Gibt es andere Kinder?

Ablauf:

Verteile die Pappen unregelmäßig, mit der Schrift nach oben, auf dem Spielfeld. Die Kinder dürfen die Beschriftungen auf den Pappen nicht sehen. Bilde verschiedene Mannschaften (kleine Gruppen). Die ersten Spieler jeder Gruppe gehen auf die Startposition. Die Entfernung zu den Pappen kann groß sein. Der Trainer ruft einen Ländernamen und die Kinder dribbeln los. Wer die Pappe mit dem gerufenen Ländernamen als erster findet, sammelt sie auf und dribbelt zum Ausgangspunkt zurück. Zur Belohnung gibt es für den Finder einen Punkt für seine Gruppe. Tipp: Die Spieler merken sich die Lage der Pappen und geben Tipps (durch Zuruf) an die anderen Kinder ihrer Gruppe. Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten.

Trainingszubehör - Ideal für den Einsatz im Training oder bei vielen Sportspielen

Variationen

  • Verschiedene Dribbeltechniken.
  • Die Beschriftung ist auf der Unterseite.
  • Die richtige Pappe wird nicht aufgesammelt, sondern umdribbelt. Vorteil: Das Spiel ist erst beendet, wenn der Ausgangspunkt wieder erreicht wird und Punkte können für den ersten, zweiten und dritten Platz vergeben werden.

Tipps

  • Die Kinder nicht beim Spielen stören.
  • Immer beidbeinig trainieren!

Organisation

Kategorie: Grundlagentraining, Kindertraining
Minimum Gruppengröße: 3
Maximum Gruppengröße: Nach Anzahl der "Länder".
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, Startmarkierung und Länderkarten.
Feldgröße: Abstand vom Start bis zu den Karten ab 15 Meter.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Autoren: Peter Hyballa, Hans-Dieter te Poel

Direktes Kurzpassspiel, Flachpass- und Kombinationsspiel oder überraschende Spielmomente mit dem tödlichen Pass in die Schnittstelle, all das sind nur die bekanntesten Beispiele eines effektiven Passspiel im modernen Fußball.

Es gibt noch unendlich mehr Passarten und alle werden in diesem Buch mit zahlreichen methodischen und theoretischen Erklärungen und Spiel- und Übungsformen ausführlich dargestellt. Damit Fußballtrainer bei dieser Riesenauswahl nicht den Überblick verlieren, haben sich die Autoren etwas ganz Besonderes einfallen lassen, zwei Folien zum „Hyballa/te Poel Pass-Puzzle-IQ“, ein Leitfaden, welche Passarten mit welchen Übungsformen wie und warum für sein Training geeignet sind.

Mehr erfahren

Aufwärmen und Technik komplett

Diese DVD stellt gerade für Amateurtrainer, die wenig Zeit für die Trainingsplanung haben, eine große Hilfe dar. Sie bietet eine große Fülle an Übungen zu den Themen Aufwärmen und Technik an und nutzt für die Darstellung das Potential dieses Mediums optimal aus.

Die Einheiten werden in tollen Filmsequenzen präsentiert und durch ausführliche Erläuterungen und zusätzliche Tipps ideal ergänzt. So kann jeder Fußballtrainer ganz leicht die für sein Training passenden Sequenzen rausziehen und in seine Planung integrieren. Die vorgestellten Übungseinheiten sind so konzipiert, dass beide Themen funktionell miteinander verknüpft werden.

Mehr erfahren

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Athletiktraining für alle Jahrgänge - 443 Seiten

Ein Fußballer kann nur dann sein Optimum erreichen, wenn er in allen motorischen Bereichen fit ist. Eine gute Ausdauerfähigkeit alleine reicht nicht aus, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination sind genauso wichtig und machen durch ihre gegenseitige Wechselwirkung den kompletten Spieler aus.

Die Autoren dieses Buches erklären diese Zusammenhänge sehr genau und ausführlich und machen deutlich, dass durch ein gezieltes Training aller Bereiche der Einzelspieler und die Mannschaft im Endeffekt erheblich bessere Leistungen zeigen. Selbstverständlich wird das Programm durch Übungsformen in allen Konditionsbereichen abgerundet. Hier findet der Trainer ein fast unerschöpfliches Reservoir an Übungen für seine Trainingsgestaltung.

Mehr erfahren