Trainingsübung Dribbelzeit

Variante

Medien

Video Dribbelzeit Dribbelzeit
Video Dribbelzeit Dribbelzeit

Beschreibung

Übungsablauf

Ein packender Wettkampf gegen und für die Dribbler. Je schneller gedribbelt wird, desto weniger Tore kann die gegnerische Mannschaft erzielen. Diese wird versuchen schnell und genau zu passen und noch schneller zu laufen. Mit Spannung wird der Sieger erwartet, aber dies wird sich erst im zweiten Durchgang entscheiden, wenn die Rollen getauscht werden.

Beschreibung:

Bilde zwei Teams mit der gleichen Anzahl an Spielern. Ein Team dribbelt nacheinander im Slalom durch das Hütchenrechteck. Der nächste Spieler darf erst starten, wenn der Vorgänger die Zielhütchen durchquert hat.

Auf der anderen Seite versucht das generische Team so viele Tore wie möglich zu erzielen. Dabei wird immer auf den entgegenlaufenden Spieler gepasst, der zum Torschuss ansetzt oder ins Tor dribbelt. Dribbelt er zu weit zum Tor geht viel Zeit verloren, schießt er direkt ist das Risiko größer, das Tor nicht zu treffen. Wenn der letzte Spieler der Dribbelgruppe die Ziellinie überquert, wird das Spiel gestoppt. Die Anzahl der geschossenen Tore ist dann die Messlatte, wenn die Gruppen für den nächsten Durchgang die Aufgaben tauschen.

Abschließbarer Aluminiumkoffer inkl. Inhalt

Variationen

  • Es darf nur noch direkt geschossen werden.

Tipps

  • Zähle die Tore laut mit.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: 12
Material: Ausreichend Bälle, 11 Hütchen, 3 Bodenmarkierungen, 1 Klein- oder Stangentor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen

Altersgruppe

  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Autoren: Erich Rutemöller und Roland Koch 50 Karten (A6)

Gerade in Amateurvereinen ist das Torwarttraining oft ein Stiefkind. Die Trainer haben entweder nicht die Zeit, sich gezielt darum zu kümmern oder sie sind dafür nicht ausgebildet. Dieses Problem löst die Kartothek „Torwarttraining“ auf einfachste Weise. Die Kartensammlung in der Box oder die benötigten Karten können direkt vor Ort zum Einsatz kommen.

Der Trainer kann seinen Torwart in verschiedenen Bereichen fordern und sogar Schwerpunkte festlegen. Es gibt Übungsformen ohne Gegnereinwirkung wie Distanz-, Nahdistanzschüsse und Flugbälle, aber auch Trainingsmöglichkeiten mit Gegner. Abgerundet wird das Programm mit Karten, die die Aktivität des Torwarts in Spielsituationen abbilden.

Mehr erfahren

Lesefreuden für Fußballtrainer und Taktikfüchse!

Woche für Woche kann man erleben, dass ein erfahrener Trainer durch eine Änderung der Taktik den Spielverlauf positiv beeinflussen kann. Wie das funktioniert und welche Kriterien dabei berücksichtigt werden müssen, wird in diesem Buch von ausgewählten Experten anatomisch auseinandergenommen und in konkrete Lösungsansätze umgewandelt.

Damit bekommt der interessierte Fußballtrainer ein umfangreiches Kompendium, um sein Verständnis von Taktik insgesamt deutlich zu erweitern. Er lernt wie er eine taktische Gesamtplanung erstellt, wie und wann er in bestehende Spielprozesse erfolgreich eingreifen kann und wie er seine Spieler, Mannschaftsteile und die gesamte Mannschaft taktisch schulen kann.

Mehr erfahren

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren

Vom Konterangriff, Positionsspiele, Positionsangriff, Flügelspiel bis zum Torschuss

Angriffsfußball und viele Tore sind das, was die Fans begeistert, obwohl die Komplexität für Angriffsspieler heute deutlich höher ist als früher. Deshalb ist dieses Buch ein treuer Begleiter für Fußballtrainer, die diesen Anforderungen gerecht werden wollen.

Die Autoren vermitteln die wichtigsten Aspekte des modernen Angriffsfußballs in sehr beeindruckender Form. Die Übungseinheiten vom Überzahlspiel über die Spielverlagerung bis zum wettkampfgemäßen Torschusstraining sind immer nach der gleichen Systematik und leicht verständlich aufgebaut. Zunächst werden theoretische Hintergründe dargestellt, dann folgt die Erklärung des Trainingsaufbaus und schließlich die Übungseinheiten mit vielfältigen Variationen und Korrekturmöglichkeiten.

Mehr erfahren