Trainingsübung Dreieck-Finten

Variante

Medien

Video Dreieck-Finten und Mauerfinten
Video Dreieck-Finten und Mauerfinten

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Übung ist insbesondere immer dann interessant, wenn intensiv Finten trainiert werden sollen.

Wichtig dabei ist, dass die Spieler die angewandten Fintentechniken schon gut beherrschen, denn der anschließende Torschuss erfordert zusätzliche Konzentration. Das Tempo der Ausführung ständig erhöht. Beachte undbedingt die Vielzahl von möglichen Varianten. Nach der Aktion schließen sich die Spieler immer der anderen Gruppe an.

Beschreibung:

Im Übungsaufbau erkennst du auf der linken Seite ein Dreieck und auf der rechten Seite drei kleine Mauern aus Hütchen. Die Abstände sind nach Leistungsvermögen zu wählen.

Auf der linken Seite dribbelt der Spieler ins Dreieck, führt am vorderen Hütchen eine Finte aus und schießt anschließend aufs Tor. Auf der rechten Übungsseite wird bis zur zweiten Hütchenmauer gedribbelt, eine Finte ausgeführt und dann geht es zur dritten Mauer, wieder eine Finte und anschließend wird aufs Tor geschossen.

Kartothek 2.0 Fußball

Variationen

  • Verschiedene Finten trainieren.
  • Stelle vor jeder Übungsseite ein Tor auf, die Gruppenwechsel nach der Aktion bleiben bestehen.
  • Ballkontakte zwischen Finte und Torschuss minimieren (einen oder zwei).
  • Kein Torschuss, 1 gegen 1 mit dem Torwart.
  • Im Dreieck wird nicht nur am vorderen Hütchen fintiert.
  • Zuruf, wenn der Spieler sich in der Hütchenmauer befindet. Der Spieler muss sofort abbrechen und zum Tor ziehen.

Tipps

  • Die Finten sollten bereits beherrscht werden.
  • Nach Eingewöhnung das Tempo erhöhen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 12 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 12 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Der Kinderbuch-Bestseller aus Großbritannien!

Ein Schulbuch, in dem sich alles nur um Fußball dreht und das dennoch die ganze Welt erklärt? So oder so ähnlich könnte eine Kurzbeschreibung dieses Kinderbuches lauten.

Mit kindgerechten Beschreibungen, die nie langweilig werden, und wunderschönen Grafiken dazu erzählen die Autoren einfach nur fantastische Geschichten, in denen der Fußball als Mittel zum Zweck benutzt wird, um alle möglichen Phänomene zu erklären. So lernen die Kinder oder auch die Erwachsenen, die ihnen die Geschichten vorlesen, ganz nebenbei ganz viel darüber, wie die Welt und die Menschen in allen möglichen Aspekten funktionieren.

Mehr erfahren

Lauftechniken richtig trainieren

Richtiges Laufen verbindet man eher mit der Leichtathletik und misst ihr im Fußball gerne eine untergeordnete Rolle zu. Dass das ein falscher Schluss ist, wird in dieser DVD deutlich gezeigt. Die korrekte Lauftechnik verbessert nicht nur die Leistungsfähigkeit des Fußballspielers, sie reduziert auch die Verletzungsanfälligkeit.

Die vorgestellten Übungssequenzen kann jeder Fußballtrainer leicht nachvollziehen und als weiteren Baustein zur Optimierung des Trainings einfach in seinen Plan integrieren. Nach dem Erlernen der richtigen Basistechnik können technische und taktische Aspekte verknüpft und so die Körperbeherrschung und damit die Leistungsfähigkeit optimiert werden.

Mehr erfahren

mit und ohne Ball inkl. Box

Fußballtrainer im Amateurbereich stehen oft unter Zeitdruck, weil sie hauptberuflich und familiär gebunden sind. Diese Kartothek zum Oberthema „Aufwärmen“ ist eine erhebliche Erleichterung für diese Personengruppe, aber auch für jeden anderen Coach.

Die Karten befinden sich in einer Schutzbox und können so auf den Platz mitgenommen und die Inhalte vor Ort umgesetzt werden. Sie sind in fünf Aufwärmbereiche aufgegliedert, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Technik und Koordination gelegt ist. Es sind aber auch Fang-, Wahrnehmungs- und Teamspiele enthalten. Organisatorische Hinweise, Grafiken und Varianten erleichtern zusätzlich die Arbeit auf dem Platz.

Mehr erfahren

Mit rund 130 erläuternden Spielfeldabbildungen und rund 70 Fotos

Das Mittelfeld ist das Herzstück einer Fußballmannschaft und ist sowohl mit der Angriffsreihe, als auch mit der Abwehrkette verbunden. Dementsprechend ist das Anforderungsprofil für die Spieler in diesem Mannschaftsteil sehr komplex.

In diesem Buch geht es um das Positionstraining zwischen Mittelfeld und Angriff. Die Systematik ist die gleiche wie in dem vorhergehenden Leitfaden und beschreibt die Aufgaben der defensiven und äußeren Mittelfeldspieler im Verbund mit den Angreifern. Neben den individual-, gruppen- und mannschaftstaktischen Aspekten wird theoretisch und praktisch sehr viel Wert auf die Ausrichtung an die jeweilige Spielsituation gelegt.

Mehr erfahren