Trainingsübung Beidfüßige Kontrolle

Variante

Medien

Beidfüßige Ballkontrolle

Beschreibung

Übungsablauf

Diese Trainingsübung befasst sich mit der Ballbehandlung im Dribbling als elementaren Trainingsinhalt.

Beidfüßigkeit gezielt trainieren

Enge Ballführung, beidfüßige Ausführung, Ballbeherrschung mit der Innen-/Außenseite, dazu kommen Richtungs- und Tempowechsel unter Gegner- und Zeitdruck als Wettkampfform. Mit vielen Ballkontakten und Wiederholungen automatisieren wir die Ballführung und trainieren Ballsicherheit, denn die Spieler sollen den Blick vom Ball lösen.

Ein einfacher Übungsablauf, der sich durch angepasste Spielfeldgröße und Varianten, in jeder Altersklasse durchführen lässt. Beachte auch die Varianten, die u.a. zusätzlich eine Ballübergabe fordern.

Trainingshilfen Set von Teamsportbedarf.de

Aufbau:

  • Wir benötigen 9 Bodenmarkierungen und für jeden Spieler einen Ball.
  • Die Gruppe wird in zwei Teams eingeteilt.
  • Im Übungszentrum wird mit drei Markierungen ein Slalomparcours ausgelegt.
  • An den beiden Stirnseiten markieren wir - mit jeweils drei Markierungen - Zieldreiecke.

Ablauf:

  1. Die Startspieler aus jeder Gruppe dribbeln ins Zentrum und umdribbeln die äußere Markierung.
  2. Anschließend wird die Markierung im Zentrum umdribbelt und dann die Markierung auf der anderen Seite.
  3. Weiter geht es mit Tempodribbling in die Zieldreiecke.
  • Der nächste Spieler startet, wenn der Vorgänger die Markierung im Zentrum erreicht hat.

Variationen

  • Einzelwettkampf: Welcher Spieler erreicht im 1 gegen 1 als erster das Zieldreieck?
  • Teamwettkampf: Welches Team erreicht als Erstes geschlossen ein Zieldreieck?
  • Nur ein Ball pro Team, der Ball wird an den nächsten Spieler übergeben.
  • Ein Ball pro Team, die Übergabe erfolgt durch Pass/Doppelpass.
  • Die Spieler dribbeln nicht ins eigene Zieldreieck zurück, sondern auf die andere Seite.
  • Verschiedene Dribbeltechniken vorgeben (links/rechts, Innen-/Außenseite).
  • An den Markierungen werden Finten ausgeführt.
  • Erweiterung des Slaloms durch weitere Markierungen.

Tipps

  • Beidfüßigkeit!
  • Die Spieler sollen den Blick vom Ball lösen.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 6
Maximum Gruppengröße: 14
Material: 9 Markierungen und ausreichend Bälle.
Feldgröße: Nach Anspruch und Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • G-Junioren (Bambini/U7)
  • F-Junioren (U8/U9)
  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)
  • A-Junioren (U18/U19)
  • Senioren

PDF

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Torabschluss, Technik, Taktik

Amateurtrainer haben meistens ein zeitliches Problem, weil sie einem Hauptberuf nachgehen und die Trainertätigkeit ehrenamtlich oder nebenberuflich ausüben. Andererseits finden in der Woche höchstens 2-3 Trainingseinheiten statt.

Für diese Personengruppe ist diese DVD das ideale Hilfsmittel, sich in kurzer Zeit effiziente Trainingseinheiten herzustellen. Es werden einzelne Übungen, aber auch komplette Trainingspläne angeboten, so dass sich in kurzer Zeit Sequenzen mit sinnvoll aufeinander aufbauenden Übungen erstellen lassen. Besonders in den Bereichen Torabschluss, Spielgestaltung und Taktik kann so trotz der Organisationsprobleme ein Optimum an Leistungssteigerung herausgeholt werden.

Mehr erfahren

Mit Bewegung und Körperkraft Zweikämpfe gewinnen

Robustheit in allen Körperbereichen und Durchsetzungsvermögen sind Eigenschaften, die heute von jedem Fußballspieler verlangt werden. Die Basis dafür wird im Stabilisationstraining gelegt, welches in diesem Buch im vorwiegend praktischen Teil ausführlich dargestellt wird.

Die Autoren präsentieren verschiedene Organisations- und Durchführungsformen, so dass jeder Fußballtrainer trotz verschiedener räumlicher und gerätetechnischer Möglichkeiten ein optimales Trainingsprogramm erstellen kann. Das beginnt mit dem Training auf dem Platz ohne oder mit einfachen Hilfsmitteln und instabilen Untergründen, geht weiter mit den Übungseinheiten in der Halle und im Kraftraum und endet, wenn vorhanden, sogar im Labor.

Mehr erfahren

Effektive Trainingsplanung für den unteren Amateurbereich

Fußballtrainer in den unteren Spielklassen haben meistens wenig Zeit für die inhaltliche und organisatorische Trainingsplanung, da sie durch Familie und Beruf sehr stark gebunden sind. Für diese Situation ist dieser Ratgeber genau das Richtige. Er ermöglicht unkompliziert den Aufbau eines effektiven Trainings auch im Amateurbereich.

Es werden zunächst Organisationsmodelle vorgestellt für die langfristige Planung der verschiedenen Saisonphasen. Im Praxisteil findet jeder ambitionierte Fußballtrainer zahlreiche Trainingsbausteine zu vielen Themen, mit denen er ohne großen Aufwand ein effektives Trainingsprogramm erstellen kann. Abgerundet wird das Buch durch Tipps zur Betreuung und Führung des Teams.

Mehr erfahren

Spiele im Kinderfußball mit Spannung und Spaß

Auf dieser DVD findest du zwei Übungssammlungen, die nicht nur von den Minikickern bis zur E-Jugend geeignet sind. Auch ältere Jahrgänge werden an den Abläufen ihre Freude haben und das Aufwärmen mit viel Spaß und Fantasie zum Erlebnis werden lassen.

Wichtige Grundlagen werden in gewohnter Peter-Schreiner-Qualität nicht nur dargestellt, der präsenter Christian Hobucher erläutert die Regeln kindgerecht und dies bis zur Übungs-Nachbesprechung.

Koordination, Reaktions- und Orientierungsfähigkeiten, insgesamt befinden sich auf der DVD 28 tolle Spiele in zwei Rubriken, 21 Aufwärmspiele und 7 Platzsuchspiele.

Mehr erfahren