Trainingsübung Gassenpass

Variante

Video

Video Gassenpass Gassenpass

Beschreibung

Übungsablauf

Bei der Ballgruppe erkennst Du zwei Hütchen als Markierung. Der Unterschied zur vorherigen Übung besteht darin, dass der Startspieler durch dieses Hütchentor dribbelt, bevor der Pass erfolgt. Es ist eine Herausforderung kein Tempo zu verlieren, denn das richtige Timing der Pässe und der Laufgeschwindigkeit, ist nicht leicht zu finden in der Übung. Die übenden Spieler sollten schon genau hinschauen, um zur richtgen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Beschreibung:

Bilde zwei Gruppen, eine davon wird mit Bällen ausgestattet. Der Startspieler aus der Ballgruppe dribbelt durchs Hütchentor und schlägt anschließend einen genauen Pass durch die Gasse zwischen zwei Hütchen, auf den startenden Spieler der anderen Gruppe. Der Passempfänger erhält den Ball im richtigen Moment. Es erfolgt die Ballmitnahme ins Dribbling zum Hütchentor, das durchquehrt wird. Schaue Dir die Animation genau an!

Tolles Training - Koordinationsleiter 12 m extralang

Variationen

  • Verschiedene Pass- und Dribbeltechniken.
  • Übungsablauf seitenverkehrt.

Tipps

  • Kein Tempoverlust, gutes Timing.
  • Leichtverständlich erklären.
  • Kopf heben, Augen auf.
  • Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 10
Material: Ausreichend Bälle, 8 Hütchen oder Markierungen zur Orientierung.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Altersgruppe

  • E-Junioren (U10/U11)
  • D-Junioren (U12/U13)
  • C-Junioren (U14/U15)
  • B-Junioren (U16/U17)

Fussballtraining-Tipps – Modernes Fußballtraining im Verein

Praxiserprobte Spielideen für die Halle

Im Fußball kennt zwischenzeitlich jeder, dass man mit zusätzlichen Ballspielen neue Anreize schafft, sei es bereits beim Aufwärmen oder als Einlage in den Hauptteil. Dabei ist es völlig egal, ob diese Spiele bei Kindern, Jugendlichen oder Senioren eingesetzt werden, auch die Leistungsmerkmale spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Im Buch findest du mehr als 250 Ballspiele, dazu eine Vielzahl an Variationen beliebter Spiele. Diese Spiele lassen sich an jede Altersklasse anpassen. Du suchst nach neuen Ideen, ohne großen Materialeinsatz, angepasst an das Leistungsvermögen deines Teams?

Mehr erfahren

Umfangreiche Übungssammlung

Dieses Standardwerk hält neben den spezifischen Abschnitten, die sich mit den fußballerischen Grundthemen Kondition, Technik und Taktik befassen, noch eine ganze Menge an Informationen bereit, die den Horizont jedes Fußballtrainers deutlich erweitern.

Dazu gehören neben den Coachingtipps ausführliche Darstellungen trainingswissenschaftlicher Grundlagen und der motorischen Grundeigenschaften mit entsprechenden Praxistipps zum Training der verschiedenen Fertigkeiten. Der Coachingbereich befasst sich einerseits mit der Rolle des Trainers und damit wie er seine Aufgaben persönlich optimieren kann. Andererseits geht es auch um Themen wie Teambuilding, Einstellung der Spieler in verschiedenen Situationen und die zeitliche Planung.

Mehr erfahren

Trainerkompetenzen analysieren und entwickeln

Der Erfolg einer Mannschaft hängt sehr eng mit den Persönlichkeitsmerkmalen des Trainers zusammen. Idealerweise soll er Motivator, Vorbild und Förderer sein und die Mannschaft erfolgreich führen. Doch wie soll er diesen Anforderungen gerecht werden? In dieser DVD bekommt er zahlreiche Tipps dazu.

Sie ist aufgebaut wie ein Werkzeugkasten, in dem sich der Trainer immer wieder den Lösungsschlüssel für die verschiedensten Probleme rausholen kann. Er lernt wie er die Befindlichkeit der Spieler analysieren und darauf eingehen kann. Er lernt wie er sie positiv leitet und ihr Selbstbewusstsein stärkt und noch viele andere Verhaltensweisen für den gemeinsamen Erfolg.

Mehr erfahren

Direktes Passspiel, blitzschnelles Kombinieren und erfolgreich angreifen

Dieses Heft zum Thema Angriffsfußball ergänzt die entsprechenden DVDs und hat natürlich den Vorteil, dass es vom Trainer mit auf den Platz genommen werden kann. So kann er die grafisch sehr schön und anschaulich dargestellten Übungen zum Direktspiel und zum schnellen Kombinieren sich selber aber auch seinen Schützlingen immer wieder optisch und vor Ort in Erinnerung rufen.

Der theoretische Teil beschäftigt sich damit wie komplexe Trainingsformen exakt vermittelt und Abläufe professionell beobachtet werden können. Im folgenden Praxisteil werden neben den Grundübungen kleine Spielformen mit verschiedenen Zielsetzungen und unterschiedlicher Komplexität dargestellt.

Mehr erfahren