Weitere Felder aufbauen bedeutet weniger Wartezeit. Training des Dribblings in den Soccerdrills-Power-Quadraten.


Zurück zum Menü Trainingseinheiten zurück zum Menü Trainngseinheiten

Traingseinheiten Dribbling

2. Quadrate

 
 

Sämtliche Trainingsinhalte als PDF (360KB)

 

Einzelne Trainingsübungen

(Bei Klick öffnet sich ein neues Fenster)

   

Übung als Animation

 

Übung als PDF

Warm Up:

 

Soccerdrills - Warm Up - 001a-c

 

Im Quadrat (307KB)

Hauptteil 1:

 

Soccerdrills - Dribbling - 003a+b

 

Mit Balltausch (149KB)

Hauptteil 2:

 

Soccerdrills - Dribbling - 019a-g

 

Gruppendribbling (236KB)

Schlussteil:

 

Abschlussspiel

   
 
 
 

Level:

Intensives Dribbeltraining  

Spieler:

ab 4

 

Hilfsmittel:

5 Hütchen

 

Anzahl Bälle:

1 Ball pro Spieler

 

Warm Up

Wir müssen es eigentlich nicht mehr erwähnen: der Aufbau mehrerer Übungsfelder wäre gut, wegen der Wartezeiten. Die Übungsfelder lassen sich, wegen der kleinen Größe, sehr gut überblicken und die Kommandos können zentral für sämtliche Quadrate erfolgen.
Die Einheit trägt den Namen "Quadrate" und so beginnen wir gleich. Zunächst ohne Ball und wer will, kann das Lauf-ABC integrieren. Nachdem die Spieler sich ans Quadrat gewöhnt haben, kommt der Ball ins Spiel. Baue verschiedene Dribbeltechniken ein und gebe deutliche Kommandos.

Hauptteil

Wir starten den Hauptteil mit dem einfachen Balltausch und dem Versuch, noch einen Ball zu ergattern, bevor sie weg sind. Es folgt Dribbling mit Passspiel oder Balltausch, dann wieder Dribbling und verschiedene Dribbelstrecken im Quadrat. Ein schönes durcheinander, merke dir die Abläufe gut.

Zurück zum Menü Trainingseinheiten zurück zum Menü Trainngseinheiten

Diese Auswahl an Fußballübungen weiterempfehlen:

  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Heft - Spielintelligenz im Fussball
Heft: Spielintelligenz im Fussball

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Dieses Heft gehört in die Reihe "Spielintelligenz im Fußball", die erfolgreichste Medien-Reihe in der Ausbildung von Spielern im Fußballtraining. Hierzu gehören auch der Bestseller zum Thema und die DVDs 1+2 und 3.


Ob Spielformen oder wichtige, motivierende Wettkämpfe, im Heft wird alles übersichtlich in Grafiken dargestellt und präzise erklärt. Für weiter Infomationen über die Inhalte, folge botte dem Link.

DVD - Jugend-Fussballtraining
DVD - Jugend-Fussballtraining

Planung, Organisation und Peaxis im Jugendfußball

Mit dieser DVD lässt sich gezieltes altersgerechtes Jugendtraining in kürzester Zeit zusammenstellen. Durch die umfangreichen Kombinationsmöglichkeiten, lässt sich so auch ein Trainingsplan für eine komplette Saison aufstellen.


Kreativübungen vermitteln nicht nur den Spaß am Fußballspielen, in kürzester Zeit stellt sich auch der Erfolg ein. Auf der DVD werden Trainingsübungen strukturiert und umfassend in tollen Sequenzen dargestellt. Zu den Inhalten gehören Lernziele zu den Themen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss, zusätzlich Spielformen und alles mit viel Abwechslung, Tipps und professionellen Hinweisen.

Hier nur eine Auswahl der Inhalte dieses Meisterwerkes. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link:


Inhaltsbausteine für Trainingsstunden: Vielseitige Bewegungsschule, fußballorientierte Bewegungsschule, fußballspezifisches Techniktraining, Fußball spielen, Grundtechniken erlernen, Dribbeln lernen, Täuschungen lernen, Tore schießen lernen, Passen erlernen, Ballan- und -mitnahme lernen, Köpfen lernen und vieles mehr....

Erfolgsmodell Mädchen- und Frauenfußball

Viele Tipps und Informationen für Mädchen- und Frauenfußballtrainer/innen

Und es gibt ihn doch, den Unterschied zwischen dem weiblichen und männlichen Fußball. Wer ein Mädchen- oder Frauenteam trainiert weiß das, aber wo liegen diese Unterschiede wirklich und wie sollten die Trainer darauf regieren?


Schonungslos stellt uns Nathalie Bischof die besonderen Merkmale in diesem E-Book vor und nicht nur das: Sie liefert die Lösungen für Probleme gleich mit und so kann in der Trainingspraxis und im Miteinander, schnell der richtige Weg eingeschlagen werden.


Im Mädchen- und Frauenfußball kann zwar in der Regel so trainiert werden wie im Junioren- und Männerfußball, aber im Detail ist es oft völlig anders und das sollte jeder Trainer wissen und beachten. - Darstellung mit Leseprobe-