Soccerdrills - Fußballtraining | Modern, animiert und kostenlos. Eine private Initiative.


Soccerdrills - Netzthleten Sportpartner


Ich freue mich, bekanntgeben zu können, dass Soccerdrills eine Partnerschaft mit den Netzathleten eingegangen ist. Parallel hierzu wird sich einiges bei Soccerdrills ändern, insbesondere inhaltlich wird es viele Überraschungen geben. Wir hoffen, bis zum Jahresende viele neue Ideen umsetzen zu können. Soccerdrills wird momentan komplett überarbeitet. Näheres kann ich hier noch nicht sagen.

Wer sind die Netzathleten?

Von den Olympiastars Stefan Kretzschmar und Stefan Pfannmöller (Kanu, u.a. Olympia Dritter Athen 2004) gegründet, ist "netzathleten.de - alles was Sportlern Spaß macht" Deutschlands größtes online Angebot für aktive Sportler. Unterstützt werden die Netzathleten von der Uni Augsburg, zahlreichen Profisportlern, Sportwissenschaftlern und einer riesigen Sportlergemeinschaft.
Über ein neu gegründetes Netzwerk von ausgesuchten Partnerseiten wurde jetzt ein starkes Potenzial von unabhängigen Sportseiten gebildet, die ihre Kräfte bündeln und weiter ausbauen wollen.
Zu den Startmitgliedern gehören 25 Sportseiten darunter Biathlon-online, Volleyballer, Funsport, Womensoccer, Fussball-Extreme und einige mehr.
Im Startmonat überraschte die Sportgemeinschaft im Internet mit riesigen Besucherzahlen und gehört bereits jetzt zu den führenden Sportanbietern. Ich möchte es nicht versäumen mich beim ca. 30 köpfigen Team der Netzathleten zu bedanken. Insbesondere Martin und Christian sind mit einem Hobbyinternetler sehr geduldig umgegangen.


DFB Praxisplaner
Trainingshilfsnittel für Fußballtrainer

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Formularbuch für Sportverträge
Formularbuch für Sportverträge
Formularbuch für Sportverträge

Verträge richtig aufsetzen

Vereine und Gesellschaften, Dienst- und Arbeitsverhältnisse, Sportanlagen, Sportdienstleistungen, Veranstaltungen, Werbung, Sponsoring. Dieses Formularbuch liefert kommentierte, praxisnahe Vertragsmuster. Auszug Formulare: Spendenbestätigung, Spielervermittlervertrag, Sport-Sponsoringvertrag, Sportler-Pressevereinbarung. Themen: Organisations- und Gesellschaftsrecht, Dienst- und Arbeitsvertragsrecht, Miet- und Pachtrecht, Nutzungsvereinbarungen, Handels- und Wirtschaftsrecht, Versicherungen. Diese Neuauflage enthält zusätzlich eine Checkliste für die Durchführung von Sportveranstaltungen.

Sponsoren und Spender zu finden ist dasEeine - die Einnahme steuerlich korrekt abzuwickeln das Andere. Alles, was du und dein Verein zu diesem Thema wissen solltest findest du hier. Mit dem topaktuellen Ratgeber steht nunmehr ein sehr ausführlicher Praxis-Leitfaden zur Verfügung. Tipps und Tricks zum rechtssicheren Umgang mit Spendeneinnahmen, Hinweise zu aktuellen Haftungsfallen Umfangreiche Praxisbeispielen von A-Z zum schnellen Nachschlagen, Gesetzestexte, amtlichen Formulare für Zuwendungsbestätigungen, Checklisten, Rechner und Planungstools für die Spendenorganisation, Musterbriefe und -vereinbarungen für die Spendenpraxis findest du hier.

Vereine und Finanzen
Vereine und Finanzen
Vereine und Finanzen

So kommt dein Verein zu Geld

Wie heißt es doch so schön: Wo drei Deutsche zusammentreffen, gründen sie einen Verein. So lustig diese Aussage auch klingt, so einfach wie es scheint, ist es heutzutage nicht mehr, einen Verein zu gründen oder ihn am Leben zu erhalten. Trotz viel privatem Engagement und ehrenamtlicher Tätigkeit, ohne finanzielle Zuwendungen ist die Vereinstätigkeit kaum noch möglich. Vereine und Finanzen zeigt dir, wie du neben den klassischen Einnahmequellen Mitgliedsbeiträge und Eintrittsgelder, das finanzielle Polster deines Vereins mit gekonntem Vereinsmarketing verbessern kannst. Leicht in die Praxis umsetzbar, mit vielen Beispielen, Checklisten und Adressen.

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen
Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen
Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen

So löst Du Konflikte mit Kindern und Jugendlichen sicher und selbstbewusst

"Nein, mach ich nicht!" - So tönt es täglich aus Millionen Kehlen, wenn Kinder und Jugendliche zu Hause, in Kindergärten, Schulen oder Jugendhäusern aufgefordert werden, sich an aufgestellte Regeln zu halten. Aber erst im Konflikt nach dem "Nein!" zeigt sich, ob eine Vereinbarung wirklich gilt. Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen, dann heißt es, standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend für die Beachtung der Regeln einzutreten.