Erfolgsrezepte

Der letzte Abend des Aufbaukurses hat "Erfolg" zum Thema!

Faktoren, die über Siege oder Niederlagen entscheiden

„Erfolge sind mega-ultra wichtig, Siege sind es nicht!“

Mit Begeisterung in und für vor allem für sein eigenes Team zu spielen, bringst fast den Erfolg ganz von alleine mit sich, allerdings sind häufigere Erfolge die folgende Komponenten wichtig:

Erfolg = ausgebildete, individuelle Fähigkeiten

+ Freude

+ Anstrengung inkl. Willenskraft

Fähigkeiten: Es gilt, die unterschiedlichen vorhandenen Fähigkeiten aller Beteiligten bestmöglich zu nutzen. Als Grundfähigkeit wird eine allgemeine Sportlichkeit angesehen. (Wer spielt wo? Wer ist schnell? Wer kann den anderen Spielmacher ausschalten? Wer macht bei uns im Team auch vor und nach dem Spiel was? Wer ist unsere Stimmungskanone oder Ausflugsplaner, wer das ORGA-Team?)

Vorbereitung: Nur durch eine altersgemäße, regelmäßige und geeignete Vorbereitung kann man die Fähigkeiten auch komplett abrufen. Durch gutes Training werden die Spieler wendiger, ballsicherer, schneller, stärker usw. Eine alte Weisheit ist: „So wie man trainiert, so sollte man sich vor dem Spiel warm machen, so wird man dann auch spielen.“

Freude: Wer etwas gerne tut, der macht es auch besser als wenn er es widerwillig tut.

Anstrengung samt Willenskraft: Wer sich verbessen will, der muss an seine Grenzen gehen und auch versuchen, diese bei Bedarf kurz zu überschreiten. Motivation und Einsatzwille sind gefragt! Der alte Trainerspruch hat auch einen wahren Kern: „Zumindest kämpfen kann jeder!“.

Der Trainer trägt dann zu den Erfolgen bei, wenn er organisert und ruhig auftritt, trotzdem engagiert, vorausschauend und prozessorientiert arbeitet. Dabei sollte er auch eigene, kreative Lösungen wählen und gut kommunizieren können, um nur mal ein paar der schon oft angesprochenen Schlüsselqualifikationen für Trainer zu nennen.

Anders als beim bloßen Siegen, können Erfolge von den Spielerinnen und Spielern jeden Tag erzielt werden. Natürlich müssen die Jugendlichen dafür bestimmt Bedingungen erfüllen:

Aufgabe 14:  Was müssen Spieler wollen, um erfolgreich zu sein? Nenne drei wichtige Dinge.

Du kennst deine Spieler gut? Hast überlegt? Dann blättere bitte weiter zur Lösung!

Login überspringenTeilen überspringen

Teilen

Werbung überspringen

Werbung