Lösung zu 10 Tipps

Antwort zur Frage 10: Du sollst einem neuen Trainer Tipps für die bessere Kommunikation geben, nenne 10 wichtige Punkte!

Kommunikation im Fußball
©Jan Engel/Fotolia.com
  • Den Gesprächspartner ernst nehmen und oft anschauen.
  • Das Selbstwertgefühl des anderen Menschen beachten, diesen auch loben.
  • Berücksichtigen, dass jede Kommunikation sowohl Sach- als auch Beziehungsaspekte beinhaltet. Auf die Bedürfnisse des anderen eingehen.
  • Zuhören und den Anderen verstehen wollen.
  • Die Kommunikation nicht einseitig, sondern wechselseitig gestalten.
  • Beachten, dass Kommunikation auch nonverbal (durch Körpersprache und Verhalten) erfolgt, dass unter Umständen auch Nichtgesagtes wichtig sein kann.
  • Sich verständlich machen und ausdrücken, wie man etwas empfindet und wahrnimmt.
  • Bei Unklarheiten Fragen stellen und nicht etwas hineininterpretieren oder Dinge unterstellen.
  • Kritik als Ich-Botschaft und nicht als Du-/Sie-Botschaft formulieren.
  • Sich auf wichtige Gespräche vorbereiten (unüberlegte Kommunikation erhöht das Risiko für Konflikte).

Ansonsten finden sich im Netz eine ganze Reihe von einfachen Tipps zur besseren Kommunikation (beispielsweise: 10 allgemeine Tipps für eine gute Kommunikation

Wenn auch vom Trainer vielleicht durchaus berechtigte Kritikpunkte sachlich, passend und konkret benannt werden, so lässt sich sicherlich zusammen eine Lösung finden bzw. lassen sich sogar mehrere Lösungsalternativen aufzeigen. Am Ende wird möglichst gemeinsam ein Lösungsweg vereinbart, mit dem alle Konfliktbeteiligten gut leben können. Kompromisse werden gefunden, die keine Seite bloßstellen (= „Win-Win-Situation“).

Hilfreich ist immer, wenn der Trainer zur jeder Zeit klar und deutlich spricht (und schreibt!) sowie insgesamt ruhig, selbstsicher und glaubwürdig auftritt. Natürlich darf er auch Emotionen zeigen, er ist ja kein Roboter, aber er ist eben immer ein Vorbild.

PS: Ein Glossar mit allen wichtigen Fußballbegriffen findest du hier: Wikipedia: Glossar der Fußballbegriffe

und hier: Wikipedia: Verzeichnis:Fußballjargon

Damit ist auch bereits der vierte Abend beendet. Nicht sehr lang, dafür unglaublich wichtig, denn die Kommunikationsfähigkeit gehört zu jeder guten Trainerausbildung unbedingt dazu.

Weiter geht es mit unseren Testfragen und dann sind wir auch schon beim fünften Abend!

Login überspringenTeilen überspringen

Teilen

Werbung überspringen

Werbung