Aufbaukurs - 6. Abend: Kindertorspieler
Testfragen Torhüter - Lösungen

Lösungen zur Aufgabe:

a.) Möglichkeiten für Einzelübungen:

Torwarttraining
© Michael Ireland/Fotolia.com
  • der Spieler wirft den Ball selbst gerade hoch und fängt ihn im Stehen auf
  • der Spieler wirft den Ball selbst gerade hoch und fängt ihn im Sprung auf
  • der Spieler wirft den Ball selbst gerade hoch und fängt ihn knieend auf
  • der Spieler wirft den Ball selbst gerade hoch und fängt ihn sitzend auf
  • (Schwerere Variationen: Beim Abwurf ist der Spieler selbst in einer knieenden, sitzenden oder liegenden Position, fängt den Ball dann aber im Stehen auf.)
  • der Spieler wirft sich den Ball selbst durch die eigenen Beine hinter dem Rücken hoch, dreht sich schnell seitlich um und fängt ihn auf
  • der Spieler rollt den Ball leicht vor sich her, macht eine Seitwärtsrolle und wirft sich dann auf dem Ball, sichert diesen (schafft er es vor einer 5-Meter-Marke?)

b.) Vorschläge für Partnerübungen

In ca. 3-6 Meter Abstand stehen sich zwei Partner gegenüber, in der Regel wirf einer dem anderen den Ball passend zu.

  • ein halbhoher Ball im leichten Bogen wird im Stand gefangen
  • ein hoher Ball im leichten Bogen wird im Sprung gefangen
  • ein etwas tieferer Ball wird im Sitzen gefangen (auch mal links und rechts variieren)
  • ein tieferer Ball wird im Liegen gefangen (auch mal links und rechts variieren)
  • ein rollender Ball wird kniend aufgenommen

Die Partner gehen weiter auseinander und man macht diese Übung dann nicht mehr mit Zuwerfen, sondern mit Pässen bzw. leichten Schüssen. Anderen Variationen sind bei diesen Partnerübung schnell gefunden. Wer schafft am Ende die meisten gefangene Zuspiele hin- und her, bevor der Ball den Boden berührt?

"Torhüterkampf": Zwei Jugendtore stehen sich 15-20 Meter gegenüber, in jedem Tor so viele Bälle wie möglich gerecht verteilt. Nun versuchen beide Torhüter, so viele Tore wie möglich zu schießen, aber selbst keine zu kassieren. Wer hat nach zwei Minuten gewonnen?

c.) Vorschläge für Gruppenübungen:

    • "Schweinchen in der Mitte": die beiden in der Mitte sind aber Torhüter und dürfen auch wie Torhüter agieren, wenn sie versuchen, einen Ball festzuhalten (um dann mit einem Außenspieler zur Belohnung zu tauschen)
    • "Heiße Kartoffel": alle Spieler laufen locker durcheinander und werfen sich gegenseitig die heiße Kartoffel zu, die nicht auf den Boden fallen darf (geht auch mit zwei oder drei Bällen gleichzeitig)
    • zwei Torspieler spielen in einem begrenzten Raum gegen mehrere Feldspieler und versuchen, den Ball in ihre Hände zu bekommen. Wer von beiden hat als erstes fünf Punkte?

    d.) Vorschläge für Spielformen

        • normales Spiel, aber jeder auf dem Platz darf den Ball wie ein Torhüter fangen und sich dann sofort vor die eigenen Füße legen
        • nach jedem Tor wechselt der Torhüter
        • jeder Spieler bekommt eine Nummer. Ruft der Trainer diese Nummer, dann muss dieser Spieler ganz schnell ins Tor
        • Handball (Tore dürfen nur mit dem Kopf erzielt werden)
        • "Schwedischer Handball": normales Handballspiel, aber vor jedem Abspiel muss der Spieler in die Hocke und den Ball ein Mal auf den Boden drücken, bevor er weiterspielen darf (Tore dürfen nur mit dem Kopf erzielt werden)

    Aber wie schon erwähnt, die Anforderungen an moderne Torspieler sind sehr komplex, sodass dieses nur ein kleiner Anfang der Torhüterausbildung und auch allgemeinen sportlichen Ausbildung sein kann.

    Den Aufbaulehrgang "Kinderfußball" hast du nach diesem Abend aber erst einmal durchlaufen. Es ist toll, dass du so lange durchgehalten hast und dich und dein Training verbessern möchtest. Hast du nun nicht auch noch Lust auf den Aufbaulehrgang "Jugendfußball"?

    Teste aber bitte zuvor dein dein Wissen über Torwarttraining im Kinderfußball!

    Jetzt kannst du aber erst einmal versuchen, die Abschlussprüfungen für den "Aufbaukurs für Kinderfußballtrainer" zu bestehen, um ein kostenloses Zertifikat zu bekommen.

    Login überspringenTeilen überspringen

    Teilen

    Werbung überspringen

    Werbung