Fußballtrainer - Nachrichten | Informiere Dich über News. RSS-Feeds für den Fußballtrainer, Verein und die Schule.
Nachrichten zum Fußballtraining und vieles mehr.

RSS - Feed - Soccerdrills Nachrichten zum Fußballtraining

Kindertraining Fußball

Du kennst Dich aus? Mit Klick aufs Symbol fügst Du den Soccerdrills RSS-Feed in den Browser ein. Der Link http://feeds.feedburner.com/soccerdrills-fussballtraining ist für Deinen Feed Reader

Bitte beachte: Wir halten uns an die Webstandards, jedenfalls dort wo es geht, deshalb öffnen viele Links kein neues Fenster und Du kommst über die "Zurück"-Funktion im Browser wieder hierher.

Falls noch nicht geschehen, solltest Du im Internet mit einem modernen Browser surfen. Zum Beispiel Firefox, Opera oder den Internet Explorer ab Version 7. Wir empfehlen Firefox.

  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

a. Abonnieren der Soccerdrills News

Alles rund ums Fußballtraining und Fußballtrainer! So funktionieren RSS-Feeds! Es sind keine Angaben von persönlichen Daten, wie Email-Adresse bei Newslettern, mehr erforderlich.

b. Wie geht das mit den Feeds und einem Reader?
Weitergabe von Inhalten im World Wide Web. Eine Idee setzt sich durch! Noch sind Erklärungen notwendig,
bald ist es selbstverständlich im Internet. Einen Reader gibts auch bei Google.
Hole Dir ein Programm oder melde Dich online an und nutze Feed-Reader ohne sie zu installieren.

c. Weitere Fußball RSS-Feeds im Internet
Interessante Webseiten mit Rss-Feeds zum Thema Fußball gleich mitbestellen!


a . Abo Soccerdrills RSS-Feed

Neue Übungen, Texte und jede Menge Infos rund um den Trainerjob, immer aktuell und sofort verfügbar. Der Soccerdrills News-Feed ist kostenlos und sofort in Feed-Readern und Webbrowsern speicherbar. Erläuterung findest Du weiter unten im Text. Nicht nur ein Ersatz für Newsletter, aktueller und sicherer gehts nicht. Ein Abo des Soccerdrills-Newsletters ist dann nicht mehr erforderlich.

Kindertraining Fußball

Feed-Reader im Webbrowser (Nicht für Internet Explorer bis Version 6)

Klicke auf das RSS-Feed Symbol.

Dein moderner Browser öffnet ein Drop-Down Menü. Dort kannst Du den Soccerdrills News-Feed im Webbrowser anlegen. Im Gegensatz zum einfachen Lesezeichen, wovon Du bestimmt schon welche hinterlegt hast, handelt es sich beim RSS-Feed um ein dynamisches Lesezeichen. Die News von Soccerdrills werden aktuell geladen und können direkt aufgerufen werden. Dies ist die einfachste Variante um News zu erhalten, aber es geht noch besser, denn Dir wird dieses System gefallen und auch News von anderen Seiten bestellen. Schnell wird es unübersichtlich in der Browserleiste, deshalb solltest Du Deine News-Feeds sortieren und in einem Programm verwalten.

Feed-Reader-Programme
Komfortabeler erhälst Du die News mit einem Reader. Was das ist und wo Du einen erhälst, erläutern wir weiter unten im Text. Für den Feed-Reader auf Deinem Computer folgenden Link kopieren und dort entsprechend einfügen:
http://feeds.feedburner.com/soccerdrills-fussballtraining


b. Wie geht das mit den Feeds und einem Reader?

Ich habe lange am Text gearbeitet und dann doch wieder verworfen. Als Hobbybastler nicht einfach und deshalb habe ich lieber nach verständlichen Erklärungen im Netz gesucht. Dabei bin ich auf das Tutorial von Stefan Bucher gestoßen.

Webseiten im Abo mit RSS - von Stefan Bucher

Wenn Du Dich gut informiert hast, kommte die schwerste Entscheidung. Welcher Reader ist der beste? Dabei können und wollen wir nicht helfen, die Auswahl ist riesig. Ich probiere verschiedene Programme aus und werde mich irgendwann, an dieser Stelle, dazu äußern. Deshalb auch hierzu zwei sehr gute Links zu einer großen Auswahl an Reader-Programmen. Dort gibt es auch ein große, thematisch geordnete, Rubriken mit Webseiten, die RSS anbieten. Es werden auch Online-Reader angeboten, so kannst Du auch News abrufen, wenn Du nicht an Deinem PC sitzt, sondern zum Beispiel am Arbeitsplatz. Nicht immer sind die angebotenen Reader kostenlos, achte darauf.

RSS-Verzeichnis

RSS-Nachrichten

Ist doch klar, auch Google stellt einen Reader zur Verfügung, denn RSS ist nicht mehr aufzuhalten. ---> Google-Reader


c. Weitere Fußball RSS-Feeds im Internet

Zwei Angebote, die sehr umfangreich sind. Das sollte erstmal reichen um Deinen Reader zu füttern. Es gibt noch zahlreiche RSS-Feeds zum Thema Fußball im Internet. Nutze Deinen Reader auch für die Top-News aus der Nachrichten-Welt, Deiner Region und Stadt. Nicht vergessen den RSS-Feed von Soccerrdills einzurichten.

Kicker - Live Feeds
Auszug: Mit den RSS-Livefeeds von kicker online sind Sie immer auf Ballhöhe. Ob am Arbeitsplatz oder zu Hause: Abonnieren Sie die RSS-Feeds Ihrer Wahl und Sie verpassen kein Tor und keinen Platzverweis mehr. Und das nicht nur in der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga, sondern auch in zahlreichen weiteren Ligen.

1asport.de
40 Sportarten und 50 RSS-Feeds - Von der Champions-League bis zur Regionalliga, International, Frauenfußball.

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fussball- perfekte Ballbeherrschung - Teil 1 - Dribbeltricks

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Zum erfolgreichen Dribbling gehört auch die Beherrschung verschiedener Dribbelstricks und damit das klappt, stellt Peter Schreiner uns auf dieser DVD viele wichtige Tricks vor.


Sämtliche Tricks werden von Jungs und Mädchen vorgeführt, in tollen Sequenzen und mit detaillierten Erklärungen. So sind bereits nach wenigen Einheiten deutliche Fortschritte zu erkennen und der Weg zum perfekten Dribbling, mit vielen Tricks, ist eingeschlagen.


Die Abläufe eignen sich auch hervorragend für "Fußball-Hausaufgaben", die deine Spieler mit Freude erledigen werden.

Tausendundneun Spiel- und Übungsformen im Fußball Übungsformen im Fußball

Riesige Übungssammlung - Aufl. 2010

Fußball ist ein Laufspiel. Kann man das Laufen wirklich nur mit langweiligen Formen trainieren? Spielformen, die Freude bereiten (und die Ausdauer kommt von selbst), Stafettenformen, die den Ehrgeiz wecken (und die Schnelligkeit verbessern). Fußball ist ein Mannschaftsspiel. Zusammenspielen ist die große Fußballkunst. Diese Kunst kann man erlernen, Schritt um Schritt, vom kleinen Spiel zum großen, von der Zweiermannschaft bis zum 11 gegen 11. Spielformen in Gleichzahl wie 2 gegen 2 oder 7 gegen 7, Spielformen in Über- und Unterzahl wie 3 gegen 2 oder 5 gegen 3. Fußball ist ein Plauschspiel. Plausch heißt Freude..

DVD - Die Kunst des Angriffsfußballs 1+2

Kombinieren mit komplexen Trainingsformen

Diese Doppel-DVD zeigt komplexe Trainingsformen im Dreieck, im Quadrat und in der Raute mit technisch-taktischen Schwerpunkten: Direktspiel/schnelles Kombinieren, Wandspiel/Doppelpass, Spiel in die Tiefe, eine Reihe überschlagen, Hinterlaufen, Torschuss, usw. Du erhälst auch Anregungen und Tipps zu notwendigen Korrekturen und zum Trainerverhalten. Aus dem Inhalt: Direktspielacht, Y-Form, Kombination Brasil, usw. Die Übungen werden vom U19-Cheftrainer von Schalke 04, Norbert Elgert moderiert und von der U19 Schalke 04 präsentiert. Laufzeit: 115 Min, Autoren: Norbert Elgert und Peter Schreiner.

Wer glaubt, Tricks werden nur trainiert um erfolgreich täuschen zu können ... der irrt.


Mit einem großen Trick-Repertoir ist ein Spieler zwar erfolgreicher im Zweikampf, er wird aber auch durch das Trainieren von Täuschungen seine Ballbeherrschung enorm verbessern und damit sein gesamtes fußballerisches Können.


In jeder Altersklassen gehört das trainieren von Tricks dazu, niemand lernt jemals vollständig aus. Diese vom DFB herausgegebene DVD ist nicht nur etwas für Könner, sie wendet sich mit tollen Sequenzen und Erläuterungen an jeden Leistungsstand. Vom leichten Einstieg in eine Täuschung bis zur Perfektion, so lernt man Tricks.