058

Fußballtraining - Zweikampf - Cross Duel

Übungsablauf

Wir wissen bereits aus den Variationen zum ersten Übungsablauf, dass es viele Möglichkeiten gibt, den Ablauf anders zu gestalten. Hier nutzen wir die beiden aufgestellten Hütchen als Tor und der zweite Angriff wird dorthin ausgeführt. Der Ballbesitzer hat dadurch oft größere Räume und soll mit hohem Tempo das Hütchentor suchen und durchdribbeln.
Beschreibung:
Das Freilaufen und der Pass nach der Flanke orientieren sich jetzt in Richtung Hütchentor. Die Gruppen neben dem Tor werden nur noch jeweils mit ein oder zwei Spielern besetzt, weil ein Gruppenwechsel mit langen und störenden Laufwegen nicht sinnvoll ist. Tausche die Anspieler ständig aus.

Variationen

- Flanke von rechts, Pass von links.
- Die Gruppe auf der rechten Torseite erhält eine andere Position, zum Beispiel am seitlichen Übungsrand.

Fußballtrainer Tipps

- Das Umschalten und das Tempo werden weiter gesteigert, es ist jetzt mehr Platz vorhanden.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, , Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 14 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 2 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Variiere mit dem Abstand des Flankengebers zum Tor.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Fußballschule Zweikampf

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD - Visuelles Koordinationstraining im Fußball

Erweitere dein Angebot im Koordinationstraining

Koordination darf im Fußballtraining nicht mehr fehlen. Beim Angebot gibt es keinen Stillstand, die Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten. Das visuelle Koordinationstraining vereint die klassischen Übungsformen mit der Koordinationsleiter mit visuellen Inhalten.


Situationen erfassen, richtig reagieren, im heutigem High-Speed-Fußball ist das unverzichtbar. Verschaffe deinen Spielern den Lernvorsprung den sie benötigen, um gut ausgebildet zu sein und der Erfolg stellt sich von ganz allein ein.

Diese offizielle DVD des deutschen Fußballbundes vermittelt die wichtigen Grundlagen des Torwartspiels.


Zu den Inhalten zählen das Erlernen der koordinativen Elemente, das spezifische Aufwärmen, Torwartgymnastik, Reaktionstraining und effektive Übungen. Weiter spezifische Torwart-Lernziele werden gezielt und umfangreich erläuter, dazu gehören die Kondition, die Techniken und das korrekte taktische Verhalten.


Trainiere deine Torhüter nach der Ausbildungsmethode des DFBs.

Ein tolles Buch für Taktikfreaks und die, die es werden wollen.


Dieses Buch spricht nicht nur den Breitensport an, es ist auch sehr interessant für den Leistungsfußball.


Neben der Spielanalyse und den damit verbundenen theoretischen Grundlagen, liefert dieses Buch einige Trainings- und Wettkampfbeispiele in einem umfangreichen Praxisteil.


Für weitere, ausführliche Infos zum Buch folge dem Link ... es lohnt sich!

Fußball - Torwarttraining
Fußball - Torwarttraining

Mit Animationszugangscode im Internet (Internetanschluss erforderlich)

Das Buch "Fußball - Torwarttraining ist sehr übersichtlich in mehrere Kapitel eingeteilt.


Im sehr umfangreichen Übungsteil werden 90 Trainingsabläufe dargestellt. In Tabellenform mit sehr tollen Grafiken und Beschreibungen, sorgt der Autor dafür, dass die Abläufe sofort zu erkennen sind. Schwerpunkte sind: Warm Up, Koordination, Sprungkraft, Explosivität und Reaktion.


In weiteren Abschnitten erhält der ambitionierte Trainer nicht nur viele Informationen zu den Torwarttechniken, sondern auch zum taktische Verhalten und den so wichtigen Spielaufbau durch den Torhüter. In den Übungen werden diese Elemente dann praktisch umgesetzt.