041

Fußballtraining - Zweikampf - Torsuche

Übungsablauf

Vorab ein keiner Hinweis: die beiden äußeren Dribbeltormarkierungen (tolles Wort) können bis auf die Torauslinie versetzt werden. Dies bietet sich immer dann an, wenn der Zweikampf zu einem endlosen Dribbelevent wird.
Um die Übung zu vereinfachen kann der Angreifer vor Übungsstart bestimmt werden. Dies ist aber nicht der Sinn der Übung, denn die Spieler sollen bereits um den Ballbesitz kämpfen. Als Passgeber sollte der Trainer oder ein Helfer fungieren.
Beschreibung:
Hinweis: der Verteidiger darf das markierte Tor nicht durchqueren, ansonsten muss er sich in die Rückwärtsbewegung begeben, damit der Passeroberer über die Ballkontrolle den Zweikampf suchen kann.
Jeweils die ersten beiden Spieler der Gruppen, die links und rechts neben dem Tor postiert werden, starten zum markierten Passempfang. Der Spieler, der zuerst dort ankommt erhält den Ball und versucht sofort in Richtung Tor zu ziehen. Der zweite Spieler soll den Weg zum Tor zu blockieren. Gelingt der Durchbruch zum Tor nicht, versucht der Angreifer auf die Flügel auszuweichen, um dort zwischen zwei Markierungen hindurch zu dribbeln.

Variationen

- Wettkampf: Torschuss = 2 Punkte, Torerfolg: +1 Punkt, Dribbling durch Flügelmarkierungen: 1 Punkt.
- Als Gruppen und Einzelwettkampf möglich.
- Versetzen der Außenmarkierungen bis auf die Torlinie.

Fußballtrainer Tipps

- Genau Anspiele des Passgebers.
- Der Angreifer zieht direkt und schnell zum Tor.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 5 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 10 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 3 Feldmarkierungen, 4 Hütchen, 1 Tor.
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Fußballschule Zweikampf

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fußball von morgen 1. Kinderfussball Fußball von morgen 1. Kinderfussball

Training, Spiel und Betreuung von Bambini, F- und E-/D-Junioren. Offizielles Lehrbuch des DFB

Bewegungsschule, Erlernen der Grundtechniken, Mustertrainingseinheiten, Trainingsorganisation und vieles mehr. Kurz knapp: Jeder Jugendtrainer sollte dieses Buch besitzen. Für jede Altersklasse werden einzelne Ausbildungsabschnitte dargestellt. In drei, der insgesamt sechs Kapiteln findest Du Trainingsmöglichkeiten, die unter Berücksichtung der einzelnen Entwicklungsphasen nicht nur sehr lehrreich sind, sonder auch den Spaß beim Training nicht zu kurz kommen lassen. Weiterhin erhälst Du eine Vielzahl von pädagogischen Tipps, die im Traineralltag unverzichtbar sind.

Fußballtraining Special
Fußballtraining Special 07. Positionstraining 2. Mittelfeldspieler und zentrale Angreifer
Positionstraining 2

Mit rund 130 erläuternden Spielfeldabbildungen und rund 70 Fotos

Fußballtraining Special 7, der zweite Band zum Positionstraining, beschäftigt sich mit den Offensiv-Positionen. Die wichtigsten Positionstechniken lassen sich durch genaue Analysen der Spielsituationen aus dem Spiel selbst ableiten. Der Band zeigt Lösungsmöglichkeiten auf und schult diese in spielnahen Trainingsformen. 

Mittelfeldspieler und zentrale Angreifer
Fußballtraining für jeden Tag

Mit Übungsregister Quick-Finder - 438 Seien - fast 1,4 Kg schwer

Bei diesem Bestseller handelt es sich um die, um 16 Seiten moderne Entwicklungstendenzen und einigen Mustertrainingseinheiten erweiterte Auflage.


Das gibt es so nicht noch einmal auf dem Fußballtrainer Büchermarkt. Der Autor Frank Thömmes präsentiert eine Übungssammlung mit insgesamt 365 Einheiten, grafisch toll dargestellt, mit allen Hinweisen, die ein Fußballtrainer für einen optimalen Trainingsablauf benötigt. Die Übungsinhalte sind sehr übersichtlich gegliedert in die Themen Aufwärmen, Kondition, Technik, Zweikampf, Taktik, Standards und Torwart.

Bei den F-Junioren geht es ganz langsam los mit dem "richtigen" Fußball. Aber wo liegen die Lernziele, welche Trainingsinhalte sind jetzt wichtig?


Viele altersgerechte Wettkämpfe, erste wichtige Technikübungen, diese DFB-DVD bietet neben vielen wertvollen Tipps im Umgang mit den Kids, die richtigen Trainingsinhalte für diese Altersklasse.


Ein Kindertrainer kommt an dieser DVD nicht vorbei.