065

Fußballtraining - Aufwärmen - Nummernvergabe

Lade Video...

Übungsablauf

Die Spieler sollen sich auf dem Feld bemerkbar machen und nicht nur schweigend rumlaufen. Auch das kann man trainieren, indem man Übungen nutzt, wo Aktionen durch Zuruf der Spieler umgesetzt werden müssen. Diese Übung ist ein gutes Beispiel und hält viele Spieler gleichzeitig in Bewegung, wenn der nächste Spieler bereits kurz nach dem Vorgänger ins Übungsfeld läuft.
Beschreibung:
Wir haben abwechselnd in den Ecken eines Quadrates immer eine Gruppe mit Bällen und eine ohne Bälle platziert. Die Aktion wird nun zwischen den Gruppen immer abwechseln ausgeführt. Ein Spieler ohne Ball läuft ins Übungsfeld und erhält ein Zuspiel. Der Passgeber ruft gleichzeitig die Nummer oder die Farbe eines Hütchentores. Dieses Tor wird vom Passempfänger durchdribbelt und anschließend wechselt der Passgeber in eine Gruppe ohne Bälle und der Passempfänger in eine Ecke mit Bällen. Es folgt sofort das nächste Paar im Übungsablauf.

Variationen

- Es sind ständig mehrere Anspieler im Übungsfeld, die Zeitabstände verkürzen.
- Es wird durchs Hütchentor gepasst und nicht gedribbelt.

Fußballtrainer Tipps

- Ballkontrolle! Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 8
Maximum Gruppengröße: ?
Material: Ausreichend Bälle, 4 Hütchentore.
Feldgröße: Je größer das Feld und je kleiner die Teilnehmerzahl, desto anstrengender wird der Ablauf.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Soccerdrills.de ® - Fußballtrainingsübungen Aufwärmen

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fussball- perfekte Ballbeherrschung - Teil 1 - Dribbeltricks

Nicht nur zur Trainingsvorbereitung, auch zum Selbststudium geeignet

Zum erfolgreichen Dribbling gehört auch die Beherrschung verschiedener Dribbelstricks und damit das klappt, stellt Peter Schreiner uns auf dieser DVD viele wichtige Tricks vor.


Sämtliche Tricks werden von Jungs und Mädchen vorgeführt, in tollen Sequenzen und mit detaillierten Erklärungen. So sind bereits nach wenigen Einheiten deutliche Fortschritte zu erkennen und der Weg zum perfekten Dribbling, mit vielen Tricks, ist eingeschlagen.


Die Abläufe eignen sich auch hervorragend für "Fußball-Hausaufgaben", die deine Spieler mit Freude erledigen werden.

Diese offizielle DVD des deutschen Fußballbundes vermittelt die wichtigen Grundlagen des Torwartspiels.


Zu den Inhalten zählen das Erlernen der koordinativen Elemente, das spezifische Aufwärmen, Torwartgymnastik, Reaktionstraining und effektive Übungen. Weiter spezifische Torwart-Lernziele werden gezielt und umfangreich erläuter, dazu gehören die Kondition, die Techniken und das korrekte taktische Verhalten.


Trainiere deine Torhüter nach der Ausbildungsmethode des DFBs.

DVD - Die Kunst des Angriffsfußballs 1+2

Kombinieren mit komplexen Trainingsformen

Diese Doppel-DVD zeigt komplexe Trainingsformen im Dreieck, im Quadrat und in der Raute mit technisch-taktischen Schwerpunkten: Direktspiel/schnelles Kombinieren, Wandspiel/Doppelpass, Spiel in die Tiefe, eine Reihe überschlagen, Hinterlaufen, Torschuss, usw. Du erhälst auch Anregungen und Tipps zu notwendigen Korrekturen und zum Trainerverhalten. Aus dem Inhalt: Direktspielacht, Y-Form, Kombination Brasil, usw. Die Übungen werden vom U19-Cheftrainer von Schalke 04, Norbert Elgert moderiert und von der U19 Schalke 04 präsentiert. Laufzeit: 115 Min, Autoren: Norbert Elgert und Peter Schreiner.

Fußball - Passen und Ballkontrolle
Fußball - Passen und Ballkontrolle
Passen und Ballkontrolle

90 farbige Fotos, 2010. 180 S. m. 90 Farbabb.

Das vorliegende Trainingsbuch zur Verbesserung des Passspiels und der Ballannahme und -mitnahme , beinhaltet über 80 verschiedene Übungs- und Spielformen rund um das Thema Passen und Ballkontrolle.
Die in dem Buch enthaltenen Übungs-und Spielformen wurden im täglichen Trainingsbetrieb zahlreicher Amateur- und Profimannschaften über Jahre getestet und optimiert.
Jede Übungs- und Spielform wird in einer Farbgrafik dargestellt. Verständliche Angaben zu den Trainingsaspekten und detaillierte Übungsbeschreibungen machen das Arbeiten mit diesem Buch für den Trainer als auch Spieler, unabhängig seines Ausbildungsgrades, übersichtlich und einfach.