084

Fußballtraining - Torschuss - Control Course

Übungsablauf

Teile unsere animierte Darstellung gedanklich mittig vertikal und Du erkennst zwei aufgebaute Übungsfelder, die den Ablauf der Übung von beiden Seiten gleichzeitig ermöglichen.
Die Gruppe auf der gegenüberliegenden Übungsseite startet immer mit dem Ablauf, wenn der Torschuss erfolgt ist, so kommt Schwung in den Ablauf.
Wenn der jeweilige Torschütze sich dann noch als Übungsstarter auf die andere Seite begibt, ist ein ständiger Seitenwechsel möglich. Da das Ganze dann seitenverkehrt abläuft, ist erhöhte Konzentration bei den Spielern notwendig.
Beschreibung:
Der Startspieler hat einen Ball, diese Position kann mehrfach besetzt sein. Er beginnt mit einem Pass auf die nächste Position, die einfach besetzt ist. Anschließend nimmt der Startspieler die Position des Passempfängers ein, während dieser sich, nach guter Ballannahme, ums Hütchen bewegt und den Ball in die Gasse zum Torschuss in den Lauf des gestarteten Torschützen spielt. Dieser beginnt die Übung fast gleichzeitig (je nach Abständen) mit dem ersten Passgeber, indem er durch die aufgestellten Hütchen in Richtung Tor läuft. Der letzte Passgeber wechselt in die Startgruppe des Torschützen und der Torschütze schließt sich mit Ball der Gruppe des ersten Passgebers an.

Variationen

- Die Spieler wechseln ständig die Übungsseite, wie in der Einleitung beschrieben.
- Variiere mit den Abständen, gerade kurze Entfernungen benötigen gute technische Voraussetzungen.

Fußballtrainer Tipps

- Achte auf Temposteigerung.
- Individuelle Korrektur zur Ballannahme und Ballmitnahme.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Leistungstraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 8 + Torhüter
Maximum Gruppengröße: 16 + Torhüter, besser mehrere Übungsfelder.
Material: Ausreichend Bälle, 5 Hütchen pro Übungsseite, 1 Tor.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Soccerdrills.de ® - Fußballtrainingsübungen

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Mit Spiel und Spaß sollen die Übungsstunden für Bambini und F-Junioren gestaltet werden.


Erfahre auf 96 Seiten, wie optimale Spielstunden gestaltet werden, die wichtigsten Bedürfnisse im Kinderfußball und plane dein Training mit den beispielhaften Inhalten, mit übersichtlichen Grafiken und vielen weiteren Hinweisen und Tipps zu den Abläufen.


An den Trainer von Bambini und F-Junioren werden hohe Anforderungen gestellt. Dieses Buch hilft dir, diesen gerecht zu werden.

Jeder Trainer kennt das: Da trainiert man so tolle Sachen und das Team kann die Inhalte im Wettkampf nicht umsetzen.


Genau auf dieses Problem baut die DVD auf. Sie enthält Übungsformen die dafür sorgen, dass die erlernten fußballerischen Fähigkeiten auch auf dem Platz umgesetzt werden können. Eine Vielzahl von Trainingsformen, visuell unterstützt auf der beiliegenden DVD, sorgt für eine schnelle und zielgerichtete Umsetzung in den Trainingsalltag.


Nicht nur das Buch hilft, durch seine exakten Beschreibungen und detaillierten Grafiken die einzelnen Übungsinhalte effektiv anzubieten, die DVD bietet insgesamt eine Laufzeit von ca. 108 Minuten.

DVD - Fußball-Fundamentals - Koordinationstraining

Fußballspezifisches Koordinationstraining

Ca. 85 Minuten Koordinationstraining, viele Übungen, viele Varianten für alle Altersklassen zum tollen Preis. Beachte auch unsere Set- und Paketpreise.


Die DVD liefert eine umfangreiche Sammlung an fußballspezifischen Koordinationsübungen, die von einem Profi für Altersklassen aufgearbeitet worden sind.


Trainiere effektiv die Kopplungs-, Orientierungs-, Differenzierungs-, Rhythmisierungs-, Reaktions-, Antizipations- und Umstellungsfähigkeit. Hört sich kompliziert an? Detailliert, umfassen und trotzdem leicht verständlich werden die Inhalte erklärt und eine Umsetzung ins Training wird so einfach und schnell ermöglicht.

Fußball: Das 4-4-2 System

Kompetenz im 4-4-2, bereits in der 2. Auflage

Du willst mit deinem Team 4-4-2 spielen oder bist bereits dabei. Dieser Bestseller beantwortet alle Fragen zur Umsetzung des Lernziels des 4-4-2-Systems im Training und im Wettkampf. Dabei werden sowohl erfahrene als auch unerfahrene Trainer angesprochen.


Eine Sammlung von praxisorientierten Übungsformen und die Vermittlung von theoretischen Grundkenntnissen ermöglichen eine schnellen Einsatz des 4-4-2-Sysetms im Spielbetrieb.