Ausbildung zum ViCo-Trainer

Visuelles und kognitives Training im Fußball

Die modernen Erkenntnisse der Hirnforschung schreiten auch im Fußball immer weiter voran.

HEUTE TUN, WORÜBER ANDERE ERST MORGEN NACHDENKEN

Jeder Fußballtrainer sucht nach Wettbewerbsvorteilen für seinen Spieler.
Längst ist klar: das Geheimnis liegt im Kopf! Die größten Leistungspotenziale ergeben sich im visuellen und kognitiven Bereich! Es geht nicht mehr nur um angeborenes Talent, sondern um einen Athleten mit Spielintelligenz, Kreativität und hoher Anpassungsfähigkeit.

In der Entscheidungskette von Bild-/ Informationsaufnahme über die Verarbeitung im Gehirn bis zur Umsetzung in motorische Aktionen braucht es den perfekten „Doppelpass“ zwischen Auge und Gehirn.

Beides lässt sich gezielt trainieren. Hierfür braucht es Spezialisten für Diagnostik und Fußball spezifisches Training.

Die ViCo–Trainer Ausbildung beinhaltet aufeinander abgestimmte Trainingsinhalte aus dem Konzepten DynamicEye und DynamicBrain (Gehirntraining im Fußball). Sie verknüpft alle relevanten Lehrinhalte miteinander, kompakt, zeitgemäß, zukunftsorientiert, praxisnah und am Puls der Zeit. Als ViCo-Trainer bist du sofort in der Lage die gelernten Inhalte in deinen Trainingsalltag mit einfließen zu lassen.

Beispiel einer Übung im Rahmen der Ausbildung zum ViCo-Trainer/in

ViCo-Zick-Zack:

Visuelles und kognitives Training im Zick-Zack mit bis zu 4 Spielern pro Zick-Zack-Parcours

Lerninhalte:
• Scanfähigkeit
• Kognitive Flexibilität
• Kurzzeitgedächtnis
• Arbeitsgedächtnis
• Inhibition (Impuls-Kontrolle)
• Simultanverarbeitung

Ausbildung zum ViCo-Trainer

Organisation und Ablauf:
• Aufbau des Zick-Zack-Parcours mit 7 Markierungshütchen in unterschiedlichen Farben (siehe Abbildung).
• Der Markierungsfarbe ist ein Trick und eine Zahl zugeordnet z.B.:
Gelb = Rivelino-Finte = 1/ Rot = Schere-Finte=2 / Weiß = Ausfallschritt=3 / Blau = Matthew-Finte=4
• Bei der Ausführung der entsprechenden Trickfinte vor der Markierung ruft der Spieler zeitgleich laut die Zahl. Beispiel siehe Abbildung: Rivelino und die Zahl 1, dann Schere und die Zahl 2 usw. Die Spieler fangen auf der rechten Seiten an, den Parcours zu durch dribbeln.

Wie u.a. diese Übung zu gestalten (Struktur) ist, um die o.g. Lerninhalte zu realisieren, wird in unserer Ausbildung detailliert ausgearbeitet.

Weiterhin stellen wir dir die neuen Trainingstools Fit-Light, Neuro-Tracker, Shutterbrille sowie deren Einsatz im Fußballtraining vor.

Dieses Video zeigt eine von vielen Einsatzmöglichkeiten der Shutterbrille:

Kurz um: Die ViCo-Trainerausbildung bietet ambitionierten Trainern neue Einsatzmöglichkeiten und Kompetenzerweiterung. Chancen hat aber nur der, der sie ergreift.

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Anmeldung findest du auf:
www.vico-training.com

Ein Servus vom Chiemsee,
Matthias Nowak

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News
DFB Praxisplaner
Trainingshilfsnittel für Fußballtrainer