Fußball - Wie findest Du Sponsoren für Dein Team?

3. Gegenleistungen

Wenn Du Erfolg haben willst, benötigst Du Argumente für eine mögliche Gegenleistung fürs Sponsoring. Viele Sponsoren legen immer noch großen Wert auf den betriebswirtschaftlichen Nutzen ihrer Fördertätigkeit, obwohl der Wert der Werbung bei der Unterstützung einer Fußballmannschaft relativ gering sein dürfte. Beachte dies bei der Erstellung von Argumenten in Gesprächen oder schriftlichen Anfragen. Im Klartext bedeutet dies: Eine Firma erwartet eine Gegenleistung. Wie kann diese Gegenleistung aussehen?

- Veröffentlichung der Übergabe von Sach- oder Geldspenden in der Lokalpresse.

- Veröffentlichung der Übergabe von Sach- oder Geldspenden in der Vereinszeitung.

- Organisiere eine Übergabeveranstaltung. Lade hierzu den Sponsor, Repräsentanten des Vereins und eventuell die Eltern ein.

- Textilwerbung mit dem Firmenlogo.

- Verlinkung und Beschreibung des Sponsors auf Deiner Teamhomepage.

- Ausstellung einer Spendenbescheinigung vom Verein (vorher klären), um den gesponserten Betrag als Spende steuerlich zu berücksichtigen. Was Besseres kann Dir nicht passieren, denn der Sponsor tritt nicht in Erscheinung, also kann auch keiner Deinen Förderer belästigen.

- Verlegung von Mannschaftfeiern oder kleinen Treffen zum Sponsor. (z.B. Eisdielen, Gaststätten) - Einmalige Hilfe (Flyer verteilen o.ä.)

- Mannschaftsfoto als "Danke" fürs Büro.

Überlege bei jedem Kontakt neu, was sonst noch als Gegenleistung möglich wäre.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD - Fußball-Fundamentals - Koordinationstraining

Fußballspezifisches Koordinationstraining

Ca. 85 Minuten Koordinationstraining, viele Übungen, viele Varianten für alle Altersklassen zum tollen Preis. Beachte auch unsere Set- und Paketpreise.


Die DVD liefert eine umfangreiche Sammlung an fußballspezifischen Koordinationsübungen, die von einem Profi für Altersklassen aufgearbeitet worden sind.


Trainiere effektiv die Kopplungs-, Orientierungs-, Differenzierungs-, Rhythmisierungs-, Reaktions-, Antizipations- und Umstellungsfähigkeit. Hört sich kompliziert an? Detailliert, umfassen und trotzdem leicht verständlich werden die Inhalte erklärt und eine Umsetzung ins Training wird so einfach und schnell ermöglicht.

DVD - Koordinationstraining für Schule und Verein
DVD: Koordinationstraining für Schule und Verein

Fast zwei Stunden Laufzeit - Für alle Altersklassen

Diese DVD ist vollgepackt mit vielen Übungen zum Koordinationstraining . Die Inhalte sind sowohl für das Training auf dem Feld oder in der Halle geeignet.


Koordinatives Aufwärmen, viele Tempowechsel, Stangendreiecke, Parcours mit Stangen und Reifen und vieles mehr, werden toll dargestellt und ausführlich erklärt.


Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, diese DVD ist eine Fundgrube, die keine Wünsche offen lässt. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link.

Play2win - Das Spielerseminar
Play2win - Das Spielerseminar

Ein Seminar für dein Fußballteam

Ja, du hast richtig gelesen! Dieses erfolgreiche E-Book liefert dir Step by Step die Inhalte für ein Spielerseminar mit deinem Team.


Von der Vorbereitung bis zur Durchführung bis du mit diesem E-Book in der Lage, dein eigenes Seminar auf die Beine zu stellen ... deine Spieler werden staunen.


Nach dem Seminar wird dein Team eine verschworene Gemeinschaft sein und dadurch steigt die Motivation bekanntlich enorm. Erfolgreich im Team, dies ist das Ziel.

Koordination - Das neue Fußballtraining
Koordination - Das neue Fußballtraining

Das Fußballtraining bei Kindern und Junioren spielerisch gestalten

Dieses Buch enthält viele Übungsvorschläge und Informationen für Fußballtrainer und liegt bereits in der 5. Auflage vor.


Das moderne Fußballtraining schult die intensive Koordination. Die Körper- und Ballbeherrschung ist vielleicht der wichtigste Bestandteil in der Ausbildung jüngerer Spieler. Deshalb bildet dies gemeinsam mit der koordinativen Technikschulung und dem Angriffs- und Abwehrverhalten die Schwerpunkte dieses Buches.