Die richtige Spieltaktik (2)

3. Vergleich der Teams?

Nachdem die Punkte 1 und 2 vollständig analysiert sind, kommt die vielleicht wichtigste Überlegung: wie kann ich die Taktik des Gegners schwächen und gleichzeitig die Stärken meiner Mannschaft ins Spiel bringen? Das Ergebnis der Trainerüberlegungen wird dem Team nicht nur in Mannschaftsbesprechungen mitgeteilt, sondern auch in der Spielvorbereitung im Training umgesetzt. Auch die positive Auswirkung von Einzelgesprächen darf nicht unterschätzt werden.

4. Reicht der Blick auf die Tabelle?

Der Blick auf die Tabelle ist wichtig, um eine gute Taktik zu finden, aber vorsichtig: die Entwicklung und die letzten Spielergebnisse sind häufig wichtigere Indikatoren als eine Tabelle, die oft nur beschränkte Aussagekraft hat. Eine Mannschaft die weiter oben in der Tabelle steht, kann eine Schwächeperiode durchlaufen oder nach den ersten Spieltagen nur gegen schwache Gegner gespielt haben.

5. Wo wird gespielt?

Handelt es sich um ein Auswärts- oder um ein Heimspiel? Welche Platzverhältnisse sind vorhanden? Wie groß ist der Einfluss der Zuschauer? Ja, auch diese Dinge haben auf die Wahl der Spieltaktik großen Einfluss. In einem Auswärtsspiel wirken Mannschaften häufig gehemmt, weil sie auf die vorgefundene Situation nicht eingestellt sind. Ob auf einem Naturrasen, Sandplatz oder Kunstrasen gespielt wird, hat natürlich auch Auswirkungen auf die Spieltaktik.

6. Worum geht es eigentlich?

Die Auswahl der taktischen Marschrichtung hängt entscheidend von der Wichtigkeit des Spiels ab. Handelt es sich um ein Freundschafts-, Meisterschafts- oder Pokalspiel? Im Freundschaftsspiel kann getestet werden, im Pokalspiel geht es um Sekt oder Selters und im Meisterschaftsspiel kann ein Punktgewinn wie ein Sieg sein. Entsprechend kann die Taktik völlig verschieden sein.

7. Der Schiedsrichter

Der Schiedsrichter kann eine wichtige Rolle beim Finden der Spieltaktik spielen. Wie sieht es aus mit Abseitsentscheidungen? Lässt der Schiedsrichter viel durchgehen?

D. Das Spiel läuft - Korrektur der Spieltaktik?

Das Spiel läuft und die taktische Einstellung sollte eigentlich funktionieren.

Vor dem Spiel war alles klar und jetzt ist vieles anders: Ein wichtiger Spieler ist ausgefallen, der Gegner hat nicht die erwartete Mannschaft auf dem Platz, der Schiedsrichter verpasst jedes Abseits, es regnet und es steht 0:2.

Auf diese Dinge hätte viel früher reagiert werden müssen. Nichts ist schlimmer als an eine taktische Ausrichtung starr festzuhalten. Als Trainer sollte man so flexibel sein und rechtzeitig reagieren. Dabei darf das Gespür dafür nicht fehlen, was ich von meinem Team verlangen kann.

Bevor ich es vergesse: manchmal ist der Gegner einfach zu stark, dann hilft auch keine Spieltaktik.

Schreibe Deine Anregungen und Kritik zum Text ins Soccerdrills-Trainerforum Trainertalk.de.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Hier nur eine Auswahl der Inhalte dieses Meisterwerkes. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link:


Inhaltsbausteine für Trainingsstunden: Vielseitige Bewegungsschule, fußballorientierte Bewegungsschule, fußballspezifisches Techniktraining, Fußball spielen, Grundtechniken erlernen, Dribbeln lernen, Täuschungen lernen, Tore schießen lernen, Passen erlernen, Ballan- und -mitnahme lernen, Köpfen lernen und vieles mehr....

DVD: Die Fußball Jonglierschule

Peter Schreiner erklärt, wie man Tricks und Jonglieren lernt und Tricks dann auch wirklich in der Praxis einsetzen kann.

Diese DVD ist auch zum Selbsttraining geeignet. Lerne selbst und erkläre deinen Spielern die Tricks von großen Stars. Auch als "Hausaufgabe" kannst du deinem Team die Inhalte vorstellen, deine Spieler werden mit Begeisterung an den Herausforderungen arbeiten.


Schau genau hin, was deine Spieler in kürzester Zeit erlernen, du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Inhalte eigen sich fürs Fußballtraining und zum Selbststudium.

Heft - Spielintelligenz im Fussball
Heft: Spielintelligenz im Fussball

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Dieses Heft gehört in die Reihe "Spielintelligenz im Fußball", die erfolgreichste Medien-Reihe in der Ausbildung von Spielern im Fußballtraining. Hierzu gehören auch der Bestseller zum Thema und die DVDs 1+2 und 3.


Ob Spielformen oder wichtige, motivierende Wettkämpfe, im Heft wird alles übersichtlich in Grafiken dargestellt und präzise erklärt. Für weiter Infomationen über die Inhalte, folge botte dem Link.

Bei den F-Junioren geht es ganz langsam los mit dem "richtigen" Fußball. Aber wo liegen die Lernziele, welche Trainingsinhalte sind jetzt wichtig?


Viele altersgerechte Wettkämpfe, erste wichtige Technikübungen, diese DFB-DVD bietet neben vielen wertvollen Tipps im Umgang mit den Kids, die richtigen Trainingsinhalte für diese Altersklasse.


Ein Kindertrainer kommt an dieser DVD nicht vorbei.