Spielsysteme auf dem 9er-Feld

Das 1-4-4 und 1-3-4-1 als "Learning by doing" - Beachte die Grafiken!

Das 9er-Feld, genauer ein Torwart und acht Feldspielern, wird in vielen Regionen unterschiedlich markiert. Durch diesen Umgang mit den Feldabmessungen ist es schwierig, ein einheitliches System vorzuschlagen.

Die gängigste Variante ist das Spiel von 16er zu 16er, wobei das Spielfeld oft verengt wird, damit es nicht zu breit ist.

Über eins sollte aber Einigkeit bestehen, wir spielen nicht mehr mit Manndeckung, sollten den Libero vergessen und fördern das Verteidigen im Raum, die langsame Einführung in die Gruppentaktik beginnt.

Im Trainertalk wurde dieses Thema natürlich diskutiert. Der Trainertalker "Lefty" fasste zusammen, welche Systeme im Thema "9er-Fussball - welche Aufstellung?" aufgeführt wurden:

Wir bringen System ins Spiel!
©DF-Fotofront-Fotolia.com

4-4
4-2-1-1
4-1-2-1
3-4-1
3-3-2
3-3-1-1
3-2-3
3-2-2-1
3-2-1-2
3-1-3-1 => 1-3-1-3
3-1-2-2
3-1-2-1-1
2-3-3
2-1-2-1-2 bzw. 2-Raute-2

Das geordnete Chaos

Wenn du mehr wissen willst, solltest du dich mit dem Thema im Trainertalk beschäftigen, es sieht aber schlimmer aus, als es wirklich ist. Der Übergang zwischen diesen Systemen ist meistens fließend und ähnlich verhält sich das auch auf dem Spielfeld. Deine Spieler werden es oft gar nicht merken oder wissen, welches System sie zur Zeit spielen. Aus einem 3-3-2 wird in der Offensive schnell ein 3-2-3, denn unsere Spieler sollen ja lernen zu verschieben und sich der jeweiligen Spielsituation anzupassen.

Vielleicht denkst du jetzt "viel zu schwer", dann unterschätzt du aber dein Team. Deine Spieler können das Verschieben durchaus lernen, vielleicht auch erst unbewusst, aber es ist möglich. Dazu geben wir ihnen eine Grundordnung, mit der sie beim Anpfiff das Spielfeld besetzen.

Alle greifen an und verteidigen, aber kontrolliert

Diese Grundordnung besteht aus der Abwehr heraus mit Ketten, ob Dreier- oder Viererkette, dazu kommen wir später. In der Offensive verschieben sich die Spieler dann und andere Formationen entstehen. Wichtig ist, dass die Spieler bei Ballverlust schnell in die Grundordnung zurückkehren. Teste das einfach mal, grob ausgedrückt: Alle verteidigen und alle greifen an. Mit etwas Geduld und einigen Korrekturen spielt dein Team dann verschiedene Systeme ... ohne es zu wissen.

Das "Kettenspiel" wird häufig mit dem Spielen auf Abseits verbunden. Lass es weg, denn zum Beispiel die Viererkette darauf zu reduzieren, wäre zu einfach. Mit einer guten Ausbildung und das Erreichen von wertvollen Lernzielen, hat das Abseitsspiel in jungen Jahren nichts zu tun, es gibt wichtigere Dinge. Verliere lieber mal ein Spiel, aber vergeude keine wichtige Ausbildungszeit.

Wir haben hier beispielhaft zwei Systeme aufgeführt, die sich dem "großen" Spiel annähern. Die beschriebenen Ketten haben natürlich noch weitere Aufgaben als die, die wir hier kurz erläutern. Lese dazu unsere Artikel über "Spielsysteme", sie veranschaulichen auch die Aufgaben, die für ein 9er-Feld wichtig sind.

Spielsysteme gehören aufs 9er-Feld

Das 9er-Feld ist der Einstieg ins leichte Erlernen der ersten Spielsysteme. Langsam werden den Spielern die taktische Maßnahmen erläutert, aber nicht nur das. Das 9er-Feld ist auch in Altersklassen anzutreffen, die schon längst in der taktischen Ausbildung wesentlich weiter sein sollten. Im Senioren-Bereich, insbesondere im weiblichen Fußball, ist das 9er-Feld meistens der geringen Spielerzahl geschuldet.

Wie auch immer, Spielsysteme gehören jetzt dazu und es herrscht noch viel Unklarheit, wie das aussehen kann.

1-4-4 oder 1-4-1-2-1

Wie man in unseren Trainerseminaren lernen kann, gehört die 1(Torwart) zu den Bezeichnungen von Spielsystemen in vielen Ländern dazu. Vergisst man das in Spanien, fällt man sogar durch die Trainerprüfung.

Um das "große" Fußballspiel zu erlernen, bietet sich bei breiten Spielfeldern die Viererkette an. Allerdings besteht über die gesamte Breite des Feldes kaum Torgefahr, weil meistens auf Jugendtore gespielt wird. Dies führt häufig dazu, dass die Viererkette zu eng zusammen steht, denn über die Seitenlinien droht kaum Gefahr. Allerdings wird es mit vier Spielern in einer Reihe eng, wenn auf einem schmalen Feld gespielt wird.

Vor der Viererkette kann mit einer weiteren Vierkette (Flache Vier , Grafik A) gespielt werden.

Spielsysteme auf dem 9er-Feld

Offensiv lässt sich so die gesamte Feldbreite nutzen, insbesondere wenn diese zweite Vierkette als "Sichel" (Grafik B) aufgestellt wird.

Vierkette als -Sichel-

Wir können diese zweite Viererkette auch auflösen und lassen mit Raute (Grafik C) spielen.

Spielsystem mit Raute auf dem 9er-Feld

Wie offensiv das Ganze ausgerichtet werden kann, haben wir in Grafik D dargestellt.

Im Mittefeld haben wir in einigen Systemen zwei relativ zentrale Spieler auf den Halbpositionen, wobei diese sich auch hintereinander orientieren können. Einer spielt dabei quasi den "Sechser" und der andere Spieler übernimmt den offensiven Part. In der Defensive gilt es, schnellstmöglich wieder die Grundaufstellung der zweiten Viererkette zu bilden, so sichern wir das Zentrum des Spielfeldes optimal ab. Der Fokus liegt dabei auf dem "Achter", der schnell in die Grundordnung der Viererkette zurückkehren muss.

Offensiv ausgerichtetes Spielsystem

1-3-4-1

Beim 1-3-4-1 spielen wir hinten mit einer Dreierkette, dieses Spielsystem wird häufig empfohlen und bietet sich insbesondere bei schmalen Spielfeldern an.

Die vier Spieler im Mittelfeld teilen sich die schmale Breite, deshalb ist es besser, diese in Form einer Sichel zu postieren (Grafik E) oder mit Raute zu spielen. So ist es möglich, genügend Druck über die Außenpostionen zu entwickeln.

Bei Ballverlust gilt, wie beim 1-4-4, schnellste Orientierung in die Grundformation und das Verschieben zum Ball, um die Dreierkette zu entlasten.

Der Spielaufbau mit einer Dreikette ist deutlich schwerer, ist auch logisch, denn hinten haben wir eine Anspielstation weniger als bei der Viererkette.

Die Dreierkette auf dem 9er-Feld

Dies war unser kleiner Ausflug in die Spielsysteme des 9er-Feldes, natürlich längst nicht erschöpfend. Wir empfehlen dem Link in den Trainertalk zu folgen und/ oder sich mit den weiterführenden Links in die Spielsysteme auf dem großen Feld zu beschäftigen. Spielsysteme sind gar nicht so schwer umzusetzen, welches setzt du ein auf dem 9er-Feld?

Uwe Bluhm

Fachbücher für Trainer
Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fußball von morgen 1. Kinderfussball Fußball von morgen 1. Kinderfussball

Training, Spiel und Betreuung von Bambini, F- und E-/D-Junioren. Offizielles Lehrbuch des DFB

Bewegungsschule, Erlernen der Grundtechniken, Mustertrainingseinheiten, Trainingsorganisation und vieles mehr. Kurz knapp: Jeder Jugendtrainer sollte dieses Buch besitzen. Für jede Altersklasse werden einzelne Ausbildungsabschnitte dargestellt. In drei, der insgesamt sechs Kapiteln findest Du Trainingsmöglichkeiten, die unter Berücksichtung der einzelnen Entwicklungsphasen nicht nur sehr lehrreich sind, sonder auch den Spaß beim Training nicht zu kurz kommen lassen. Weiterhin erhälst Du eine Vielzahl von pädagogischen Tipps, die im Traineralltag unverzichtbar sind.

FUSSBALL pur - Ballzauber
DVD: FUSSBALL pur - Ballzauber -

Mehr als 100 Übungen - auch zum Selbsttraining

Mit den Inhalten auf dieser DVD aus der DFB-Lehrreihe "Trainingsprogramme für das Eigentraining", können Kinder- und Jugendliche ihre technischen Grundlagen gezielt verbessern.


Wie spiele ich meinen Gegenspieler aus und wie kann ich meine Technik nachhaltig verbessern? Diese DVD gibt die Antworten! Zauberkünste sorgen dabei für zusätzlich Motivation.


Aber auch im täglichen Training lässt sich mit dieser DVD das Ballgefühl stark verbessern. Tricks, Ballkontrolle, schießen, Passen, u.v.m., alles perfekt dargestellt und gut erklärt, eine tolle DVD nicht nur für den Trainer allein.

DVD - Fußball - Athletiktraining

Ohne teure Hilfsmittel und Geräte

Erfolgreiches Fußballspielen ist oft von der maximalen Leistungsfähigkeit der Spieler abhängig.


Durch gezieltes Athletiktraining stellt sich nicht nur größerer Erfolg ein, die Verletzungsanfälligkeit wird auch erheblich reduziert. Die auf dieser DVD des Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching dargestellten Übungen. lassen sich individuell zusammenstellen und dadurch sind enorme Leistungssteigerungen der einzelnen Spieler möglich. Zu den Inhalten gehören detaillierte Übungsbeschreibungen, movement Preps, wie effektives Aufwärmprogramme für Jugend- und Profimannschaften, ein 20minütiger Live-Workout zum Mitmachen und als Bonus: 10 Stationen Zirkeltraining.

Doppel-DVD - Modernes Verteidigen
DFB - Doppel-DVD - Modernes Verteidigen

DFB- Qualifizierungsoffensive - Laufzeit 2 Stunden und 19 Minuten

Das ballorientierte Verteidigen gehört zum modernen Fußballspiel. Ralf Peter zeigt uns auf dieser Doppel-DVD , wie wir diese Verteidigungstaktik dem Team vermitteln können.


Individuell, in der Gruppe, im Mannschaftsverbund bis hin zur Einführung eines Spielsystems mit der Viererkette, alles wird anschaulich, übersichtlich und professionell mit Grafiken, 3-D-Animationen und Superzeitlupe dargestellt. Dazu kommen Korrekturhinweise und viele Trainingsformen.