Ein Fußballer entwickelt sich

Der hausgemachte Positions-Idiot

Positionsspiel im Fußball
© Soccerdrills.de

Ein Fußballer ist ein kompletter Mensch und ein Kind das Fußball spielt ist auch ein kompletter Mensch, zugegeben ein Kleiner. Diese Feststellung ist sicherlich nicht besonders überraschend.

Menschen folgen einem bestimmten Entwicklungsprozess. Bei einigen läuft dieser Prozess sehr schnell ab, dann gibt es die "Spätzünder" und die, die Entwicklungsstufen sogar überspringen.

Jeder kennt diese Gruppen und doch wird es im Fußball immer wieder vergessen.

Was passiert, wenn Entwicklungsphasen im Fußball übersprungen werden?

Wer zum Beispiel das Ballgefühl und Techniken nicht in jungen Jahren erlernt, überspringt diese Ausbildungsstufe. Man kann es dann später nachholen, aber der Beobachter wird es immer erkennen, denn irgendetwas fehlt in der Grobmotorik.

Kommen wir jetzt zum Positionsspiel, denn ich kann als Trainer hier die gleichen Fehler machen, wie bei mangelnder Technikschulung, man merkt es nur nicht so schnell.

Wer als Fußballer früh auf bestimmte Fähigkeiten spezialisiert wird, dem werden wichtige Entwicklungsphasen genommen, denn im Fußball benötigt jede Position andere Fähigkeiten. Das beste Beispiel ist immer der Torwart: wer ab Bambini immer nur im Tor gestanden hat, der kann überhaupt keine gute fußballerische Ausbildung durchlaufen haben, denn wichtige Entwicklungsphasen wurden nicht ausreichend unterstützt. Ein Ausflug aus dem Tor gleicht dann einer Abenteuerreise, woher soll die Erfahrung, außerhalb des Strafraums Fußball zu spielen auch kommen?

Leider funktioniert diese feste Positionsspiel in jungen Jahren, denn es ist erfolgreicher. Einige Jahre geht das gut, aber spätestens in den älteren Junioren-Jahrgängen werden diese Spieler scheitern, es werde sich keine großen Erfolge mehr einstellen. Selbst große Talente gehen verloren, weil sie auf Spieler treffen, die fußballerisch komplett ausgebildet sind. Sie haben über Jahre gelernt, sich auf wechselnde Spielsituationen einzustellen und verfügen über weitaus mehr Spielfertigkeiten.

Nehme deinen Fußball-Kindern nicht diese Entwicklungsphase und, wenn schon Positionsspiel, dann rotiere, damit die Kinder ihre wichtigen Erfahrungen sammeln können. "Rotation" ist nicht nur das Zauberwort bei den Profis. Bei den Kindern und Jugendlichen ist es zwar anders gemeint, aber viel wichtiger.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Heft - Die Kunst des Angriffsfußballs 1

Direktes Passspiel, blitzschnelles Kombinieren und erfolgreich angreifen ... nur 9,95 €

Im Heft, Autor Peter Schreiner, befinden sich die Abläufe aus dem Video 1 der DVD "Die Kunst des Angriffsfußballs 1+2". Es dient als Unterstützung, kann aber auch ohne die DVD genutzt werden.


Der Inhalt bietet nicht nur übersichtliche Grafiken und Beschreibungen zu den insgesamt 29 Übungen, er liefert auch Tipps für den Trainer, wie komplexe Trainingsformen sicher vermittelt werden können und worauf ein Trainer im Ablauf achten sollte, um rechtzeitig korrigierend einzugreifen.


Auch die Frage, wie ein Team das Gelernte im Spiel umsetzen kann, bleibt nicht unbeantwortet.

Gestalte dein Training altersgerecht und erlerne die Lehrmethoden, Lernmethoden und Erziehungsmethoden, die du für deine tägliche Arbeit benötigst, um den Besonderheiten im Kinderfußball gerecht zu werden.


Dieses Buch enthält einige einmalige Besonderheiten, wie Kopiervorlagen und einen Kinderfreundlichkeits-Pass.


Ein unerschöpflicher Ratgeber für jeden Fußballtrainer.

DVD - Visuelles Koordinationstraining im Fußball

Erweitere dein Angebot im Koordinationstraining

Koordination darf im Fußballtraining nicht mehr fehlen. Beim Angebot gibt es keinen Stillstand, die Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten. Das visuelle Koordinationstraining vereint die klassischen Übungsformen mit der Koordinationsleiter mit visuellen Inhalten.


Situationen erfassen, richtig reagieren, im heutigem High-Speed-Fußball ist das unverzichtbar. Verschaffe deinen Spielern den Lernvorsprung den sie benötigen, um gut ausgebildet zu sein und der Erfolg stellt sich von ganz allein ein.

FUSSBALL pur - Ballzauber
DVD: FUSSBALL pur - Ballzauber -

Mehr als 100 Übungen - auch zum Selbsttraining

Mit den Inhalten auf dieser DVD aus der DFB-Lehrreihe "Trainingsprogramme für das Eigentraining", können Kinder- und Jugendliche ihre technischen Grundlagen gezielt verbessern.


Wie spiele ich meinen Gegenspieler aus und wie kann ich meine Technik nachhaltig verbessern? Diese DVD gibt die Antworten! Zauberkünste sorgen dabei für zusätzlich Motivation.


Aber auch im täglichen Training lässt sich mit dieser DVD das Ballgefühl stark verbessern. Tricks, Ballkontrolle, schießen, Passen, u.v.m., alles perfekt dargestellt und gut erklärt, eine tolle DVD nicht nur für den Trainer allein.