Platz gesperrt! Der Ärger kann beginnen

Fußball und Wetter - Beides passt nicht immer zusammen

Der ständige Ärger in den Vereinen, wer wann und wo trainieren darf und wer nicht, gehört zum Alltag der Fußballtrainer.

Trainiunbg fällt aus
Quelle: © Daniel Etzold-Fotolia.com

Mein Freund der Platzwart

Damit ist nicht dieses Wetter gemeint wo jeder einsieht, dass die Plätze gesperrt sind, ich meine diesen subjektiven Wert zwischen "Geht doch!" und "Unmöglich!", diese Tage, wo der Platzwart schon immer der beste Freund war und man sich ärgert, dass man ihm zu Weihnachten nicht doch eine Flasche aus der Mannschaftkasse spendiert hat.
Das Ganze hat sich sowieso erledigt, wenn für eine Platzsperre nicht der Verein zuständig ist, sondern die Stadt oder Gemeinde.
Einige mögen lächeln, aber nicht jeder Verein hat einen Kunstrasenplatz fürs Training zur Verfügung und die Ascheplätze sind oft mehr Schwimmhallen als Fußballplätze.

Argumente sammeln

Es gilt rechtzeitig gute Argumente zu sammeln, denn ein "dahinten die Ecke ist trocken" verpufft häufig in der Diskussion, weil dort nicht drei Mannschaften gleichzeitig trainieren können.Bei Kinderteams könnte man sich darauf berufen, dass Kinder kaum Schäden
anrichten können, sie sind klein und leicht und schweben praktisch über dem Platz.Bei Jugendlichen ist die Leistungsstärke des Teams ein gutes Argument und wie immer, ist am Wochenende das wichtigste Spiel der Saison. Training muss deshalb sein, denn Erfolge sind auch wichtig für den Verein. Die Ansprüche wachsen natürlich bei höherklassigen Teams.Im Seniorenbereich ist es dann wieder entspannter, denn dort setzt man häufig sein Recht auf Training durch. Man versteht sich plötzlich als Aushängeschild des Vereins und möchte auch entsprechend behandelt werden.
Mein größtes Verständnis habt ihr für diese Situation. Wer setzt sich nach einem arbeitsreichen Tag schon gern ins Auto, um bei der Ankunft am Platz zu erfahren, man hätte auch zu Hause bleiben können? Da bleibt dann nur noch die sofortige Rückfahrt, oder das "Training" im Vereinsheim. Wenn man Glück hat, dann gibt es vom Trainer noch eine Sonderschicht Theorie oder es werden überfällige Diskussionen geführt.

Seite 1: Mein Freund der Platzwart
Seite 2: Training fällt aus - und jetzt?


Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballtraining für jeden Tag

Mit Übungsregister Quick-Finder - 438 Seien - fast 1,4 Kg schwer

Bei diesem Bestseller handelt es sich um die, um 16 Seiten moderne Entwicklungstendenzen und einigen Mustertrainingseinheiten erweiterte Auflage.


Das gibt es so nicht noch einmal auf dem Fußballtrainer Büchermarkt. Der Autor Frank Thömmes präsentiert eine Übungssammlung mit insgesamt 365 Einheiten, grafisch toll dargestellt, mit allen Hinweisen, die ein Fußballtrainer für einen optimalen Trainingsablauf benötigt. Die Übungsinhalte sind sehr übersichtlich gegliedert in die Themen Aufwärmen, Kondition, Technik, Zweikampf, Taktik, Standards und Torwart.

Erfolgreiches Training im Mädchen- und Frauenfußball
Erfolgreiches Training im Mädchen- und Frauenfußball

Sehr umfangreiche Übungssammlung mit 57 Übungen und unzähligen Varianten

Auf einen wichtigen Unterschied zwischen dem weiblichen und dem männlichen Fußball, weißt die Autorin Nathalie Bischof bereits in ihrem E-Book "Erfolgsmodell Mädchen- und Frauenfußball" hin.


Diesen Unterschied, die tägliche Trainingspraxis, wird hier umfassend mit 57 Übungen abgearbeitet. Geschickt und übersichtlich wurden im E-Book, die schwierigen Altersmerkmale und Lernziele im Mädchen- und Frauenfußball berücksichtigt, deshalb ist dieses Buch ein unentbehrlicher Ratgeber für die tägliche Trainingspraxis.


Nach dem Klick auf den Link, kannst du dir eine Leseprobe anschauen.

DVDs - Pressing und Gegenpressing

Vier Live-Seminare mit Ralf Peter - Laufzeit insgesamt 3 ½ Stunden

Professionelle Ausbildungs- und Fortbildungsseminare zum Thema Pressing und Gegenpressing auf einer Sammel- DVD mit Ralf Peter. Der Name steht für höchste Ansprüche und Top-Qualität.


Viele Hinweise und Tipps, teilweise völlig neue Ansätze, Trainingsformen und detaillierte Informationen. Mit vielen Grafiken und Animationen unterlegt der Autor sein Seminar und vermittelt, neben den Grundwissen im Pressing und Gegenpressing, wichtige taktische Verhaltensweisen, die zusätzlich und praxisorientiert mit Beispielen des FC Barcelonas dargestellt werden.

Fußballtraining in Kooperation mit dem DFB. Im Buch befindet sich ein Zugangscode. Mit diesem Code können im Internet Erweiterungen und Service-Leistungen abgerufen werden.


Insgesamt befinden sich im Buch 50 Spiel- und Trainingsformen. Bei den Erläuterungen zu den Trainingsbausteinen wurde großen Wert darauf gelegt, die wichtigen Trainingsschwerpunkte im Training für B- und A-Junioren mit Grafiken und exakten Erklärungen darzustellen.


Bei den Inhalten handelt es sich um einen Leitfaden für die Trainingspraxis, auf den kein B- oder A-Juniorentrainer verzichten sollte.