Ein Pflaster als Allheilmittel (2)

Flexibilität beschleunigt Heilungsprozess

Die bunten Tapes erobern den Sport
Foto: © Nick Freund - Fotolia.com

Die Kinesiotapes haben aber auch noch einen anderen Vorteil: „Die bisher überwiegend verwendeten Tapes sind starr“, erklärt Dr. Klingenberg. „Sie geben den Gelenken beispielsweise bei einem Bänderriss zwar Halt, sind aber starr und schränken daher die Beweglichkeit ein.“ Da die Gelenke bereits durch das Tape gestützt werden, entwickeln sich die nicht gebrauchten Muskeln und Bänder nur langsam, sodass der Heilungsprozess deutlich langsamer verläuft. Zudem können Stauungen im Blut- und Lymphsystem auftreten. Das Kinesiotape stabilisiert das Gelenk zwar, dennoch werden die betroffenen Muskeln gefordert und schneller aufgebaut.

Auch bei einer Prellung helfen die Kinesiotapes: „Bei dieser Verletzung kommt es zu einer Schwellung im betroffenen Bereich“, erklärt der Sportmediziner. „Außerdem kann sich das Gewebe entzünden. Das Kinesiotape schmiegt sich eng an die Haut und massiert bei jeder Bewegung die betroffene Stelle. Das beschleunigt den Heilungsverlauf, da der Blut- und Lymphfluss angeregt wird. Zudem klingen Entzündungen schneller ab und Schwellungen gehen stärker zurück“

Vielseitig einsetzbar bei Verletzungen

Die elastischen Tapes können bei vielen verschiedenen Sportverletzungen helfen. Neben Prellungen und Knöchelverletzungen stabilisieren sie auch Schulter und Ellenbogen, lockern Verspannungen im Rücken und Nacken und helfen bei Entzündungen wie beispielsweise beim Tennisarm oder Golferellenbogen. Auch Muskelfaserrisse sollen dank der Kinesiotapes um 50 Prozent schneller heilen. Sofern die Bänder richtig angebracht werden.

Der Vorteil der Bänder ist klar. „Der Schmerz wird gelindert“, sagt Dr. Klingenberg. „Dadurch fällt man weniger stark in eine Schonhaltung und kann so auch Folgeprobleme wie Verspannungen oder Fehlhaltungen vermeiden.“

Die Kinesiotapes helfen aber nicht nur bei akuten Problemen. Man kann sie auch präventiv, beispielsweise vor einem Marathon anlegen, um Krämpfe, Verspannungen, Überlastungen oder Reizungen zu vermeiden.

Seite 1: Kinesiotapes: Acryl sorgt für Haftung ohne Klebstoff
Seite 2: Vielseitig einsetzbar bei Verletzungen
Seite 3: Volle Wirkung nur bei professionellem Anlegen


Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Der Traineralltag erfordert ständige, gezielte Trainingsplanung für jede Altersklasse. Im Buch findet jeder C-Junioren-Trainer schnell, unkompliziert, maßgeschneidert und praktikabel die entsprechenden Inhalte.


46 Trainings- und Spielformen, mit Tipps zum Aufbau, wichtigen Hinweisen zur Übungsorganisation und Trainingsschwerpunktübersicht, sorgen für altersgerechte Trainingsinhalte. Zusätzlich gibt es noch viele weitere, wichtige Informationen für Trainer von C-Junioren.

Spielintelligenz im Fußball - Kindgemäß trainieren
Spielintelligenz im Fußball - Kindgemäß trainieren

Kindgerechtes modernes Fußballtraining

Ein offiziellen Lehrbuch des spanischen Fußballverbandes in deutscher Sprache!


Mit diesem Buch sollte sich jeder Fußballtrainer beschäftigt haben und die Trainingsinhalte in der Praxis umsetzen.


Horst Wein zeigt den Weg auf, wie wir Fußballer in ihren Entwicklungsstufen kindgerecht trainieren und zwar vom Leichten bis zum Komplexen. Mit viel Spaß sorgt seine Trainingsgestaltung für eine unglaubliche Entwicklung des Spielintelligenz. Ein Standardwerk für Fußballtrainer, lese auch unbedingt die weiterführenden, ausführlichen Infos.

Fußballtorwart - Das neue Training
Fußballtorwart - Das neue Training

Das Torwarttraining für die Trainingspraxis

Drei Autoren haben diese Buch konzipiert, mit Torwarttraining für sämtliche Altersklassen ab der E-Jugend.


Jürgen Wallraff, Heinz-Willi Gerards und Klaus Bischops vermitteln in diesem Buch nicht nur Trainingsinhalte für die Grundtechniken und weiterführenden Techniken, sie zeigen auch Fehlerkorrekturen auf.


Zum Inhalt gehören auch ein großer Trainingspraxisteil mit vielen Übungen. Tolle Erklärungen und viele Fotos und Grafiken runden dieses Buch ab.

DVD - Jugend-Fussballtraining
DVD - Jugend-Fussballtraining

Planung, Organisation und Peaxis im Jugendfußball

Mit dieser DVD lässt sich gezieltes altersgerechtes Jugendtraining in kürzester Zeit zusammenstellen. Durch die umfangreichen Kombinationsmöglichkeiten, lässt sich so auch ein Trainingsplan für eine komplette Saison aufstellen.


Kreativübungen vermitteln nicht nur den Spaß am Fußballspielen, in kürzester Zeit stellt sich auch der Erfolg ein. Auf der DVD werden Trainingsübungen strukturiert und umfassend in tollen Sequenzen dargestellt. Zu den Inhalten gehören Lernziele zu den Themen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss, zusätzlich Spielformen und alles mit viel Abwechslung, Tipps und professionellen Hinweisen.