Ob Muskelkrämpfe, Seitenstechen, Schürfwunden, Leistenbruch oder Muskelkater, die negativen Seiten
des Fußballs, sollte der Fußballtrainer kennen, entsprechend handeln und seine Spieler informieren.

Fußballtrainer - Gesundheits - Magazin
Themen: Medizin, Verletzungen, richtige Ernährung und Wohlbefinden

Eisspray, richtiges Trinken, Laktatmessung, Bänderriss, Kreuzband
und viele weitere Informationen

Für die Gesundheit seiner Spieler ist auch der Fußballtrainer verantwortlich. Verletzungen kann man oft vorbeugen und der Fußballtrainer sollte seinen Spielern gute Tipps dazu bieten. Informiere dich, dies gehört zur Betreuung eines Teams unbedingt dazu.

  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News
Meniskusverletzung beim Fußball

Meniskusverletzung beim Fußball

Eine der häufigsten Sportverletzungen, die man sich beim Fußball zuziehen kann

Fußballspielen bedeutet eine besonders starke physische Beanspruchung der Beine und damit auch des Kniegelenks. Eine der häufigsten Sportverletzungen, die man sich beim Fußball deshalb zuziehen kann, sind Verletzungen des Knies und vor allem der Menisken.

mehr...

Abhilfe bei leichten Sportverletzungen

Abhilfe bei leichten Sportverletzungen

Zerrung, Prellung, Muskelkater

Die häufigste Sportverletzung ist die sogenannte Prellung. Sie entsteht, wenn der Betroffene mit großer Wucht von einem stumpfen Gegenstand getroffen wird. Man unterscheidet Knochen-, Weichteil und Gelenkprellungen.

mehr...

Sportliche Bestleistungen?

Sportliche Bestleistungen? Die Ernährung macht’s!

Nicht nur Profi-Fußballer, auch Amateure sollten auf ihre Ernährung achten

Zwar benötigen Amateure bei Weitem nicht dieselbe Menge an Nahrung wie die Profis, doch müssen auch Amateure das gesamte Spiel durchhalten. Abseits der Wettbewerbe können zudem die Trainingsleistungen durch eine wohldurchdachte Ernährung verbessert werden.

mehr...

So gelingt die Regeneration

Fit für das nächste Spiel - So gelingt die Regeneration

Mit gutem Schlaf fängt alles an

Besonders beim Fußball ist es natürlich wichtig, nach jedem Training und jedem Spiel die richtige Regeneration zu erreichen. Vor allem die Muskulatur ist in dem Fall gereizt und benötigt zuerst einmal eine gewisse Ruhe, um bei der nächsten Einheit wirklich wieder die volle Leistung erbringen zu können.

mehr...

Fußballtraining im Herbst und Winter

Fußballtraining im Herbst und Winter

Der kalten Jahreszeit gekonnt trotzen

Fußball ist keine reine Sommersportart. Auch im Winter müssen Ausdauer und Skills trainiert und einige Testspiele absolviert werden. Je tiefer die Temperaturen sinken umso höher steigt die Verletzungsgefahr. Auch eine Erkältung kann für einen längeren Trainingsausfall sorgen. Mit ein paar zusätzlichen Maßnahmen sowie der Jahreszeit angepasster Trainingsbekleidung lässt sich beides vermeiden.

mehr...

Fußballtraining im Herbst und Winter

Fitnesstraining für Fußballer

Schnellkrafttraining und Kraftausdauer - Richtige Dosierung der Trainingseinheiten

Grundsätzlich ist es für jeden Fußballer empfehlenswert, seinen Körper außerhalb des regulären Fußballtrainings zusätzlich zu trainieren. Doch Training ist nicht gleich Training. Wie Fußballer am besten trainieren sollten, um mehr Ausdauer und Kraft zu erhalten, wird im folgenden Beitrag erklärt.
mehr...

Kompressionsstrümpfe beim Fußballspielen

Götze verteidigt seine Socken-Wahl, aber was sind Kompressionsstrümpfe?

Kompressionsstrümpfe - Durchblutung der Beine unterstützen - Schnellere Regeneration

Warum sollen jetzt nicht mehr nur kranke, sondern auch gesunde Menschen medizinische Kompressionsstrümpfe tragen, wenn sie Sport treiben?

mehr...

Gutes aus Osteuropa - Aroniabeere

Leichte Bewegung kann das Leben verlängern

Sport und die Auswirkungen auf die Gesundheit

Leichte Bewegung kann das Leben verlängern. Sport kann sich durchaus lohnen, denn die Lebenserwartung kann gesteigert werden, wenn sich jede Woche ein wenig bewegt wird.

mehr...

Gutes aus Osteuropa - Aroniabeere

Ausgesprochen Gutes aus Osteuropa: Aroniabeere

Aronia-Fruchtschnitten eignen sich für Fußballer beim Training oder Wettkampf

Die wertvollen Inhaltsstoffe einer Handvoll Aroniabeeren decken den Großteil des gesamten Tagesbedarfs an allen wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

mehr...

Kinder- und Jugendfußball in den USA

Muskelkater nach dem Fußballtraining oder Spiel!

Schmerz lass nach. Ursache und Vorbeugung

Muskelkater nach dem Fußballtraining oder Spiel! Jeder kennt das, man kommt nach dem Training nach Hause, die Beinmuskeln schmerzen leicht, aber man geht mit dem Gefühl ins Bett, was getan zu haben. Doch nächsten Morgen kommt das grauenvolle Erwachen. Man quält sich mit schrecklichen Muskelschmerzen aus dem Bett.

mehr...

Kinder- und Jugendtraining

Eisspray - Wie sinnvoll im Amateurbereich?

So wirkt Eisspray

Durch die Schmerzen sendet der Körper ein Warnsignal. Man kann die Schmerzen durch Eisspray lindern, aber die Verletzung bleibt. Spürt der Spieler die Schmerzen nicht, kann eine Verletzung sich verschlimmern.

mehr...

Spiel doch ab

Wenn man den Nebenmann nicht sieht

Inattentional Blindness

Wenn ein Fußballer einen besser postierten Mitspieler nicht anspielt, ist oft von Egoismus die Rede. In vielen Fällen mag das auch zutreffen, doch manchmal kann vermeintlich falsches oder blindes Verhalten auch von außen provoziert werden. Unaufmerksamkeitsblindheit bzw. „Inattentional Blindness“ ist der Fachbegriff für dieses Phänomen..

mehr...

Bänderriss im Sprunggelenk

Bänderriss im Sprunggelenk

Nicht so geknickt

Der Bänderriss im oberen Sprunggelenk ist eine der häufigsten Verletzungen im Sport. Grund genug, diese Blessur einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Kann man sich davor schützen und wie kann man den Heilungsprozess beschleunigen?

mehr...

Das ist kein Fußball

Laktatmessung: Laufband oder Feldstufentest?

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Jörg Birkel -

Mit einer Laktatmessung versucht man in erster Linie, die Ausdauerleistungsfähigkeit eines Sportlers zu beurteilen. Durch die Ermittlung der Laktatkonzentration im Blut, kann ein Diagnostiker Rückschlüsse auf den Trainingszustand eines Sportlers ziehen.

mehr...

Muskelkrampf - wie entsteht er?

Muskelkrampf - wie entsteht er?

Experte: Dr. med. Markus Klingenberg - Autor: Christian Riedel

Spätestens wenn ein Fußballspiel in die Verlängerung geht, wird der eine oder andere Spieler von Krämpfen geplagt. Vor allem bei hohen Temperaturen steigt die Zahl der Kicker, die mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Platz liegen und sich von ihren Kollegen die Wadenmuskeln dehnen lassen.

mehr...

Cola liefert schnelle Energie

Wettkampf: Cola beim Sport - bringt das was?

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Cola kann man sicherlich nicht als isotonischen Durstlöscher bezeichnen, dennoch bekommt man an den Verpflegungsständen von Ausdauerwettkämpfen immer wieder die koffeinhaltige Limonade gereicht. Ist Cola vielleicht doch ein geeignetes Sportgetränk?

mehr...

Schürfwunden im Fußball

Aufgerissen – was tun bei Schürfwunden?

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Ein Sturz auf hartem Untergrund und man hat sich schnell Knie oder Ellenbogen aufgeschürft. Hautarzt Dr. Andreas Degenhardt gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Schürfwunden.

mehr...

Bandagen

Gelenkstützen für die Bänder im Sprunggelenk oder im Knie

Es gibt eine Vielzahl von Bandagen und Gelenkstützen

Jeder Fußballer möchte schnellstmöglich wieder aktiv am Geschehen teilnehmen, dabei können Gelenkstützen hilfreich sein. Mit den richtigen Bandagen kann man deutlich früher wieder mit dem Lauftraining beginnen.

mehr...

Kein Fall wie jeder andere

Sportinvalidität – wenn die Verletzung die Karriere kostet

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Derk Hoberg -

Traumberuf Fußballprofi? Auf den ersten Blick ja. Doch gerade Profifußballer müssen ständig mit dem plötzlichen Karriereende rechnen. Auch Ex-Profi Christoph Preuß wurde aufgrund eines Knorpelschadens Sportinvalide.

mehr...

Pollenallergie

Sportlich aktiv mit Pollenallergie - ein Risiko?

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Nach dem langen Winter kommt irgendwann auch einmal der Frühling. Was für den einen eine Erlösung ist, kann für den anderen eine Qual werden.Wie gefährlich ist Sport mit Pollenallergie und wie kann man sich schützen?

mehr...

Sauna nach dem Fußball

Sauna – Schwitzen und Wohlfühlen

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Derk Hoberg -

30 Millionen Saunagänger gibt es laut einer Schätzung des Deutschen Sauna Bundes hierzulande. Zur Erkältungsvorbeugung, zur körperlichen Erholung und zur Entspannung in geselliger Umgebung wird die Sauna besucht. Ob man beim Saunieren wirklich abnimmt und was es so gesund macht, erfahrt Ihr hier.

mehr...

Syndesmoseriss

Die unerkannte Sportverletzung: Der Syndesmoseriss

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Wer beim Sport umknickt oder einen Tritt gegen das Schienbein bekommt und danach starke Schmerzen hat, wird zunächst an eine Verletzung der Bänder im Sprunggelenk oder einen Knochenbruch denken. Doch wenn die Schmerzen lange nicht weggehen und beim Röntgen keine Schädigung erkannt wird, steckt häufig eine andere Verletzung dahinter, die nicht selten unentdeckt bleibt: der Syndesmoseriss.

mehr...

Leistenbruch - Fußball

Sportverletzung: Der Leistenbruch

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Ein Ziehen in der Leiste ist schmerzhaft, geht aber meistens recht schnell wieder vorbei. Anders ist es, wenn in einem Teil der Leiste eine Lücke entsteht. Dieser so genannte Leistenbruch kann sehr gefährlich werden.

mehr...

Cool Down

Cool Down nach dem Sport - es lohnt sich

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Marco Heibel -

Das Spiel ist aus oder das Training beendet! Jetzt schnell vom Platz und duschen. Falsch! Es ist nicht nur wichtig sich richtig aufzuwärmen, der Körper muss auch nach dem Sport "abgekühlt" werden. Warum ist es dringend erforderlich sich nach dem Sport richtig zu entspannen?

mehr...

Muskelfaserriss

Der Muskelfaserriss

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Kaum eine Sportverletzung ist so häufig wie der Muskelfaserriss. In kaum einer Sportart bleibt man davon verschont. Aber wie entsteht der Muskelfaserriss und wie kann man ihn verhindern?

mehr...


Seitenstechen

Stichwort Seitenstechen - was es ist und woher es kommt

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Nils Borgstedt -

Plötzlich geht nichts mehr! Ein stechender Schmerz in der Hüfte stoppt den Lauf. Woher kommt dieser Schmerz und was kann man dagegen machen? Seitenstiche kennt jeder Sportler und es gibt dafür drei Erklärungen, die der Artikel aufgreift, um sich dann mit dem Thema Prävention zu beschäftigen.

mehr...

Richtig trinken beim Sport

Welche Durstlöscher sind für Sportler am besten?

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Nils Borgstedt -

Die Qual der Wahl: welches ist das beste Getränk für kleine und große Fußballer? Viele Senioren wünschen sich das Bier, ist da vielleicht was dran? Informiere Dich und gebe Deinen Spielern Tipps, welches Getränk sie beim Training und im Spiel bevorzugen sollten.

mehr...

Farbige Tapes

Bunte Pflaster erobern den Sport

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Kinesiotapes - Die farbigen Tapes fallen auf, sind sie auch nützlich für den Sportler oder sind sie ein Modegag? Die Japanischen Heilpflaster nehmen unaufhaltsam ihren Einzug in den Sport und vermehrt auch im Fußball.

mehr...


Kopfball-Fußballtraining

Macht der Kopfball blöd?

Fußballtraining mit Verantwortung

Jeder hat schon daran gedacht: Ist der Kopfball nicht gesundheitsschädlich? Es gibt einige Untersuchungen, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben. Schütze Dich und Deine Spieler vor Folgeschäden durch richtiges Training.

mehr...

Kreuzbandriss

Das Kreuz mit dem Kreuzband

-Netzathleten-Sportpartnerschaft- Ein Artikel von Christian Riedel -

Frauen aufgepasst! Warum bei Frauen das Kreuzband empfindlicher ist, als bei Männern klärt dieser Artikel. Aber nicht nur das: gibt es vorbeugende Maßnahmen, um das Kreuzband zu stabilisieren? Neue Erkenntnisse, denn nur richtiges Training beugt schweren Verletzungen vor.

mehr...

Falls dir das Gesundheits-Magazin gefällt, kannst du es hier weiterempfehlen:

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Handbuch Sportverletzungen
Handbuch Sportverletzungen
Handbuch Sportverletzungen

Das Spektrum der Behandlung reicht von einfachen Hausmitteln bis hin zu klassischen Behandlungsmethoden

Die Effektivität der Therapie bei Sportverletzungen im Breiten- sowie auch im Leistungssport ist bei Überlastungsschäden und akuten Verletzungen ein leistungsbestimmender Faktor im Rehabilitationsmanagement. Je frühzeitiger die Probleme und Pathologien erkannt werden und je besser sie behandelt werden, desto schneller laufen die Heilungsprozesse des Betroffenen ab. In diesem Buch werden Verletzungen im Sport, Folgen der Fehlbelastungen und Überlastungsschäden erklärt. Zuverlässige Diagnostik und mögliche Behandlung werden durch viele Schaubilder und umfangreiche Anleitungen übersichtlich dargestellt.

Das Team um Klaus Eder, Chef-Sportphysiotherapeut der deutschen Nationalelf zeigt: Welche spezifischen Verletzungen häufig auftreten. Wie die erste Hilfe am Spielfeldrand aussieht. Welche weiteren Therapieschritte ggf. eingeleitet werden müssen Wie du ernsten Verletzungen durch richtiges Training und optimale Spielvorbereitung vorbeugen Viele Abbildungen und eingängige Texte machen dieses Buch zu einer Fundgrube für alle, die Verletzungen im Fußball vermeiden und im Ernstfall fachgerecht erste Hilfe leisten wollen. Ein optimaler Begleiter für Sportphysiotherapeuten, Trainer, Sportlehrer und Spieler!

Sportverletzungen Sportverletzungen Sportverletzungen

Symptome, Ursachen, Therapie

Sport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern stellt auch ein Gesundheitsrisiko dar: Allein in Deutschland verletzen sich jährlich rund sechs Millionen Menschen beim Freizeitsport. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen sich körperlicher Fitness verschrieben haben, steigt auch die Zahl derjenigen, die wegen einer Sportverletzung ärztlichen Rat suchen. Uwe Wegner beschreibt kurz und übersichtlich alle wesentlichen Sportverletzungen. Sein Buch gibt schnelle Orientierungs- und Entscheidungshilfen - übersichtlich, verständlich und praxisnah.

>Das Taping-Selbsthilfe-Buch
Das Taping-Selbsthilfe-Buch
Das Taping-Selbsthilfe-Buch

Wirksam bei Schmerzen und über 160 Beschwerden

Taping ist voll im Trend: es wird mittlerweile nicht nur von Physiotherapeuten eingesetzt, auch Laien wenden diese effek tive und nebenwirkungsfreie Methode immer öfter selbst an. Hier finden Sie eine Anleitung, wie über 70 Tapes richtig angelegt werden. Dabei wird nicht nur das Symptom oder der lokale Schmerz behandelt, sondern im ganzheitlichen Sinne auch tiefer liegende Ursachen. Zu jedem Beschwerdebild gibt es einen Steckbrief, welche Funktionsverbesserung mit den Tapes erreicht werden kann.