Sportverletzung: Der Leistenbruch

Von CHRISTIAN RIEDEL

Ein Ziehen in der Leiste ist schmerzhaft, geht aber meistens recht schnell wieder vorbei. Anders ist es, wenn in einem Teil der Leiste eine Lücke entsteht. Dieser so genannte Leistenbruch kann sehr gefährlich werden.

Ein Artikel der Netzathleten
Fußball - Leistenbruch
Foto: ©Picture Alliance

Der Leistenbruch ist eine Verletzung, von der überwiegend Männer betroffen sind. Nur jeder zehnte Leistenbruch (lat. Hernia inguinalis) wird bei einer Frau diagnostiziert. Bei der Leistenhernie wird der Leistenkanal durchbrochen und es kommt zu einer sackartigen Ausstülpung des Bauchfells. Dies kann sehr gefährlich sein, da Eingeweideteile durch den Leistenkanal oder den Bauchraum treten können und dort von der Blutversorgung abgeschnitten werden. Das ist zum einen schmerzhaft und zum anderen gefährlich. Denn ist die Versorgung gekappt, können diese Teile des Darms oder anderes Gewebe absterben. Im Normalfall geschieht dies aber eher selten, sofern der Bruch rechtzeitig erkannt wird.

So entsteht ein Leistenbruch

Beim Leistenbruch muss man zwischen angeborenen und spontanen Hernien unterscheiden. Häufig haben Neugeborene einen Leistenbruch, wenn bei ihnen die Bauchwand noch nicht vollständig geschlossen ist. Bei einem akuten Leistenbruch sind Muskeln geschwächt bzw. es bestehen Faszienlücken, an denen es dann zum Durchbruch kommt. Auch eine jahrelang zurückliegende Operation, bei der ein Bauchschnitt vorgenommen wurde, kann die Ursache einer Hernie sein, da im Narbengewebe die Stabilität und Beweglichkeit des Gewebes herabgesetzt ist. Kommt es dann zu einem plötzlichen Druckanstieg im Bauchraum, beispielsweise beim Husten oder bei einer großen Kraftanstrengung, kann diese Schwachstelle nachgeben, und es kommt zum Leistenbruch. Andere Risikofaktoren sind Übergewicht, Gewebeschwäche oder Erbrechen.

So erkennt man den Leistenbruch

Der Leistenbruch ist einfach zu erkennen, da im Leistenbereich eine Wölbung nach außen sicht- oder zumindest ertastbar ist. Zudem hat der Betroffene einen leichten, ziehenden Schmerz in der betroffenen Region, der beim Ertasten stärker wird. Bei Männern kann der Schmerz auch in die Hoden ausstrahlen. Sind Teile des Darms oder anderen Gewebes eingeklemmt, sind die Schmerzen in der Regel um ein Vielfaches stärker, und der Betroffene erbricht sich. Um sicher zu gehen wird häufig per Ultraschall eine genaue Diagnose gestellt.

Seite 1: So erkennt man den Leistenbruch
Seite 2: Sofortmaßnahmen beim Leistenbruch


Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD - Torwarttraining und Fehleranalyse

Torwarttraining aus der Ausbildungsschule des Bayerischen Fußballverbandes

Fehler können nur dann behoben werden, wenn der Trainer sie beim Torwart auch erkennt. Vielen Trainern fehlt dieses geübte Auge, diese DVD hilft dabei, Fehler nicht nur zu erkennen, sondern auch nachhaltig zu verhindern.


Viele Hinweise und wertvolle Tipps, unterlegt mit fantastischen Sequenzen sorgen für effektives Torwarttraining und die optimale Ausbildung von Torhütern. Nutze das Fachwissen von professionellen Experten zur Schulung deiner Keeper. Die DVD hat eine Laufzeit von 90 Minuten und der Preis ist mit nur 19,99 € eine Investition für die Zukunft.

DVD - Koordinationstraining für Schule und Verein
DVD: Koordinationstraining für Schule und Verein

Fast zwei Stunden Laufzeit - Für alle Altersklassen

Diese DVD ist vollgepackt mit vielen Übungen zum Koordinationstraining . Die Inhalte sind sowohl für das Training auf dem Feld oder in der Halle geeignet.


Koordinatives Aufwärmen, viele Tempowechsel, Stangendreiecke, Parcours mit Stangen und Reifen und vieles mehr, werden toll dargestellt und ausführlich erklärt.


Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, diese DVD ist eine Fundgrube, die keine Wünsche offen lässt. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link.

Du möchtest aus deiner Mannschaft ein wirkliches "Team" entwickeln? Dann kommst du an diesem E-Book nicht vorbei.


Deine Spieler werden einige der Übungen nie vergessen und dich werden die Inhalte immer wieder auf deinem Weg als Trainer begleiten. Bei dem E-Book handelt es sich um einen Bestseller und die Übungsform "Naka-Naka" aus Namibia hat schon Kultstatus erreicht. Den Übungsablauf findest du als Leseprobe nach dem Klick auf den Link.


Das ist aber nur ein Ablauf, weitere 21 Teambuilding-Übungen und Spiele findest du im E-Book.

Jeder Trainer kennt das: Da trainiert man so tolle Sachen und das Team kann die Inhalte im Wettkampf nicht umsetzen.


Genau auf dieses Problem baut die DVD auf. Sie enthält Übungsformen die dafür sorgen, dass die erlernten fußballerischen Fähigkeiten auch auf dem Platz umgesetzt werden können. Eine Vielzahl von Trainingsformen, visuell unterstützt auf der beiliegenden DVD, sorgt für eine schnelle und zielgerichtete Umsetzung in den Trainingsalltag.


Nicht nur das Buch hilft, durch seine exakten Beschreibungen und detaillierten Grafiken die einzelnen Übungsinhalte effektiv anzubieten, die DVD bietet insgesamt eine Laufzeit von ca. 108 Minuten.