Koordinationstraining im Fußball




A. Einleitung

Nach dem WM-Titel 1990 gab es in Deutschland erstmals eine Lücke an jungen, talentierten Fußballspielern. Jahrelang wurden spielerische und technische Mängel durch die so genannten deutschen Tugenden (Disziplin, Kampf, Siegeswille) überdeckt. Die Erfolgsquote stimmte und es gab scheinbar keinen Anlass zur Kritik. Es gibt verschiedene Theorien, woher dieser plötzliche Einbruch kam. Zwei Gründe möchte ich anführen, wobei uns einer zum Thema dieses Textes führt.


1. Der deutsche Fußball ruhte sich auf seinen Erfolgen aus. Warum soll ich die Trainingsmethodik ändern, wenn Titel scheinbar zwangsläufig geholt werden? Andere Länder änderten ihre Konzepte mit Erfolg und überholten Deutschland im Laufe der Jahre.

Koordination im Fußballtraining

2. Die großen deutschen Fußballer haben noch auf der Straße das Fußballspielen gelernt. In der neuen Zeit der "Computer- und Medienkids" ist es die Aufgabe der Vereine, motorische und koordinative Fähigkeiten zu vermitteln. Diese Situation wurde nicht erkannt oder unterschätzt.

Heute sollte jeder Fußballtrainer, um seine Kids gut auszubilden, die Koordinationsschulung als festen Bestandteil seines Trainings einplanen. Mehr als 2/3 der koordinativen Fähigkeiten werden im Alter von 5 - 13 Jahren erlernt. Viel Arbeit für einen guten Jugendtrainer. Du schulst die wichtigsten Grundlagen für das spätere motorische und koordinative Leistungsvermögen der Kinder. Häufig wird die technische mit der koordinativen Ausbildung im Fußball verwechselt. Das fußballspezifische Koordinationstraining schließt jedoch in großen Teilen die Ausbildung der Fußballtechniken ein.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Futsal- Moderner Hallenfußball

Futsal setzt sich durch

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte des Futsals, seine sportlichen Höhepunkte und seinen Beitrag für die Entwicklung von Fußballidolen wie Ronaldo oder Ronaldinho.


Zahlreiche altersgerechte Spiel- und Übungsformen zu Technik, Training und Taktik im Futsal werden praxisnah beschrieben und mit Fotos und Symbolfiguren anschaulich dargestellt. Beispielhaft werden Aufbau von Trainingseinheiten und Unterrichtsstunden ausführlich demonstriert und die pädagogisch-lernpsychologischen Aspekte erläutert.

Play2win - Das Spielerseminar
Play2win - Das Spielerseminar

Ein Seminar für dein Fußballteam

Ja, du hast richtig gelesen! Dieses erfolgreiche E-Book liefert dir Step by Step die Inhalte für ein Spielerseminar mit deinem Team.


Von der Vorbereitung bis zur Durchführung bis du mit diesem E-Book in der Lage, dein eigenes Seminar auf die Beine zu stellen ... deine Spieler werden staunen.


Nach dem Seminar wird dein Team eine verschworene Gemeinschaft sein und dadurch steigt die Motivation bekanntlich enorm. Erfolgreich im Team, dies ist das Ziel.

Fußballtraining Special 1 - Hallentraining

Lernziele und Trainingsformen für das Fußball-Hallentraining

Dieses tolle Buch zum Hallentraining wurde in Kooperation mit dem DFB entwickelt und liefert Tipps, Hinweise und Spiel- und Übungsformen für die Halle im Kinder- und Jugendtraining.


Auf 60 Seiten mit exzellenten Grafiken und zusätzlichen Bildern, findest du eine Übungssammlung vor, die exakt auf das Hallentraining abgestimmt wurde. Entsprechend werden Hilfsmittel und Geräte berücksichtig.


Auf Lernziele abgestimmt, erhältst du eine umfangreiche Übungssammlung zu einem fantastischen Preis.

Fußball - Zweikampfschulung
Fußball – Zweikampfschulung

Defensiv- und Offensivtechniken

Dieses Buch eignet sich zum zielorientierten Zweikampftraining für die Altersklassen von neun bis vierzehn Jahren.


Zusätzlich zu den Infos beinhaltete das Buch mehr als 40 Übungen, beginnend beim Zweikampfverhalten 1 gegen 1, über die Gruppenabwehr bis hin zum Verteidigen im Mannschaftsverbund.


Einer optimalen Ausbildung deines Teams im Zweikampfverhalten im Wege.