Trainer können aufatmen:
Dank jamii organisiert man Teams schnell und einfach

Trainer von Sport-Teams, ob ehrenamtlich oder im Profi-Sport tätig, wird diese Nachricht erfreuen. Sie bekommen einen schnell und effizient arbeitenden Co-Trainer zur Seite gestellt. Er wird die Organisation eines Teams extrem erleichtern: jamii, der Alles-ist-organisiert-Service.

Ein Artikel der Netzathleten
Trainer können aufatmen
Foto: ©jamii

Wo wird trainiert und wann? Wer fährt zum Auswärtsspiel und nimmt wen mit? Und wenn mal alles klar ist, kommt doch meist kurzfristig etwas dazwischen. Die notwendige Klärung dieser und ähnlicher Fragen, die bisher laut einer Studie im Durchschnitt 20% der Zeit eines Trainers in Anspruch genommen haben, ist nun nur noch eine Sache von Minuten.

Komplexe Organisation ist Vergangenheit

So zumindest das Versprechen von jamii. Mittels der Website www.jamii.de soll man mit wenigen Mausklicks automatisch alle Teammitglieder mit einer Sprechnachricht erreichen können. Diese können diese dann schnell und einfach beantworten. Ein Trainer aus dem Breitensportbereich hat jamii gestestet: „Aufgrund eines Kabelbrandes ist unsere Stamm-Trainingshalle nicht nutzbar. Als Trainer des Teams muss ich 18 Spielern kurzfristig Bescheid geben, sie in eine andere Halle bestellen und die Fahrt dorthin organisieren. Das hätte mich früher mehrere Stunden gekostet. Man kann sich vorstellen, warum: den einen erreicht man beim ersten Versuch. Den anderen erst beim dritten oder gar nicht. Und bei ca. der Hälfte hat man zuerst einmal die Mutter, den Bruder oder den WG-Kollegen an der Strippe. Einfach mühsam. Da wäre ich schon froh über einen Service, der mir das erspart.

Schnell und leicht organisieren

„5€ Startguthaben schenkt mir jamii zum Ausprobieren. Fängt schon mal gut an. Das Registrieren geht einfach und schnell. Genauso schnell habe ich die Website www.jamii.de durchschaut und befinde mich schon in der Maske, in die ich die Telefonnummern meiner Teammitglieder eingebe. Man kann ein Adressbuch anlegen, in dem alle Spieler als Team zusammengefasst sind. Das ist einmalig ein bisschen Arbeit, aber praktisch für die zukünftigen Anrufe. Bevor es weiter geht, lege ich noch fest, wie der Empfänger auf meine Fragen reagieren kann. Ich entscheide: 1 heißt ja und 2 heißt nein. Man kann noch weitere Antwortmöglichkeiten definieren, diese reichen mir aber für den ersten Versuch. Dann wird es interessant: Ich spreche meine Nachricht auf. Nach zwei Aufnahmeversuchen bin ich zufrieden. Noch einmal klicken, dann ist meine Botschaft auf den Weg zu den Spielern. Ich warte gespannt. Und wirklich! Nach nur ein paar Minuten erhalte ich meinen Report, in dem ich sehe, wer erreicht wurde und wer nicht. Außerdem sehe ich auf einem Blick, wie die Empfänger auf meine Fragen geantwortet haben. Spitze! Damit lässt sich planen. Die gesparte Zeit kann ich jetzt für andere Dinge nutzen.“

Gute Umsetzung

Es scheint, als könne man die Idee der jamii-Gründer auf ihrer Plattform perfekt umsetzen. Stellt sich nur noch die Frage nach den Kosten, wenn das Startguthaben aufgebraucht ist. Auch hier hat jamii eine gute Lösung gefunden. Das Prepaid-System macht die Kosten jederzeit überschaubar, eine detaillierte Abrechnung erleichtert die eventuelle Erstattung durch den Verein.

Wer also einen großen Unterstützer in der Teamorganisation haben möchte, findet mit jamii einen perfekten Partner. Anrufe, teilweise auch über mehrere Ecken, sind somit in der Zukunft passé.

Originalartikel: netzathleten.de

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Hier nur eine Auswahl der Inhalte dieses Meisterwerkes. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link:


Inhaltsbausteine für Trainingsstunden: Vielseitige Bewegungsschule, fußballorientierte Bewegungsschule, fußballspezifisches Techniktraining, Fußball spielen, Grundtechniken erlernen, Dribbeln lernen, Täuschungen lernen, Tore schießen lernen, Passen erlernen, Ballan- und -mitnahme lernen, Köpfen lernen und vieles mehr....

Bei den F-Junioren geht es ganz langsam los mit dem "richtigen" Fußball. Aber wo liegen die Lernziele, welche Trainingsinhalte sind jetzt wichtig?


Viele altersgerechte Wettkämpfe, erste wichtige Technikübungen, diese DFB-DVD bietet neben vielen wertvollen Tipps im Umgang mit den Kids, die richtigen Trainingsinhalte für diese Altersklasse.


Ein Kindertrainer kommt an dieser DVD nicht vorbei.

Heft - Spielintelligenz im Fussball
Heft: Spielintelligenz im Fussball

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Dieses Heft gehört in die Reihe "Spielintelligenz im Fußball", die erfolgreichste Medien-Reihe in der Ausbildung von Spielern im Fußballtraining. Hierzu gehören auch der Bestseller zum Thema und die DVDs 1+2 und 3.


Ob Spielformen oder wichtige, motivierende Wettkämpfe, im Heft wird alles übersichtlich in Grafiken dargestellt und präzise erklärt. Für weiter Infomationen über die Inhalte, folge botte dem Link.

DVD: Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball 1+2 DVD: Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball 1+2

Der Klassiker auf dem DVD-Markt für Fußballtrainer!

Jeder Trainer kann durch interessant und spielnahe Wettkämpfe die Spielintelligenz seiner Spieler gezielt fördern und verbessern.


Gerade im Kinderfußball gehört der von Horst Wein propagierte Mini-Fußball in den Trainingsalltag. Was aber ist Mini-Fußball überhaupt, wie erreiche ich damit eine hohe Spielfähigkeit?


Zu dieser DVD gehört, neben den vielen wertvollen Tipps, ein PDF-Begleitheft! Training im Kinderfußball muss nicht statisch sein. Die die diese DVD besitzen, vermitteln ihren Kindern Fußball, wie er heute sein soll: Intelligent und voller guter Spielideen!