Hallenfußball mit Kindern entwickelt die Kreativität

Herausforderung für den Trainer

Autor: Christian Arentz - Infos zum Autor

Viele Vereine können in den Wintermonaten eine Sporthalle für ihr Training nutzen. Häufig gehen die Kindermannschaften zum Fußballspielen in die Halle. Dabei steht der Trainer vor der Herausforderung, dass viele Kinder zum Training kommen und die Halle selbst, weniger Fläche bietet als der Fußballplatz. Aber die Halle schafft für die Kleinen große Chancen, zum Entwickeln der Kreativität und der Ball- und Bewegungsgeschicklichkeit.

Hallenfußball mit Kindern
© TASPP-Fotolia.com

Unterschiedliche Tore nutzen

In der Sporthalle gibt es eine Vielzahl an Geräten die man geschickt als Tore nutzen kann. Verschiedene Kisten, Kästen und Bänke können bei Spielformen ohne Torwart aufgestellt werden. Dabei sind mehrere unterschiedliche Tore besonders reizvoll für die Spieler. Die Möglichkeit auf verschiedene Tore Punkte zu erzielen, entwickelt die Kreativität der Mannschaft und das gegenseitige Coachen rückt in den Vordergrund.

In Geschichten verpackt Spiele anleiten

Kinder lieben Geschichten. Als Trainer im Kinderfußball solltest du immer versuchen, die Spiele möglichst fantasievoll vorzustellen. Entscheidend ist dabei die Phantasiewelt der Kinder. Frage dein Team was gerade angesagt ist. Ob Cowboy, Indianer, Ritter oder Star Trek, wenn du die richtige Welt erschaffst, begeisterst du mit jedem Spiel!

Kleine Fußball-Spiele für die Ball- und Bewegungsgeschicklichkeit

„Kleine Spiele“ lassen sich besonders leicht in der Halle umsetzen. Dabei sind alle Kinder in das Spiel involviert und nehmen aktiv teil. Durch die vielen Ballkontakte beim Dribbeln, Passen und Schießen sammelt jeder wichtige Erfahrungen beim Umgang mit dem runden Leder. Je unterschiedlicher die Ball- und Bewegungsaufgaben, umso interessanter ist das Training für die Kinder.

Nutze unterschiedliches Ballmaterial für dein Training!


Fußballspielen in kleinen Mannschaften

Fussball Fibel Band 2

In Spielformen sammeln die Kinder viele Ballkontakte, bei denen sie häufig in Ballnähe agieren können. Gerade bei 4 gegen 4 Spielen müssen alle Kinder angreifen, verteidigen und schnell Entscheidungen treffen. Das entwickelt zusätzlich die Handlungsschnelligkeit der Spieler und macht Spaß.

In der Halle lassen sich mit Bänken und Kästen interessante Spielfelder schaffen, die für die Kinder immer wieder neue Herausforderungen schaffen.

Mit über 30 „Kleinen Fußball-Spielen“ ist die neue FUSSBALL FIBEL der perfekte Wegbegleiter beim Hallentraining. Dazu gibt es zu jedem Spiel 3 Varianten und 3 Ballspielvariationen. Damit entwickelst du neben der Handlungsschnelligkeit auch die Ball- und Bewegungsgeschicklichkeit deiner Kinder.

Weitere Artikel von Christian Arentz:
Spielintelligenz mit Kindern entwickeln
Saisonvorbereitung - 4 gegen 4 Spiele

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Play2win - Das Spielerseminar
Play2win - Das Spielerseminar

Ein Seminar für dein Fußballteam

Ja, du hast richtig gelesen! Dieses erfolgreiche E-Book liefert dir Step by Step die Inhalte für ein Spielerseminar mit deinem Team.


Von der Vorbereitung bis zur Durchführung bis du mit diesem E-Book in der Lage, dein eigenes Seminar auf die Beine zu stellen ... deine Spieler werden staunen.


Nach dem Seminar wird dein Team eine verschworene Gemeinschaft sein und dadurch steigt die Motivation bekanntlich enorm. Erfolgreich im Team, dies ist das Ziel.

DVD: Die Fußball Jonglierschule

Peter Schreiner erklärt, wie man Tricks und Jonglieren lernt und Tricks dann auch wirklich in der Praxis einsetzen kann.

Diese DVD ist auch zum Selbsttraining geeignet. Lerne selbst und erkläre deinen Spielern die Tricks von großen Stars. Auch als "Hausaufgabe" kannst du deinem Team die Inhalte vorstellen, deine Spieler werden mit Begeisterung an den Herausforderungen arbeiten.


Schau genau hin, was deine Spieler in kürzester Zeit erlernen, du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Inhalte eigen sich fürs Fußballtraining und zum Selbststudium.

Hier nur eine Auswahl der Inhalte dieses Meisterwerkes. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link:


Inhaltsbausteine für Trainingsstunden: Vielseitige Bewegungsschule, fußballorientierte Bewegungsschule, fußballspezifisches Techniktraining, Fußball spielen, Grundtechniken erlernen, Dribbeln lernen, Täuschungen lernen, Tore schießen lernen, Passen erlernen, Ballan- und -mitnahme lernen, Köpfen lernen und vieles mehr....

Erfolgreiches Training im Mädchen- und Frauenfußball
Erfolgreiches Training im Mädchen- und Frauenfußball

Sehr umfangreiche Übungssammlung mit 57 Übungen und unzähligen Varianten

Auf einen wichtigen Unterschied zwischen dem weiblichen und dem männlichen Fußball, weißt die Autorin Nathalie Bischof bereits in ihrem E-Book "Erfolgsmodell Mädchen- und Frauenfußball" hin.


Diesen Unterschied, die tägliche Trainingspraxis, wird hier umfassend mit 57 Übungen abgearbeitet. Geschickt und übersichtlich wurden im E-Book, die schwierigen Altersmerkmale und Lernziele im Mädchen- und Frauenfußball berücksichtigt, deshalb ist dieses Buch ein unentbehrlicher Ratgeber für die tägliche Trainingspraxis.


Nach dem Klick auf den Link, kannst du dir eine Leseprobe anschauen.