Grundsätze optimaler Trainingsgestaltung und Trainingsplanung

Die nachstehenden Grundsätze eines optimalen Kinder- und Jugendtrainings sollten unbedingt eingehalten werden.


Bedenke: Solltest Du nicht in der Lage sein (z.B.: ungenügend Zeit) einen Großteil der Anforderungen zu erfüllen, überlege, ob dein Engagement als Trainer den Kindern oder Jugendlichen wirklich hilft.

Viele Vereinsverantwortliche werden diesen Satz kopfschüttelnd lesen, weil jeder Verein über jeden froh ist, der sich in der Kinder- oder Jugendbetreuung engagiert. Masse? Klasse? Was soll erreicht werden? Ein Problem, für das es auch in der Zukunft keine vernünftige Lösung geben wird. Zurück zum Thema!



1. Optimale Trainingsplanung und Trainingsgestaltung eines Kinder- und Jugendtrainers

1. Die Kinder oder Jugendlichen müssen jederzeit gut betreut werden.

2. Planung jeder Trainingseinheit.

3. Das Ziel ist die individuelle Förderung des einzelnen Kindes.

4. Kinder- und Jugendtraining darf auf keinen Fall reduziertes Erwachsenentraining sein.

5. Altersabhängige und leistungsabhängige Schwerpunkte setzen.

6. Spielleistungen oder Analysen des letzten Pflichtspiels spielen beim Trainingsinhalt keine Rolle. Die Pflichtspiele sind bestens zum Umsetzen der gelernten technischen und taktischen Fähigkeiten geeignet. Niederlagen oder Siege spielen nur eine untergeordnete Rolle. Das Lernziel nie aus den Augen verlieren.
THESE: Ein Pflichtspiel kann das Training niemals ersetzen. Beim Pflichtspiel geht es nicht darum technische Fähigkeiten zu erlernen, es geht um den Sieg. Das Erfolgserlebnis in einem Spiel gegen andere Vereine ist für jedes Kind und Jugendlichen wichtig. Der Lernerfolg für seine technische Ausbildung ist in solchen Spielen gering.

7. Nicht ständig die Trainingsinhalte wechseln. Die Lernziele werden ständig im Training wiederholt. Dabei die Übungen variieren. Es ist unmöglich z.B. Dribbeltechniken innerhalb von zwei Trainingseinheiten zu erlernen. Für Abwechslung sorgen verschiedene Übungen, die zum Lernziel führen. Die animierten Drills bei Soccerdrills.de sind entsprechend nach Lernzielen aufgebaut (Zweikampf, Passen, usw.).

8. Langfristige Ziele bestimmen das Training. Diese Ziele können auch in einem Jahresplan bestimmt werden.

9. Bis Fortschritte erkennbar sind, ist viel Geduld erforderlich.

10. Der Kinder- und Jugendtrainer darf nicht unter Erfolgsdruck handeln.

11. Das Kindertraining sollte 2 Trainingseinheiten pro Woche (je 60 Minuten) umfassen und bis zum Jugendalter langsam auf 3 bis 4 Trainingseinheiten (Steigerungen bis auf 90 Minuten pro Einheit) erhöht werden.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Trainingsformen zur Viererkette
Multimedia-Buch -Trainingsformen zur Viererkette

Autor: Ralf Peter | Redaktion: Peter Schreiner

Dieses fantastische Multimedia-Buch beginnt zunächst mit den theoretische Vorbemerkungen, es folgen individualtaktische und gruppentaktische Trainingsformen. Anschließend geht es dann mit dem Abwehren in Überzahl, Unterzahl und Gelichzahl weiter. Der innovative Fußballtrainer erhält dann noch als Highlight, tolle Trainingsformen zur Einführung der Viererkette in der Trainingspraxis.


Willst du dein Team auf Viererkette umstellen oder das Spiel optimieren und verbessern? In jedem Fall ist dieses Buch zum Soccerdrills-Sonderpreis die richtige Wahl.

DVD: Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball 1+2 DVD: Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball 1+2

Der Klassiker auf dem DVD-Markt für Fußballtrainer!

Jeder Trainer kann durch interessant und spielnahe Wettkämpfe die Spielintelligenz seiner Spieler gezielt fördern und verbessern.


Gerade im Kinderfußball gehört der von Horst Wein propagierte Mini-Fußball in den Trainingsalltag. Was aber ist Mini-Fußball überhaupt, wie erreiche ich damit eine hohe Spielfähigkeit?


Zu dieser DVD gehört, neben den vielen wertvollen Tipps, ein PDF-Begleitheft! Training im Kinderfußball muss nicht statisch sein. Die die diese DVD besitzen, vermitteln ihren Kindern Fußball, wie er heute sein soll: Intelligent und voller guter Spielideen!

Heft - Spielintelligenz im Fussball
Heft: Spielintelligenz im Fussball

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Dieses Heft gehört in die Reihe "Spielintelligenz im Fußball", die erfolgreichste Medien-Reihe in der Ausbildung von Spielern im Fußballtraining. Hierzu gehören auch der Bestseller zum Thema und die DVDs 1+2 und 3.


Ob Spielformen oder wichtige, motivierende Wettkämpfe, im Heft wird alles übersichtlich in Grafiken dargestellt und präzise erklärt. Für weiter Infomationen über die Inhalte, folge botte dem Link.

DVD - Fußballtraining mit Kindern
DVD - Fußballtraining mit Kindern

Trainingspläne und kreative Übungen in kürzester Zeit selbst planen

Für jeden Kindertrainer ist es wichtig, Trainings so zu gestalten, dass nicht nur die Lernziele im Kinderfußball erreicht werden, die Trainings sollen das Fußballspielen mit viel Spaß vermitteln.


Mit den Inhalten dieser DVD ist das kein Problem mehr. Insgesamt werden hier 29 Übungen mit umfangreichen Varianten vorgestellt, mit denen sich eine komplette Trainingssaison planen lässt.


Die Inhalte sind übersichtlich in die Themen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen vorgenommen worden. Eine perfekte Mischung aus Kreativität, Effektivität und Spaß macht gutes Training im Kinderfußball aus und die DVD liefert dazu die optimalen Trainingsübungen.