Positive Aggressivität im Fußball

Wie sag ich es meinen Spielern?

Thema: die richtige Einstellung
©Soccerdrills.de

Autor: Matthias Nowak
(Individual-Trainer für Fußballprofis sowie Nachwuchstalente im U19 /U17-Bereich und Techniktrainer FC Bayern München Frauen)

Unter uns Trainern herrscht in Sachen "Aggressivität" Einigkeit.

Aggressivität ist ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor um Spiele zu gewinnen. Aber bemängeln wir nicht allzu oft die „fehlende Aggressivität“? Google dich mal durch…selbst bei den Profimannschaften „jammern“ die Spieler
u n d erst recht wir Trainer, wenn es dem Team an der nötigen Aggressivität mangelt.

Ein Trainerkollege hat mit seinem Team da weniger ein Problem. Warum?

Weil seine Mannschaft Aggressivität anders definiert und lebt. Statt Schlagwörter wie „Kampf um jeden Ball“, heißt es "spielen, spielen, spielen" und statt „den Gegner bekämpfen“, kämpft die Mannschaft lieber für ihre Ziele.

Was sagt uns das?

Vielleicht das: Wer "spielgeil" ist…ist automatisch aggressiv und wer seine Ziele genau kennt, ist fest entschlossen, diese auch zu erreichen...“komme was da wolle“.

Keiner kann mich und meine Mannschaft stoppen, denn wir gestalten unser Spiel so wie wir es wollen, von der ersten bis zur letzten Minute.

"Aggressivität" bedeutet eben nicht, den Gegner mit unfairen Mitteln am Spiel zu hindern. Es bedeutet auch nicht, das Spiel der gegnerischen Mannschaft zu zerstören, sondern sein eigenes Spiel zu fördern, immer präsent zu sein und dem Gegner unser Spiel aufzudrängen.

Thema: die richtige Einstellung
©Soccerdrills.de

Kleiner Motivationstipp

Kreiere immer wieder neue Spielformen mit Wettbewerbscharakter! immer kurz und knackig und mit neuer Spiel-Idee: diese Spiele können nur dann gewonnen werden, wenn ich als Spieler richtig bissig, ekelig werde und dem Gegenspieler ständig auf die Nerven gehe. Das macht den Spielern so richtig "Bock" und formt Step by Step das sogenannten PSG (Power-Spieler-Gen) und genau das will die "neue Trainergeneration".

Power-Spieler sind durchsetzungsfähig, strahlen Stärke aus, sind voller Tatendrang, sind brutal hartnäckig und von sich total überzeugt. Der Begriff Aggressivität, sagte mir unlängst solch ein Power-Spieler, sei für ihn heute total positiv besetzt und hat bei ihm die vielzitierte Handbremse gelöst.

„Seit dem das Spielfeld uns gehört (ja, du hast richtig gelesen) geben wir jedes Mal „Vollgas“ nicht weil wir es müssen, sondern weil wir es wollen.“

Matthias Nowak

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD - Fußball - Athletiktraining

Ohne teure Hilfsmittel und Geräte

Erfolgreiches Fußballspielen ist oft von der maximalen Leistungsfähigkeit der Spieler abhängig.


Durch gezieltes Athletiktraining stellt sich nicht nur größerer Erfolg ein, die Verletzungsanfälligkeit wird auch erheblich reduziert. Die auf dieser DVD des Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching dargestellten Übungen. lassen sich individuell zusammenstellen und dadurch sind enorme Leistungssteigerungen der einzelnen Spieler möglich. Zu den Inhalten gehören detaillierte Übungsbeschreibungen, movement Preps, wie effektives Aufwärmprogramme für Jugend- und Profimannschaften, ein 20minütiger Live-Workout zum Mitmachen und als Bonus: 10 Stationen Zirkeltraining.

DVD - Fußballtraining mit Kindern
DVD - Fußballtraining mit Kindern

Trainingspläne und kreative Übungen in kürzester Zeit selbst planen

Für jeden Kindertrainer ist es wichtig, Trainings so zu gestalten, dass nicht nur die Lernziele im Kinderfußball erreicht werden, die Trainings sollen das Fußballspielen mit viel Spaß vermitteln.


Mit den Inhalten dieser DVD ist das kein Problem mehr. Insgesamt werden hier 29 Übungen mit umfangreichen Varianten vorgestellt, mit denen sich eine komplette Trainingssaison planen lässt.


Die Inhalte sind übersichtlich in die Themen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen vorgenommen worden. Eine perfekte Mischung aus Kreativität, Effektivität und Spaß macht gutes Training im Kinderfußball aus und die DVD liefert dazu die optimalen Trainingsübungen.

Fußballtorwart - Das neue Training
Fußballtorwart - Das neue Training

Das Torwarttraining für die Trainingspraxis

Drei Autoren haben diese Buch konzipiert, mit Torwarttraining für sämtliche Altersklassen ab der E-Jugend.


Jürgen Wallraff, Heinz-Willi Gerards und Klaus Bischops vermitteln in diesem Buch nicht nur Trainingsinhalte für die Grundtechniken und weiterführenden Techniken, sie zeigen auch Fehlerkorrekturen auf.


Zum Inhalt gehören auch ein großer Trainingspraxisteil mit vielen Übungen. Tolle Erklärungen und viele Fotos und Grafiken runden dieses Buch ab.

Typische Fußballverletzungen vermeiden und effektiv behandeln
Typische Fußballverletzungen vermeiden und effektiv behandeln

Fußballverletzungen - Mit Profitipps von Adolf Katzenmeier

Fußballwissen ist wichtig für Trainer, aber es gibt noch viele weitere Anforderungen und wie typische Verletzungen vermieden und behandelt werden können, gehört dazu.


Dieses Buch ist ein absoluter Kauftipp, nicht nur für Trainer, auch Betreuer und Spieler können sich hier leicht verständlich und sehr übersichtlich, über den richtigen Umgang mit Verletzungen informieren. Erste Hilfe, woher kommt die Verletzung, wie lange fällt der Spieler voraussichtlich aus, wie kann man Verletzungen vorbeugen, all dies beantworten Adolf Katzenmeier, der über Jahrzehnte der Physiotherapeut der deutschen Nationalmannschaft war und Professor Hannes Wacha, Chefarzt der Chirurgie in sehr übersichtlichen Tabellenformen und Gliederungen.