Fußballtechnik - Dropkick

Der Dropkick ähnelt in weiten Teilen dem Volleyschuss. Beim Dropkick berührt der Ball, im Gegensatz zum Volley, mit dem Schuss den Boden.

Dropkick Fußball
© diez-artwork - Fotolia.com

Beim Volleyschuss muss der Ball nie 100%ig zum optimalen Zeitpunkt getroffen werden, beim Dropkick entscheiden noch geringere Sekundenbruchteile als beim Volley über Erfolg oder Misserfolg.

Der Dropkick eignet sich für sehr weit zu schlagende Bälle, deshalb wird er häufig vom Torwart beim Abschlag aus den Händen angewendet. Beim Dropkick-Torschuss wird eine unglaubliche Fluggeschwindigkeit erzielt und aus Dropkick-Weitschüssen wird schnell ein Tor des Monats. Mit etwas Übung kann der Ball aber auch sehr platziert gespielt werden.Tempo und Flughöhe werden durch den Beinschwung und durch die Trefffläche zwischen Ball und Fuß reguliert. Je weiter der Ball unterhalb der Mitte getroffen wird, desto höher fliegt er. Der Krafteinsatz des Schussbeines spielt keine Rolle, auf die richtige Technik kommt es an.

Der beste Einstieg in die Technik wird so erreicht: Ball mit beiden Händen halten - fallenlassen - Dropkick. Der nächste Schritt läuft ähnlich ab, es kommt vor dem "Fallenlassen" eine leichte Vorwärtsbewegung dazu. Wenn das klappt, kann der Ball von einem Mitspieler frontal zugeworfen werden. Erst wird der Ball in die Arme des Zuwerfers zurückgespielt und später kommt der Torschuss hinzu, wobei der Mitspieler sich nicht "abschießen" lassen sollte.

Willst du den Dropkick mit viel Gefühl trainieren, empfehlen wir hier auf Soccerdrills die Übung "Loops". Einfach aus dem Volley einen Dropkick aus unterschiedlichen Entfernungen einfügen und schon passt es.

KÖRPERHALTUNG:

1. Der Oberkörper befindet sich über dem Standbein und dem Ball.
2. Über dem Ball befindet sich das angewinkelte Knie.

STANDBEIN:

1. Das Standbein befindet sich eine Handbreite neben dem Ball.

SPIELBEIN:

1. Der Ball muss fast gleichzeitig mit der Bodenberührung des Balles mit dem Spann getroffen werden.

2. Fuß durchstrecken und fixieren, die Fußspitze zeigt zum Boden.

3. Der Ball wird zentral mit dem Fußrist getroffen.

4. Das Schussbein schwingt durch.

5. Den Schwung durch eine Vorwärtsbewegung nach dem Abschuss unterstützen
(durchlaufen).

HÄUFIGE FEHLER:

1. Oberkörper neigt sich nach hinten.

2. Der Ball wird vor Bodenberührung oder zu spät getroffen.

3. Fußspitze ist nicht fixiert, nicht gestreckt oder zeigt nicht zum Boden.

4. Fußrist trifft den Ball nicht mittig.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Trainingsformen zur Viererkette
Multimedia-Buch -Trainingsformen zur Viererkette

Autor: Ralf Peter | Redaktion: Peter Schreiner

Dieses fantastische Multimedia-Buch beginnt zunächst mit den theoretische Vorbemerkungen, es folgen individualtaktische und gruppentaktische Trainingsformen. Anschließend geht es dann mit dem Abwehren in Überzahl, Unterzahl und Gelichzahl weiter. Der innovative Fußballtrainer erhält dann noch als Highlight, tolle Trainingsformen zur Einführung der Viererkette in der Trainingspraxis.


Willst du dein Team auf Viererkette umstellen oder das Spiel optimieren und verbessern? In jedem Fall ist dieses Buch zum Soccerdrills-Sonderpreis die richtige Wahl.

DVD - Koordinationstraining für Schule und Verein
DVD: Koordinationstraining für Schule und Verein

Fast zwei Stunden Laufzeit - Für alle Altersklassen

Diese DVD ist vollgepackt mit vielen Übungen zum Koordinationstraining . Die Inhalte sind sowohl für das Training auf dem Feld oder in der Halle geeignet.


Koordinatives Aufwärmen, viele Tempowechsel, Stangendreiecke, Parcours mit Stangen und Reifen und vieles mehr, werden toll dargestellt und ausführlich erklärt.


Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, diese DVD ist eine Fundgrube, die keine Wünsche offen lässt. Weitere Infos erhältst du nach dem Klick auf den Link.

Heft - Spielintelligenz im Fussball
Heft: Spielintelligenz im Fussball

Die Spielintelligenz gezielt fördern

Dieses Heft gehört in die Reihe "Spielintelligenz im Fußball", die erfolgreichste Medien-Reihe in der Ausbildung von Spielern im Fußballtraining. Hierzu gehören auch der Bestseller zum Thema und die DVDs 1+2 und 3.


Ob Spielformen oder wichtige, motivierende Wettkämpfe, im Heft wird alles übersichtlich in Grafiken dargestellt und präzise erklärt. Für weiter Infomationen über die Inhalte, folge botte dem Link.

Moderner Angriffsfußball

Praxis und Theorie, eine klare Empfehlung!

Peter Schreiner und Norbert Elgert vermitteln in diesem Buch alles, was den modernen Angriffsfußball ausmacht.


Neben den theoretischen Grundlagen gibt es eine Vielzahl von Übungsformen, grafisch sehr gut dargestellt und mit detaillierten Beschreibungen.


Konterspiel, Positionsspiel und Flügelspiel, nichts kommt in diesem Buch zu kurz. Abgerundet werden die Inhalte durch Torschussübungen, die natürlich das Ziel des modernen Angriffsfußballs sind.