Gelenkstützen für die Bänder im Sprunggelenk oder im Knie

Gelenkstützen
Quelle: Foto: © sabine20 - Fotolia.com

Eine Verletzung der Bänder führt meistens zur wochenlangen Pause im Fußball.

Jeder Fußballer möchte schnellstmöglich wieder aktiv am Geschehen teilnehmen, dabei können Gelenkstützen hilfreich sein. Mit den richtigen Bandagen kann man deutlich früher wieder mit dem Lauftraining beginnen. Ob und wann eine Teilnahme am Wettkampf oder am Training möglich ist, muss der behandelnde Arzt entscheiden.

Es gibt eine Vielzahl von
Bandagen und Gelenkstützen:

- Elastische Binden
- Fußbandagen
- Handgelenk- und Ellenbogenbandagen
- Kniebandagen

Eine Auswahl findest du hier

Mit den Stützen kannst du nach einer Verletzung wieder eingeschränkt Sporttreiben, sie sind aber kein Ersatz für die eigenen Bänder. Trage die Gelenkstützen so lange wie nötig, aber nicht zu lange.

Starte nach Verletzungen schnell wieder mit dem Muskelaufbautraining, Bandagen unterstützen dabei. Je schneller du wieder ins leichte Training einsteigen kannst, desto geringer der Muskelabbau. Beginne zunächst mit leichtem Lauftraining und steigere langsam die Belastung. Die Verletzungs- und Regenerationszeit wird dadurch erheblich verkürzt.

Trage die Bandagen aber nur solange wie notwendig, sonst kannst du dein “Feintuning” verlieren oder dein Gleichgewichtssinn leidet. In der Folge kannst du dich schnell wieder verletzen.

Selbst bei kaputten Bändern kann mit Bandagen gelaufen werden und, je nach Schwere der Verletzung, ist leichtes Training möglich. Allerdings sollte jede Maßnahme mit dem Arzt besprochen werden, Alleingänge sind gefährlich.

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Verletzt... was tun?
Verletzt... was tun? Limitierte Sonderedition
Taktik

von Müller-Wohlfahrt, Hans-Wilhelm / Montag, Hans Jürgen (Autor)

Fachlich fundiert beschreibt der Autor, was nach einem Sportunfall zu tun ist und welche Sofortmaßnahmen zu ergreifen sind. Zahlreiche Tipps zur Vorbeugung und Fehlervermeidung, Übungen rund ums Training sowie Empfehlungen zu Bekleidung, Ernährung und Ausrüstung machen den Ratgeber zu einem unentbehrlichen Begleiter für alle, die sich sportlich fit halten wollen.

Handbuch Sportverletzungen
Handbuch Sportverletzungen
Standardsituationen

Prävention. Diagnostik und Therapie. Erste-Hilfe-Maßnahmen

In diesem Buch werden Verletzungen im Sport, Folgen der Fehlbelastungen und Überlastungsschäden erklärt. Zuverlässige Diagnostik und mögliche Behandlung werden durch viele Schaubilder und umfangreiche Anleitungen übersichtlich dargestellt. Dabei reicht das Spektrum der Behandlung von einfachen Hausmitteln bis hin zu klassischen Behandlungsmethoden der Sportmedizin und der Sportphysiotherapie mit modernster Ausstattung. Ergänzt werden diese Strategien durch alternative Therapiemöglichkeiten.

Muskelverletzungen im Sport
Muskelverletzungen im Sport
Mentales Training

von Müller-Wohlfahrt, Hans W. / Ueblacker, Peter / Hänsel, Lutz (Autor)

Die medizinischen Betreuer im Hochleistungs- und Amateursport werden mit unterschiedlichen Problemen konfrontiert. Dabei ist es wichtig, auftretende Störungen, Missempfindungen oder Verletzungen schnell zu erkennen und richtig zu interpretieren. Kompetenz ist gefragt, denn entscheidend für den weiteren Verlauf ist meist die erste Einschätzung über das Ausmaß der Verletzung. Top-Ausstattung für eine optimale Wissensvermittlung: durchgehend vierfarbige Typografie und klare didaktische Struktur, über 500 brillante Abbildungen, davon über 150 erläuternde Grafiken, wichtige Inhalte typografisch in farbigen Boxen hervorgehoben 

Schnelle Hilfe für Kinder
Schnelle Hilfe für Kinder
Taktik

Notfallmedizin für Eltern

In einem Notfall ist jede Sekunde kostbar. Dieses Buch hilft, schnell und richtig zu handeln: Knapp,übersichtlich und mit vielen Fotos zeigt es das richtige Verhalten bei Unfällen und in akuter Krankheit. Ein erprobtes Suchsystem stellt sicher, dass sich die entscheidenden Informationen auch unter Zeitdruck sofort finden lassen. Wenn es darauf ankommt: Sofortanleitungen zeigen innerhalb von Sekunden die wichtigsten Maßnahmen. Auf einen Blick: Alle Notrufnummern und Vergiftungszentralen für Deutschland,Österreich und Schweiz sowie eineÜbersicht der wichtigsten Giftpflanzen. Wirkt schnell und sanft: Die homöopathische Notfall-Apotheke.