Das erste Spiel - Der Joysticktrainer

Dann kam das erste Spiel -Pflichtspiel- nannte man das, leider ja nicht mehr Punktspiel. Wahnsinn, meine Jungs und ich. Ich stand mit denen in der Kabine und ich puschte sie so richtig hoch. Ich erklärte ihnen nachhaltig, wie wichtig der Sieg ist, schließlich ging es um den Tabellenplatz, ...wenngleich dieser ja nirgends zu sehen war. Die Jungs wussten nun jedenfalls, worum es ging.

Dann -Anpfiff- und ab gings. Wir führten schnell mit einem Tor und was folgte war eine Schlacht, ein Gemetzel. Ich kann Euch sagen, es waren wohl drei Tage bis andere meinten, dass ich nicht mehr betrunken sei, weil meine Stimme wieder da war. Was war das anstrengend die Linie immer wieder auf und ab zu rennen. Dann dieses ständige aufpassen, ob die Jungs auch richtig standen und ihre Positionen hielten, dieses mit den eigenen Füßen mitkicken, wenn es um den Abschluss ging, zum Wahnsinnig werden.

"Paule lauf, Paule schieß, Paule deck den Mann, hau ihn um, der kann nix, Paule oben unten und an der Seite, mach dies, tue das" und auch "du bist ja langsamer als meine Omma" oder "soll ich dir noch ein Tässchen Tee kredenzen oder geht es so?" Ich entwickelte mich zum echten JOYSTICKTRAINER! Ohne meinen Joystick ging nichts, weil ich musste reglementieren, dass war schließlich meine Trainerpflicht, denn ich war derjenige der die Ahnung gepachtet hatte...dachte ich!

Naja, mein Trainerkollege und die anderen Eltern gegenüber an der Seitenauslinie hatten offensichtlich die gleichen Probleme wie wir, ...sie wollten auch gewinnen ... und wir, wir ließen das auf biegen und brechen nicht zu und deshalb gaben wir ...also besser gesagt ... ich, Maestro des göttlichen Fußballs, Cheftrainer der F 2,  die Unfehlbarkeit... das Taktikmonster    und    meine Gönner, ...die Eltern... alles, um das zu gewährleisten. Hierin wurden wir echte Meister! Schiedsrichter wurden aufs übelste beschimpft, Gegner, also die Krümel von 1,2o und 6 bis 8 Jahre alt bekamen ihr fett regelmäßig weg, vom allerfeinsten.


Kinder lernen schnell
Quelle: © Bell-Fotolia.com © Soccerdrills.deFotolia.com

Seite 1: Es geht los - Mein erstes Team
Seite 2: Das erste Spiel - Der Joysticktrainer
Seite 3: Wir sind unerträglich gut - Die goldene Ananas
Seite 4: Endlich.....noch mehr von meiner Sorte
Seite 5: Beerdigungstermin im Mittelkreis

Falls dir der Magazin-Artikel gefällt, kannst du ihn hier weiterempfehlen:
  • Fußballtraining Facebook
  • Twitter
  • Google Plus Fußballtraining
  • Fußballtraining RSS-Feed
  • Youtube Soccerdrills
  • Fußballtraining-News

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

Fußballtraining für jeden Tag

Mit Übungsregister Quick-Finder - 438 Seien - fast 1,4 Kg schwer

Bei diesem Bestseller handelt es sich um die, um 16 Seiten moderne Entwicklungstendenzen und einigen Mustertrainingseinheiten erweiterte Auflage.


Das gibt es so nicht noch einmal auf dem Fußballtrainer Büchermarkt. Der Autor Frank Thömmes präsentiert eine Übungssammlung mit insgesamt 365 Einheiten, grafisch toll dargestellt, mit allen Hinweisen, die ein Fußballtrainer für einen optimalen Trainingsablauf benötigt. Die Übungsinhalte sind sehr übersichtlich gegliedert in die Themen Aufwärmen, Kondition, Technik, Zweikampf, Taktik, Standards und Torwart.

DVD: Die Fußball Jonglierschule

Peter Schreiner erklärt, wie man Tricks und Jonglieren lernt und Tricks dann auch wirklich in der Praxis einsetzen kann.

Diese DVD ist auch zum Selbsttraining geeignet. Lerne selbst und erkläre deinen Spielern die Tricks von großen Stars. Auch als "Hausaufgabe" kannst du deinem Team die Inhalte vorstellen, deine Spieler werden mit Begeisterung an den Herausforderungen arbeiten.


Schau genau hin, was deine Spieler in kürzester Zeit erlernen, du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Inhalte eigen sich fürs Fußballtraining und zum Selbststudium.

DVD - Fußball - Athletiktraining

Ohne teure Hilfsmittel und Geräte

Erfolgreiches Fußballspielen ist oft von der maximalen Leistungsfähigkeit der Spieler abhängig.


Durch gezieltes Athletiktraining stellt sich nicht nur größerer Erfolg ein, die Verletzungsanfälligkeit wird auch erheblich reduziert. Die auf dieser DVD des Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching dargestellten Übungen. lassen sich individuell zusammenstellen und dadurch sind enorme Leistungssteigerungen der einzelnen Spieler möglich. Zu den Inhalten gehören detaillierte Übungsbeschreibungen, movement Preps, wie effektives Aufwärmprogramme für Jugend- und Profimannschaften, ein 20minütiger Live-Workout zum Mitmachen und als Bonus: 10 Stationen Zirkeltraining.

Bei den F-Junioren geht es ganz langsam los mit dem "richtigen" Fußball. Aber wo liegen die Lernziele, welche Trainingsinhalte sind jetzt wichtig?


Viele altersgerechte Wettkämpfe, erste wichtige Technikübungen, diese DFB-DVD bietet neben vielen wertvollen Tipps im Umgang mit den Kids, die richtigen Trainingsinhalte für diese Altersklasse.


Ein Kindertrainer kommt an dieser DVD nicht vorbei.