060

Fußballtraining - Passen - Schattenflucht

Übungsablauf

Keine Ahnung, in welcher Rubrik diese Übung wirklich hineingehört. Es ist eine Kombination aus Torschuss, Passen und Taktik.
Ich habe mich für die Rubrik "Passen" entschieden, weil die Spieler sich außerhalb des Deckungsschattens zum Anspiel freilaufen sollen und dadurch einen Doppelpass spielen.
Deutlicher wird diese Übung, wenn Du vorher unsere theoretische Abhandlung (viele Animationen) zum Deckungsschatten (Link öffnet kein neues Fenster) liest. Dieser Text ist so umfassend, dass ich hier nicht näher darauf eingehen werde.
Beschreibung:
Zwischen der Anspielstation und dem Startspieler steht ein Abwehrspieler. Die schwierigste Aufgabe hat dabei die Anspielstation. Dieser Spieler muss sich aus dem Deckungsschatten des Verteidigers lösen, um anspielbar zu sein. Er soll immer die günstigste Position suchen, allerdings bleibt er dabei immer räumlich zwischen Verteidiger und Tor.
Der Verteidiger hat nur einen begrenzten Korridor als Raum zur Verfügung, nicht die anderen Spieler.

Variationen

- Der begrenzte Korridor für den Abwehrspieler wird entfernt.
- Kein Zwang zum Doppelpass, auch der Anspieler darf einen Torschuss ausführen.

Fußballtrainer Tipps

- Kurze Erläuterung zum Sinn dieser Übung.
- Individuelle Fehlerkorrektur.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining, Senioren
Minimum Gruppengröße: 4 + Torwart
Maximum Gruppengröße: 6 + Torwart
Material: Ausreichend Bälle, 1 Tor, Markierungen für den Korridor.
Feldgröße: Abstände nach Leistungsvermögen, der Raum zwischen Verteidiger und Tor darf nicht zu klein sein, die Passfolge benötigt Platz.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Soccerdrills.de ® - Trainingseinheiten Passen

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD Fußball - perfekte Ballbeherrschung

Ballbehandlung bis zur Perfektion

Nur wer den Ball perfekt beherrscht, auf dem Boden und in der Luft, der hat die Chance ein großer Fußballer zu werden. Diese DVD zeigt: - spektakuläre Jongliertricks - dynamisches Dribbling - überraschende Finten - präzises Passspiel - sichere Ballannahme - kraftvoller Kopfball. Eine DVD der absoluten Spitzenklasse für ein modernes Fußballtraining. Die Techniken der Ballbeherrschung wird optimal geschult und anschaulich dargestellt. Ein unverzichtbares Medium für jeden Fußballtrainer, der die koordinativen und technische Grundlagen seines Teams festigen will. Autor: Peter Schreiner, Laufzeit: ca. 115 Min.

Diese offizielle DVD des deutschen Fußballbundes vermittelt die wichtigen Grundlagen des Torwartspiels.


Zu den Inhalten zählen das Erlernen der koordinativen Elemente, das spezifische Aufwärmen, Torwartgymnastik, Reaktionstraining und effektive Übungen. Weiter spezifische Torwart-Lernziele werden gezielt und umfangreich erläuter, dazu gehören die Kondition, die Techniken und das korrekte taktische Verhalten.


Trainiere deine Torhüter nach der Ausbildungsmethode des DFBs.

DVDs - Pressing und Gegenpressing

Vier Live-Seminare mit Ralf Peter - Laufzeit insgesamt 3 ½ Stunden

Professionelle Ausbildungs- und Fortbildungsseminare zum Thema Pressing und Gegenpressing auf einer Sammel- DVD mit Ralf Peter. Der Name steht für höchste Ansprüche und Top-Qualität.


Viele Hinweise und Tipps, teilweise völlig neue Ansätze, Trainingsformen und detaillierte Informationen. Mit vielen Grafiken und Animationen unterlegt der Autor sein Seminar und vermittelt, neben den Grundwissen im Pressing und Gegenpressing, wichtige taktische Verhaltensweisen, die zusätzlich und praxisorientiert mit Beispielen des FC Barcelonas dargestellt werden.

Typische Fußballverletzungen vermeiden und effektiv behandeln
Typische Fußballverletzungen vermeiden und effektiv behandeln

Fußballverletzungen - Mit Profitipps von Adolf Katzenmeier

Fußballwissen ist wichtig für Trainer, aber es gibt noch viele weitere Anforderungen und wie typische Verletzungen vermieden und behandelt werden können, gehört dazu.


Dieses Buch ist ein absoluter Kauftipp, nicht nur für Trainer, auch Betreuer und Spieler können sich hier leicht verständlich und sehr übersichtlich, über den richtigen Umgang mit Verletzungen informieren. Erste Hilfe, woher kommt die Verletzung, wie lange fällt der Spieler voraussichtlich aus, wie kann man Verletzungen vorbeugen, all dies beantworten Adolf Katzenmeier, der über Jahrzehnte der Physiotherapeut der deutschen Nationalmannschaft war und Professor Hannes Wacha, Chefarzt der Chirurgie in sehr übersichtlichen Tabellenformen und Gliederungen.