010

Fußballtraining - Dribbling - Ablegen des Balles

Übungsablauf

Der Ball wird genau auf der Endlinie abgelegt und ruht. Aus dem Tempo diese Aktion durchzuführen bereitet den Spielern Probleme, weil sie sich schnell auf den anderen Ball fixieren. Insbesondere beim Wettkampf schleichen sich Flüchtigkeitsfehler ein. Rufe die Spieler zurück, wenn der abgelegte Ball nicht ruht oder wegrollt. Beim Slalom kann es eng werden, wenn die Spieler diesen gleichzeitig erreichen.
Beschreibung:
Der erste Spieler dribbelt zur Linie, tritt auf den Ball, der Ball bleibt liegen. Dann nimmt er den bereits abgelegten Ball dribbelnd mit, anschließend im Slalom durch die roten Hütchen.

Variationen

- Nach dem Slalomdribbling im Slalom wieder zurück (dann auf der anderen Seite den Ball ablegen).
- Verschiedene Dribbeltechniken.
- Wettkampf zwischen den Gruppen.
- Die Übung lässt sich endlos verlängern.

Fußballtrainer Tipps

- Tempo steigern!
- Immer beidbeinig trainieren.

Organisation der Trainingseinheit

Kategorie: Aufbautraining, Kindertraining, Jugendtraining
Minimum Gruppengröße: 4
Maximum Gruppengröße: 4
Material: Jeder Spieler hat einen Ball, 2 abgelegte Bälle, Startmarkierung oder Linie, 4 Hütchen zum Slalom, 6 Hütchen oder Markierungen für die "Ablagezone".
Feldgröße: Nach Leistungsvermögen. Beim Slalom nicht mehr als 3 Tore.

Diese Fußballübung weiterempfehlen:

Soccerdrills.de ® - Trainingseinheiten Dribbling

Fußballtraining-Tipps * Modernes Fußballtraining im Verein

DVD - Torwarttraining und Fehleranalyse

Torwarttraining aus der Ausbildungsschule des Bayerischen Fußballverbandes

Fehler können nur dann behoben werden, wenn der Trainer sie beim Torwart auch erkennt. Vielen Trainern fehlt dieses geübte Auge, diese DVD hilft dabei, Fehler nicht nur zu erkennen, sondern auch nachhaltig zu verhindern.


Viele Hinweise und wertvolle Tipps, unterlegt mit fantastischen Sequenzen sorgen für effektives Torwarttraining und die optimale Ausbildung von Torhütern. Nutze das Fachwissen von professionellen Experten zur Schulung deiner Keeper. Die DVD hat eine Laufzeit von 90 Minuten und der Preis ist mit nur 19,99 € eine Investition für die Zukunft.

DVD - Fußballtraining mit Kindern
DVD - Fußballtraining mit Kindern

Trainingspläne und kreative Übungen in kürzester Zeit selbst planen

Für jeden Kindertrainer ist es wichtig, Trainings so zu gestalten, dass nicht nur die Lernziele im Kinderfußball erreicht werden, die Trainings sollen das Fußballspielen mit viel Spaß vermitteln.


Mit den Inhalten dieser DVD ist das kein Problem mehr. Insgesamt werden hier 29 Übungen mit umfangreichen Varianten vorgestellt, mit denen sich eine komplette Trainingssaison planen lässt.


Die Inhalte sind übersichtlich in die Themen Aufwärmen, Passspiel, Technik, Koordination, Torschuss und Spielformen vorgenommen worden. Eine perfekte Mischung aus Kreativität, Effektivität und Spaß macht gutes Training im Kinderfußball aus und die DVD liefert dazu die optimalen Trainingsübungen.

Heft - Die Kunst des Angriffsfußballs 1

Direktes Passspiel, blitzschnelles Kombinieren und erfolgreich angreifen ... nur 9,95 €

Im Heft, Autor Peter Schreiner, befinden sich die Abläufe aus dem Video 1 der DVD "Die Kunst des Angriffsfußballs 1+2". Es dient als Unterstützung, kann aber auch ohne die DVD genutzt werden.


Der Inhalt bietet nicht nur übersichtliche Grafiken und Beschreibungen zu den insgesamt 29 Übungen, er liefert auch Tipps für den Trainer, wie komplexe Trainingsformen sicher vermittelt werden können und worauf ein Trainer im Ablauf achten sollte, um rechtzeitig korrigierend einzugreifen.


Auch die Frage, wie ein Team das Gelernte im Spiel umsetzen kann, bleibt nicht unbeantwortet.

Fußballtraining in Kooperation mit dem DFB. Im Buch befindet sich ein Zugangscode. Mit diesem Code können im Internet Erweiterungen und Service-Leistungen abgerufen werden.


Insgesamt befinden sich im Buch 50 Spiel- und Trainingsformen. Bei den Erläuterungen zu den Trainingsbausteinen wurde großen Wert darauf gelegt, die wichtigen Trainingsschwerpunkte im Training für B- und A-Junioren mit Grafiken und exakten Erklärungen darzustellen.


Bei den Inhalten handelt es sich um einen Leitfaden für die Trainingspraxis, auf den kein B- oder A-Juniorentrainer verzichten sollte.